Die Deltagöttin-Kultur

Atlantis und die Vorfahren der Deutschen

Eire Rautenberg

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Mit der großen Sintflut im Schwarzen Meer versank die Deltagöttin-Kultur! Die Erinnerung daran findet sich in Platons Bericht von Atlantis. Das vorliegende Buch eröffnet in der Diskussion eine neue theoretische Herangehensweise und frische Leseblicke auf Götter und Helden, die sich als einst existierende Ahnen der alteuropäisch-indogermanischen Zivilisationen entpuppen.

Woher kamen jene Menschen, die als Vorfahren der Deutschen gelten? Was für einen Ahnenkult übertrugen sie in die Überlieferungen Deutschlands?
Die Autorin verwebt Mythologien und antike Quellenaussagen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Mit 17 Jahren begann ich zu schreiben. Zuerst entstanden frühe Gedichte; später Fachartikel für diverse Magazine, deren Verleger mich protegierten. Mein erstes erfolgreiches Buch (Dona da casa) über mein Leben an der Algarve wurde 1994 im Ulrike Helmer Verlag veröffentlicht. Sie dürfen sich auf eine Neuausgabe bei epubli im Februar 2014 freuen. Mit dem zweiten und neuen Gedichtband, der Ihnen hier vorliegt, habe ich Ihnen als Dichterin mein Bestes aus 30 Jahren meines lyrischen Schaffens vorgelegt.
Vier Romane sind gerade in Arbeit und werden 2014/15 publiziert.
Wie kam ich zum professionellen Schreiben? Ich war Buchhändlerin - kein seltener Schritt hin zum Schreiben, das wissen wir aus den Biographien anderer Schriftsteller. Und durch mein intensives & wundervolles & dramatisches Leben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 312
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-1439-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,7 cm
Gewicht 367 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0