Meine Filiale

Die Herzlichkeit der Vernunft

Ferdinand von Schirach, Alexander Kluge

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sokrates oder das Glück der Bescheidenheit, Voltaire oder die Freiheit durch Toleranz, Kleist oder das Wissen um den Menschen, Terror oder die Klugheit des Rechts, Politik oder das Lob der Langsamkeit: Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge unterhalten sich über Grundfragen des Rechts und der Gesellschaft, über Theater und Literatur, über die Gefahren der direkten Demokratie und der sozialen Medien und darüber, was den Menschen im eigentlichen Sinn menschlich macht.

"Die Herzlichkeit der Vernunft" ist ein sehr persönlicher Dialog der beiden Schriftsteller.



"Eine Unterhaltung mit Geist, Witz und der Leichtigkeit einer Partie Federball." Stefan Weiss / Der Standard

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-630-87591-0
Verlag Luchterhand
Maße (L/B/H) 16/10,9/2 cm
Gewicht 161 g
Abbildungen farbige Illustrationen
Verkaufsrang 788

Buchhändler-Empfehlungen

Laura Donauer, Thalia-Buchhandlung Landau

Von Schirach mal wieder in absoluter Topform - direkt, ehrlich und herausfordernd. Von Schirach appelliert an die Moral des Menschen und stellt diese in Frage.

Evelyn Röwekamp, Thalia-Buchhandlung Rostock

Das sollte Schulliteratur werden!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0