Warenkorb

Die Herzlichkeit der Vernunft

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Sokrates oder das Glück der Bescheidenheit, Voltaire oder die Freiheit durch Toleranz, Kleist oder das Wissen um den Menschen, Terror oder die Klugheit des Rechts, Politik oder das Lob der Langsamkeit: Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge unterhalten sich über Grundfragen des Rechts und der Gesellschaft, über Theater und Literatur, über die Gefahren der direkten Demokratie und der sozialen Medien und darüber, was den Menschen im eigentlichen Sinn menschlich macht.

"Die Herzlichkeit der Vernunft" ist ein sehr persönlicher Dialog der beiden Schriftsteller.

Rezension
"Eine Unterhaltung mit Geist, Witz und der Leichtigkeit einer Partie Federball." Stefan Weiss / Der Standard
Portrait
Alexander Kluge, geboren 1932 in Halberstadt, Jurist, Filmemacher und Schriftsteller. Er lebt in München. Seine letzten Bücher: »Kongs große Stunde. Chronik des Zusammenhangs« und - mit Georg Baselitz - »Weltverändernder Zorn. Nachricht von den Gegenfüßlern«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-630-87591-0
Verlag Luchterhand
Maße (L/B/H) 16,2/10,9/2,1 cm
Gewicht 161 g
Abbildungen 1 farbige Abbildungen
Verkaufsrang 7303
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Laura Donauer, Thalia-Buchhandlung Landau

Von Schirach mal wieder in absoluter Topform - direkt, ehrlich und herausfordernd. Von Schirach appelliert an die Moral des Menschen und stellt diese in Frage.

Evelyn Röwekamp, Thalia-Buchhandlung Rostock

Das sollte Schulliteratur werden!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.