Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Alex Rider, Band 3: Skeleton Key

(4)
Alex Riders Einsatz führt ihn in die Karibik. Er soll als Tourist getarnt gegen einen russischen Exgeneral ermitteln. Doch der Einsatz geht schief und Alex gerät in die Fänge des Generals, der einen teuflischen Plan verfolgt.
Portrait
Anthony Horowitz, geb. 1956 in Stanmore (England), ist einer der erfolgreichsten Autoren Englands. In Deutschland ist er vor allem für seine Jugendbücher um den Helden Alex Rider bekannt. Neben zahlreichen Büchern hat er Theaterstücke und Drehbücher (u. a. Inspector Barnaby) geschrieben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 24.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58524-3
Reihe Alex Rider
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,1/2,7 cm
Gewicht 339 g
Originaltitel Skeleton Key
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Karlheinz Dürr
Verkaufsrang 3.304
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wie immer ein mehr als gelungener Mix aus Spannung, Action und einen 007-ähnlichen Auftritten. Alex Riders dritter Fall ist wieder einmal ein absolut lesenswertes Buch! Wie immer ein mehr als gelungener Mix aus Spannung, Action und einen 007-ähnlichen Auftritten. Alex Riders dritter Fall ist wieder einmal ein absolut lesenswertes Buch!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Wie in den Vorgängern würzt Horowitz sein Agentenabenteuer mit Humor, Action und Spannung. Gewohnt packend und temporeich geht es auf diese Tour, die den Leser atemlos zurücklässt. Wie in den Vorgängern würzt Horowitz sein Agentenabenteuer mit Humor, Action und Spannung. Gewohnt packend und temporeich geht es auf diese Tour, die den Leser atemlos zurücklässt.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Die Alex Riders sind einfach alle toll: Gnadenlos spannend. Macht süchtig. Die Alex Riders sind einfach alle toll: Gnadenlos spannend. Macht süchtig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

spannend wie die Vorgänger
von Corry am 11.01.2008
Bewertet: Taschenbuch

Alex Rider erholt sich noch von seinem letzten Abenteuer, als der Geheimdienst MI6 auch schon einen neuen Auftrag für ihn hat: Er soll mit zwei CIA-Agenten als "Familie" auf Skeleton Key, einer karibischen Insel, Urlaub machen und dabei den russischen Exgeneral Sarow ausspionieren. Für ihn soll es ein einfacher... Alex Rider erholt sich noch von seinem letzten Abenteuer, als der Geheimdienst MI6 auch schon einen neuen Auftrag für ihn hat: Er soll mit zwei CIA-Agenten als "Familie" auf Skeleton Key, einer karibischen Insel, Urlaub machen und dabei den russischen Exgeneral Sarow ausspionieren. Für ihn soll es ein einfacher Urlaub werden, doch es kommt wieder einmal alles anders als geplant. Alex wird geschnappt und gerät in die Fänge skrupellosen Generals, der einen teuflischen Plan verfolgt ... Auch das dritte Buch um Alex Rider ist wieder spannend bis zur letzten Seite. Im Gegensatz zu den beiden Vorgängern ist es, was Bedrohungen, Kampfszenen und "Todesfälle" betrifft, allerdings härter. Trotzdem ein absolut lohnenswertes Buch!