Warenkorb

Pferdeflüsterer-Academy, Band 1: Reise nach Snowfields

HC - Pferdeflüsterer-Academy Band 1

Die 13-jährige Zoe versteht von Pferden in etwa so viel wie von Physik - nämlich gar nichts. Doch als sie ihre Freundin Kim zur Aufnahmeprüfung ins Reitinternat Snowfields begleitet, hat sie eine Begegnung, die sie nicht mehr loslässt. Der schwarze Hengst Shaman gilt als scheu und gefährlich. Trotzdem scheint er Zoe von Anfang an zu vertrauen. Aber nicht nur das: Sein Blick sagt ihr, dass sie allein ihm helfen kann.

Im wilden Kanada steht ein weißes Schloss: Snowfields.
Auf diesem Internat werden die besten Reiter der Welt
ausgebildet und tief verletzte Pferdeseelen geheilt.

Weitere Titel der Reihe "Pferdeflüsterer-Academy":
Band 1: Reise nach Snowfields
Band 2: Ein geheimes Versprechen
Band 3: Eine gefährliche Schönheit
Band 4: Verletztes Vertrauen
Band 5: Zerbrechliche Träume
Portrait
Gina Mayer, 1965 in Ellwangen geboren, lebt mit ihrer Familie in Düsseldorf. Sie studierte Grafik-Design und arbeitete einige Zeit als Werbetexterin. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder, begann sie Bücher zu schreiben. 2006 erschienen ihre ersten Romane. Sie schreibt für Erwachsene und Jugendliche, am liebsten Krimis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 24.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40450-6
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 22,1/15,2/2,7 cm
Gewicht 393 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 8068
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von HC - Pferdeflüsterer-Academy

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Philine Witt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Schöne Buchreihe für Pferdefreund ab 10 Jahre. Flüssig zu lesen und wirklich spannend. Ein gelungener Auftakt.

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Begabte junge Flötistin entpuppt sich plötzlich und unerwartet als Pferdeflüsterer. Nette Geschichte mit vorhersehbarem Ende. Trotzdem gut zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
0
0

wunderschöner und emotionaler Auftakt
von Claudia R. aus Berlin am 29.11.2019

Klappentext/Inhalt: Im wilden Kanada steht ein weißes Schloss: Snowfields. Auf diesem Internat werden die besten Reiter der Welt ausgebildet und tief verletzte Pferdeseelen geheilt. Die 13-jährige Zoe versteht von Pferden in etwa so viel wie von Physik - nämlich gar nichts. Doch als sie ihre Freundin Kim zur Aufnahmeprüf... Klappentext/Inhalt: Im wilden Kanada steht ein weißes Schloss: Snowfields. Auf diesem Internat werden die besten Reiter der Welt ausgebildet und tief verletzte Pferdeseelen geheilt. Die 13-jährige Zoe versteht von Pferden in etwa so viel wie von Physik - nämlich gar nichts. Doch als sie ihre Freundin Kim zur Aufnahmeprüfung ins Reitinternat Snowfields begleitet, hat sie eine Begegnung, die sie nicht mehr loslässt. Der schwarze Hengst Shaman gilt als scheu und gefährlich. Trotzdem scheint er Zoe von Anfang an zu vertrauen. Aber nicht nur das: Sein Blick sagt ihr, dass sie allein ihm helfen kann. Cover: Das Cover ist wunderschön und strahlt eine Harmonie zwischen Mensch und Pferd aus, die unbeschreiblich ist. Man fühlt regelrecht das Vertrauen untereinander und den Einklang, in dem sie sich befinden. Das Cover zeigt einen nachtschwarzen Hengst und ein junges Mädchen, in diesem Fall Zoe und der Hengst Shaman. Im Hintergrund erkennt man einen wunderschönen gelb-orangenen Nachthimmel. Meinung: Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. Die Geschichte lässt sich sehr gut und locker lesen. Auch die Gliederung ist sehr gut gewählt. Es gibt keine Überschriften, dafür werden die Kapitel durchnummeriert. Auch die Kapitellänge ist sehr gut gewählt und ganz angenehm. Dies ist keine typische Pferde-Love-Story, denn Zoe ist zu Beginn weit davon entfernt ein Pferdefan zu sein, ganz im Gegenteil. Zoe hat ehrlich gesagt mit Pferden so gar nichts am Hut und steht sehr unter Erfolgsdruck und hat daher eher andere Sorgen und auch Shaman, hatte es nicht immer leicht und gilt als scheu und höchst gefährlich. Doch verbindet sie beiden etwas ganz besonderes. Was genau und was noch alles passiert, sei an dieser Stelle nicht verraten. Zoe und auch Shaman sind zwei sehr besondere Charaktere und die Autorin hat es geschafft beide mit sehr viel Gefühl und Emotionen in ihre Geschichte erstrahlen zu lassen. Man kann. sich sehr gut in Zoe, aber auch in den Hengst Shaman hineinführen und mit ihnen die Geschehnisse empfinden. eine sehr gefühlvolle und emotionale Geschichte, bei der es nicht nur um Pferde, sonder auch die Magie der Freundschaft und Vertrauen geht. Ein toller Auftakt einer neuen Pferdereihe, die sehr berührend und emotional erzählt wird und dabei durchaus auch sehr spannend daherkommt. Diese Geschichte wird nicht nur Pferdefans begeistern, sondern ist eine wunderschöne Geschichte zum entspannen und träumen und mit sehr viel Liebe und Gefühl geschrieben. Jung und Alt kommen hier auf ihre Kosten und nicht nur Pferdefans werden begeistert sein. Mich hat diese Geschichte sehr gut unterhalten und ich bin sehr auf die nächsten Bände gespannt. Dies war der erste Band. Jeder Band ist jedoch in sich geschlossen, so dass man die einzelnen Bände auch durchaus unabhängig voneinander lesen kann. Fazit: Wunderschöner und emotionaler Auftakt einer Pferdereihe, die nicht nur Pferdefans begeistern wird.

Pferdeflüsterin
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2018

"Reise nach Snowfields" ist der 1. Band der Pferdeflüsterer-Academy, einer spannenden Reihe für Mädchen, bei der es um die Pferdeflüsterin Zoe und ihr Pferd Shaman geht. Im Vordergrund stehen bei dieser Reihe auch die Gefühle der Pferde, weshalb einzelne Kapitel aus der Sicht von Shaman geschrieben sind. Empfohlen ab 10 Jahren

Pferde und Musik
von einer Kundin/einem Kunden aus Limburg am 14.04.2018

Die talentierte Flötistin Zoe steht unter starkem Erfolgsdruck. Als sie ihre Freundin zu einer Reitacademy in Kanada begleitet, trifft sie auf einen Wildhengst, den sie mit ihrer Musik besänftigen kann. Obwohl sie mit Pferden bisher wenig am Hut hatte, kann sie den Hengst nicht mehr vergessen. Und musikalisch läuft es plötzlich ... Die talentierte Flötistin Zoe steht unter starkem Erfolgsdruck. Als sie ihre Freundin zu einer Reitacademy in Kanada begleitet, trifft sie auf einen Wildhengst, den sie mit ihrer Musik besänftigen kann. Obwohl sie mit Pferden bisher wenig am Hut hatte, kann sie den Hengst nicht mehr vergessen. Und musikalisch läuft es plötzlich gar nicht mehr rund. Der Auftakt dieser neuen Pferdereihe verspricht mehr als nur Pferdeliebe. Er erzählt, wie Zoe an die Pferdeflüsterer Academy gerät. Teil 2 wird sicher noch "pferdiger" werden. Was dieses Buch von anderen Pferdebüchern hervorhebt, sind die kurzen Perspektiven aus Pferdesicht. Was geht in Shaman, dem Hengst, vor? Macht euch gefasst, auf ein mitreißendes Abenteuer, in dem es ein wenig um Verliebtheit, um Musik (Querflöte) und Intuition geht!