Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Diamantenherz: Küss die Diebin, wenn du kannst

(3)
Diamond – gefürchtet von der High Society, die um ihre Diamanten bangt, gejagt von Ermittlern aus der ganzen Welt, machte sich die taffe Diebin durch ihre raffinierten Coups einen Namen.

Nach langjährigen Ermittlungen erhält Undercover-Agent Matt die Chance, Diamond die Stirn zu bieten, indem er sich als reicher Kunde ausgibt. Sehr bald muss er erkennen, dass die Zusammenarbeit mit dieser cleveren und charmanten Frau nicht nur seine Moral auf die Probe stellt. Sie wirbelt auch seine Gefühle mächtig durcheinander. Wird sie ihm sein Herz stehlen, ehe er es schafft, sie hinter Gitter zu bringen?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 380 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783903130371
Verlag Romance Edition Verlag
Dateigröße 1248 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

FBI-Agent meets Herzensdiebin
von Sabrina M. (Die Büchernixe) am 26.09.2017

Zum Inhalt FBI-Agent Matt jagt seit Jahren einer Diebin namens Diamond hinterher. Sie hat sich durch ihre zahlreichen Diamanten-Diebstähle ihren Namen gemacht und wird von sämtlichen reichen Menschen auf der ganzen Welt gefürchtet. Matt versucht sie zu enttarnen, indem er sich als ein Kunde ausgibt. Doch die Zusammenarbeit mit Diamond... Zum Inhalt FBI-Agent Matt jagt seit Jahren einer Diebin namens Diamond hinterher. Sie hat sich durch ihre zahlreichen Diamanten-Diebstähle ihren Namen gemacht und wird von sämtlichen reichen Menschen auf der ganzen Welt gefürchtet. Matt versucht sie zu enttarnen, indem er sich als ein Kunde ausgibt. Doch die Zusammenarbeit mit Diamond wird für ihn zu einer Herausforderung. Ob er ihr widerstehen kann oder wird sie schließlich auch sein Herz stehlen? Zum Schreibstil Ich finde den Schreibstil von Tessa May gut und angenehm zu lesen. Ich kam immer schnell in die Geschichte rein, auch wenn das Buch anfangs mal ein paar Tage (aus Zeitgründen) liegen bleiben musste. Ich konnte mir alles, sowohl Orte, als auch Charaktere und Handlung, sehr gut vorstellen und mich gut in die Geschichte hineinversetzen. Das Buch ist abwechselnd aus den Perspektiven von Matt und Diamond geschrieben. Dies ermöglicht einen guten Einblick ins Denken und Fühlen beider Hauptpersonen. Besonders gelungen finde ich die witzigen Dialoge zwischen den beiden Protagonisten. Meine Meinung „Küss die Diebin – Wenn du kannst“ ist eine romantische, herrlich lustige aber auch sehr spannende Geschichte. Für mich war von Anfang an spannend zu lesen, wie sich Matt in Diamonds Leben schleicht um herauszufinden, wer sie eigentlich ist und wie sie arbeitet. Es gab so viele lustige Dialoge zwischen den beiden, dass ich schnell aufgehört habe, sie mir mit Klebezettelchen zu markieren, da sonst der Block schnell leer gewesen wäre. Außerdem konnte ich Matt und Diamond bei ihrer Recherchearbeit begleiten und habe mit Matt nach und nach den Menschen hinter der Fassade von Diamond kennengelernt. Beide Protagonisten machen im Verlauf der Geschichte eine Entwicklung bzw. Veränderung durch, die interessant zu beobachten ist. Vor allem habe ich mich die ganze Zeit gefragt, wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickeln wird, und was passieren wird, wenn Diamond Matts wahre Identität erfährt. Diese Fragen wurden mir natürlich erst ganz zum Schluss beantwortet, deshalb blieb es für mich die ganze Zeit ein spannendes Lesevergnügen. Für mich ist Diamond nicht nur eine Diamantendiebin, sondern vielmehr eine Herzensdiebin. Denn durch die Einblicke in die Hintergründe ihres Handelns, in ihr Denken und Fühlen, habe ich sie in mein Herz geschlossen. Lieblingszitate „Sie war der Einkaufszettel, auf dem ich die Kaffeefilter vergessen hatte, und wenn die Milch schon verdorben war, spuckte sie noch mal rein – nur um ganz sicherzugehen, dass ich mich so richtig mies fühlte.“ (Matt über Diamond, S. 5). Leseempfehlung Von mir erhält „Küss die Diebin – Wenn du kannst“ 5 von 5 Sterne! Ich würde das Buch jedem weiterempfehlen! Vor allem wenn du Chicklit magst und Lust auf eine spannende Geschichte mit zahlreichen lustigen Dialogen sowie viel Romantik hast. Meiner Meinung nach ist die Geschichte für Jugendliche ab 14 Jahren sowie Erwachsene geeignet.

tolles Buch =)
von Janet am 03.09.2017
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Inhalt: Diamond- gefürchtet von der High Society, die um ihre Diamanten bangt, gejagt von Ermittlern aus der ganzen Welt, machte sich die taffe Diebin durch ihre raffinierten Coups einen Namen. Nach langjährigen Ermittlungen erhält Undercover-Agent Matt die Chance, Diamond die Stirn zu bieten, indem er sich als reicher Kunde ausgibr. Sehr... Inhalt: Diamond- gefürchtet von der High Society, die um ihre Diamanten bangt, gejagt von Ermittlern aus der ganzen Welt, machte sich die taffe Diebin durch ihre raffinierten Coups einen Namen. Nach langjährigen Ermittlungen erhält Undercover-Agent Matt die Chance, Diamond die Stirn zu bieten, indem er sich als reicher Kunde ausgibr. Sehr bald muss er jedoch erkennen, dass die Zusammenarbeit mit dieser cleveren und charmanten Frau nicht nur seine Moral auf die Probe stellt. Sie wirbelt auch seine Gefühle mächtig durcheinander. Wird sie ihm sein Herz stehlen, ehe er es schafft, sie hinter Ginter zu bringen ? Meine Meinung: Das Cover passt sehr gut zu der Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und durch neckische Dialoge aufgelockert. Erzählt wird das ganze abwechselnd aus der Sicht von Diamond und Matt. Am Anfang hatte ich einige Probleme mich in die Geschichte hineinzuversetzen bzw. Sie zu folgen. Vom Gefühl her, fehlte mir etwas. Erst als Matt und Diamond sich trafen, wusste ich was das fehlende Stück war- die neckischen Dialoge. Tessa May hat es geschafft, durch ihre witzigen Dialoge und der knisternden Spannung zwischen Diamond und Matt, mich zum weiterlesen zuverleiten. Und ich bin wirklich froh weitergelesen zu haben, denn die Geschichte wurde von Seite zu Seite immer besser. Man konnte förmilich sehen, wie sich Diamonds Gefühle zu Matt veränderten und wie sie sich langsam ihm gegenüber öffnete. Aber auch Matt hat sich im Laufe der Geschichte verändert und sein Herz gewinnen lassen. Trotz des holprigen Startes hat mir das Buch sehr gut gefallen und kann es nur empfehlen.

Ein wunderbares Lesevergnügen
von Gremlins2 aus Marli am 22.08.2017
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet und gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil ist flüssig, flott, spritzig mit Herz und Humor. Sehr angenehm leicht zu lesen, so dass man förmlich durch die Seiten fliegt. Die beiden Hauptprotagonisten fand ich gleich sympathisch Diamond eine Diebin die mich sofort in ihren... Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet und gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil ist flüssig, flott, spritzig mit Herz und Humor. Sehr angenehm leicht zu lesen, so dass man förmlich durch die Seiten fliegt. Die beiden Hauptprotagonisten fand ich gleich sympathisch Diamond eine Diebin die mich sofort in ihren Bann gezogen hat und Matt der heisse Undercover Agent. Er will Diamond zur Strecke bringen jedoch bringt sie sowohl seine Moral wie auch sein Herz schwer ins wanken. Ob er sie in sein Leben oder ins Gefängnis bringt, sollte jeder Leser selbst herausfinden Ich habe dieses Buch förmlich inhaliert, ein aus der Hand legen war schier unmöglich. Spannend, humorvoll und fesselnd mit einem genialen Plot kann ich es jedem Liebhaber dieses Genre nur wärmstens empfehlen. Ich dürfte das Buch Vorab lesen, dafür herzlichen Dank. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst und ich habe die Lesezeichen sehr genossen. Klare Kauf- und Leseempfehlung und verdiente fünf Sterne.