Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

GötterFunke - Verlasse mich nicht

GötterFunke Band 3

Ein Verräter hat sich unter die Götter in Monterey gemischt und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln. Nur gemeinsam können Jess und Cayden dem Kampf der Götter ein Ende machen. Doch Jess ist noch nicht bereit, Cayden zu verzeihen. Aber ist sie deshalb bereit, ihn zu opfern?

Das fulminante Finale der GÖTTERFUNKE-Trilogie von Marah Woolf, Bestsellerautorin ("MondLichtSaga" und "BookLess") und eine der erfolgreichsten Selfpublisherinnen Deutschlands!
Portrait
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie die FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783862720637
Verlag Dressler Verlag
Dateigröße 2814 KB
Verkaufsrang 2620
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von GötterFunke

  • Band 1

    48059777
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (203)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    62244559
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (70)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    77733872
    GötterFunke - Verlasse mich nicht
    von Marah Woolf
    (60)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Endlich, das Finale

Ella Knowlech, Thalia-Buchhandlung Ulm

Endlich habe ich die Theologie durch und ich muss sagen es war eine sucht! Seit ich die Theologie angefangen habe zu lesen habe ich mich mehr für die griechische Sagen interessiert und jetzt bin ich Experte Tolle Reihe. Hat mir sehr gut gefallen

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Ein toller Abschluss der Trilogie. Es wird nochmal richtig spannend und für Jess ist die Lage mehr als nur einmal brenzlig...und kann sie Cayden vergeben? Lohnt sich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
40
15
4
1
0

Konnte meinen Glauben an diese Götter wieder etwas retten
von Brina Grey am 22.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Erster Eindruck zum Buch: Reiht sich toll in die ersten beiden Cover ein und ist unter dem Umschlag mit der Aufmachung ein wahrer Hingucker. In die Geschichte hineinzufinden, ist durch das Glossar und der Klappeninnengestaltung sehr leicht und bieten eine gute Orientierung. Protagonisten: Jess ist so unglaublich stur, das i... Erster Eindruck zum Buch: Reiht sich toll in die ersten beiden Cover ein und ist unter dem Umschlag mit der Aufmachung ein wahrer Hingucker. In die Geschichte hineinzufinden, ist durch das Glossar und der Klappeninnengestaltung sehr leicht und bieten eine gute Orientierung. Protagonisten: Jess ist so unglaublich stur, das ich sie oft schütteln wollte. Ja, es lief vieles falsch, aber so wie sie reagiert finde ich es etwas überzogen. Ich hatte die Hoffnung das sie gelernt hat mehr nachzudenken und reifer geworden ist. Cayden hat noch viel Arbeit vor sich, um die neuen Umstände zu bewältigen. Bei ihm muss noch ein Umdenken stattfinden. Er sollte sich erstmal selbst finden, bevor er sich zu viel vornimmt. So sehr ich mich gefreut habe über die Chancen die sich aufgetan haben, so getrübt war sie auch im Verlauf der Geschichte. Meine Meinung: Ich war sehr gespannt, was die Götter denn als nächstes aushecken würden. Einige Beweggründe sind nachvollziehbarer gewesen, als andere. Ich muss zugeben, in Band 2 haben sie bei mir an Sympathien eingebüßt. Mit dem Ende kann ich gut leben, auch wenn ich ein kleines bisschen enttäuscht war. Ich hätte an der Stelle mehr erwartet, als dann letzendlich kam. Die Entwicklung der Götter fand ich sehr logisch gemacht. Im Großen und Ganzen war es ein Abschluss, der passend war, wenn auch wenig Überraschungen gegen Ende hin bereit hielt.

Super Abschluss
von Mii's Bücherwelt am 18.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt Ein Verräter hat sich unter die Götter in Monterey gemischt und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln. Nur gemeinsam können Jess und Cayden dem Kampf der Götter ein Ende machen. Doch Jess ist noch ... Inhalt Ein Verräter hat sich unter die Götter in Monterey gemischt und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln. Nur gemeinsam können Jess und Cayden dem Kampf der Götter ein Ende machen. Doch Jess ist noch nicht bereit, Cayden zu verzeihen. Aber ist sie deshalb bereit, ihn zu opfern? Charaktere Jess ist eine sehr sture und liebevolle junge Frau. Sie ist sehr fürsorglich und familienbewusst. Außerdem ist sie sehr beschützend und macht sich ständig um alles und jeden Sorgen. Jess ist sehr impulsiv und hält sich ungern an Vorschriften. Des Weiteren ist sie sehr einfühlsam und selbstlos. Cayden ist ein sehr hartnäckiger und fürsorglicher junger Mann. Er ist sehr beschützend und auch sehr besorgt. Er ist auch sehr liebevoll und ehrlich. Außerdem ist er ein riesen Macho und schnell eifersüchtig. Er mag es auch gar nicht, wenn er nicht alles kontrollieren kann. Cayden ist auch sehr direkt. Meine Meinung Im Gegensatz zu Band 2 bin ich in Band 3 gut und schnell hinein gekommen. Es ist sehr locker und leicht geschrieben. Des Weiteren ist das Buch sehr abwechslungsreich geschrieben und es ist auch sehr spannend und unterhaltend. Das Ende ist etwas sehr vorhersehbar, aber trotzdem war die Geschichte sehr schön. Die Charaktere haben sich auch sehr gut entwickelt. Zur Autorin Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie die Federleicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft. Empfehlung Ich kann euch diese Reihe sehr empfehlen. Es macht sehr viel Spaß sie zu lesen. Ich kann sie euch wirklich ans Herz legen.

Der dritte und letzte Teil von GötterFunke.
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 08.10.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Verlasse mich nicht" knüpft genau dort an, wo "Hasse mich nicht" aufhört. Caydens größter Wunsch hat sich erfüllt: er ist sterblich. Doch zu einem ziemlich schlechten Zeitpunkt. Durch Agrios und seinen Putsch im Olymp ist er tödlich verwundet. Jess bemüht sich unterdessen, in diesen turbulenten Kriegszeiten das Richtige zu tun.... "Verlasse mich nicht" knüpft genau dort an, wo "Hasse mich nicht" aufhört. Caydens größter Wunsch hat sich erfüllt: er ist sterblich. Doch zu einem ziemlich schlechten Zeitpunkt. Durch Agrios und seinen Putsch im Olymp ist er tödlich verwundet. Jess bemüht sich unterdessen, in diesen turbulenten Kriegszeiten das Richtige zu tun. Aber was ist das Richtige? Zeus zu helfen, Agrios wieder zu stürzen? Sich und ihre eigene Familie in Sicherheit bringen? Außerdem erfährt sie von Athene, dass sich ein Verräter unter den Göttern befindet. Im Finale der Trilogie beginnt der eigentliche Krieg. Der Schwerpunkt der Geschichte wechselt eindeutig von dem komplizierten Liebesdrama zwischen Jess und Cayden zu den Machtkämpfen um den Olymp. Selbstverständlich gibt es trotzdem einige mehr oder weniger romantische Szenen zwischen den beiden Protagonisten. Leider wird der Verlauf der Geschichte an mehreren Punkten ziemlich vorhersehbar, was mich persönlich etwas gestört hat, allerdings lohnt es sich, tatsächlich bis zum Ende zu lesen.