Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Heiße Gute-Nacht-Geschichten | Erotische Geschichten (Anal, Dessous, Dreier, Gangbang, Swinger, Versaut)

Erotische Geschichten

(7)
Heiß, heißer, am heißesten!
35 hocherotische Kurzgeschichten, die garantiert niemanden kalt lassen!

Chantal betreibt ein DominaStudio, in dem ihre Gäste heiße Stunden erleben …
Natalie bekommt nie genug Sex, daher muss neben ihrem Mann noch ein Liebhaber mit ran …
Jana und Saskia verbringen einen bi-erotischen Urlaub auf der Sonneninsel Mallorca …
In Verenas privatem SexClub taucht der Leser in die bizarre Welt der SwingerErotik …
Und auch die sexy Hausfrauen kümmern sich tagsüber nicht immer nur um den Haushalt, während ihre Männer arbeiten …

Erotik pur für Männer und Frauen!

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.
Portrait
Schon während der Schulzeit hat Joan ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt. Jede Menge Ärger handelte sie sich ausgerechnet mit ihrer Deutschlehrerin ein, weil sie Theaterstücke schrieb, statt dem Unterricht zu folgen. Unter ihren Aufsätzen stand regelmäßig der Vermerk: Thema verfehlt und zu lang!
Beruflich schlug sie erst einmal einen sicheren, wenn auch ungeliebten Weg ein und wurde Chefsekretärin. Doch die Liebe zum Schreiben blieb und so begann sie eines Tages, Kurzromane zu verfassen, die sie dann auch erfolgreich bei mehreren Verlagen veröffentlichen konnte.
Zur Erotik kam sie, weil ihr die Thematik sehr viel Spaß macht, sie ihren erotischen Fantasien freien Lauf lassen kann und an keine Vorgaben gebunden ist. Dabei ist es ihr ein Anliegen, mit ihren Geschichten Frauen und Männer gleichermaßen anzusprechen.
Ruhe zum Schreiben findet sie in einem kleinen Dorf im Großraum Stuttgart, wo sie mit ihrem Mann und vier Katzen in einem wunderschönen Haus lebt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-640-5
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 18,8/11,3/1,7 cm
Gewicht 186 g
Auflage 2. verb. Auflage
Verkaufsrang 10.018
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

abwechslungsreiche, erotische Kurzgeschichten
von Dana am 16.11.2018

Gute Nacht Geschichten sind in jedem Alter reizvoll. Als Kind lässt man sie sich von den Eltern vorlesen, wenn man größer wird, kann man sie selbst lesen und wenn man erwachsen ist, dann greift man ggf. auch mal auf Gute Nacht Geschichten der etwas anderen Art zurück ? wie... Gute Nacht Geschichten sind in jedem Alter reizvoll. Als Kind lässt man sie sich von den Eltern vorlesen, wenn man größer wird, kann man sie selbst lesen und wenn man erwachsen ist, dann greift man ggf. auch mal auf Gute Nacht Geschichten der etwas anderen Art zurück ? wie in diesem Buch. In 35 Kurzgeschichten nimmt Joan Hill den Leser mit auf kleine, erotische Abendteuer, die alle sehr unterschiedlich gestaltet sind. Die einzelnen Geschichten sind alle recht kurz, einige haben ein paar mehr Seiten, andere sind nach 4 Seiten bereits wieder zu Ende. Dadurch eignen sich die Geschichten gut, um sie zwischendurch zu lesen, wenn man nicht darauf aus ist, einen langen Roman zu lesen. Teilweise bauen die kleinen Storys aufeinander auf, das ist dann aufgrund der Namensgebung allerdings auch gut erkennbar. Insgesamt kann man die Geschichten aber unabhängig davon lesen und kann auch mitten im Buch anfangen, da es keine bestimmte Sortierung gibt. Man kann sich einfach das raussuchen, worauf man Lust hat. Die Spielarten, die präsentiert werden, sind sehr unterschiedlich. Es gibt Paargeschichten, Seitensprünge, Besuche bei einer Domina, Dreier-Konstellationen, Szenen mit noch mehr Beteiligten und auch was aus dem Bereich Frau-Frau. Selbst wenn man jetzt nicht für alle Dinge zu haben ist, die in den einzelnen Kurzgeschichten präsentiert werden, so sollte doch am Schluss für jeden Geschmack etwas dabei sein und die, die einen evtl. nicht so ansprechen, kann man ja einfach auslassen beim Lesen. Der Schreibstil von Joan Hill ist größtenteils sehr angenehm und flüssig. Man kann sich in die unterschiedlichen Szenen rein denken, da die Beschreibungen sehr direkt und nicht zu ausschmückend von der Vorgeschichte sind. Meistens wird man ziemlich direkt in die Handlung geworfen und bekommt nur ein ganz kurzes ?Vorwort?. Ich empfand das als ausreichend, da es bei den Storys ja nicht darum geht, die Figuren ausreichend und intensiv kennen zu lernen, sondern um ihre sexuellen Abenteuer, die sie auf die unterschiedlichsten Weisen ausleben. An der einen oder anderen Stelle hätte ich mir noch ein bisschen Abwechslung in einzelnen Formulierungen gewünscht, aber das ist sicherlich Geschmackssache und kommt vielleicht auch darauf an, wie viele Geschichten man hintereinander liest. Ich würde empfehlen, die Kurzgeschichten eher vereinzelt zu lesen, damit sie etwas Besonderes bleiben. Auch wenn ich mich nicht mit allen Inhalten selbst identifizieren kann, empfand ich das Lesen als angenehm. Eine gut durchgemischte Kurzgeschichten-Sammlung, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Erotisches zur Nacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Lehre am 12.06.2018

Ja, genauso würde ich dieses Buch beschreiben. Jede einzelne Story verspricht ein besonderes Prickeln, Verführung sowie Hingabe mit einer Spur Verruchtheit. Ich kann dieses Buch definitiv empfehlen.Vielleicht auf dem Sofa, im Bett oder eventuell zum geseitigen Vorlesen? :)

Heiße Gute-Nacht-Geschichten
von nellsche am 27.11.2017

“Heiß, heißer, am heißesten!” Mit diesem Buch präsentiert der “blue panther books”-Verlag eine sehr anregende und hocherotische Sammlung von 35 Kurzgeschichten der Autorin Joan Hill. Die Geschichten sind in unterschiedliche Themen gegliedert, wie z.B. Domina-Geschichten, Ein Mann genügt mir nicht-Geschichten oder Swingerclub-Geschichten. Da findet sich für jeden Geschmack genau das... “Heiß, heißer, am heißesten!” Mit diesem Buch präsentiert der “blue panther books”-Verlag eine sehr anregende und hocherotische Sammlung von 35 Kurzgeschichten der Autorin Joan Hill. Die Geschichten sind in unterschiedliche Themen gegliedert, wie z.B. Domina-Geschichten, Ein Mann genügt mir nicht-Geschichten oder Swingerclub-Geschichten. Da findet sich für jeden Geschmack genau das Richtige für anregende und heiße Lesestunden. Die Geschichten bauen teilweise aufeinander auf, so dass der Leser die Protagonisten in verschiedenen Situationen bzw. mit verschiedenen Partnern erneut erleben darf. Die erotischen und prickelnden Erlebnisse sind geschmackvoll, atmosphärisch und sehr bildhaft beschrieben. Ich konnte mir die verschiedensten Szenen wunderbar vorstellen und sie als Beobachter miterleben. Ich musste mich regelrecht zwingen, das Buch auch mal beiseite zu legen und es nicht in einem Rutsch zu verschlingen...auch wenn die Versuchung enorm groß war. Ich kann das Buch für Leser dieses Genres sehr empfehlen und freue mich schon jetzt auf neue heiße Geschichten dieser Autorin. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.