Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mordsmäßig kaltgemacht - Louisa Manus dritter Fall

(19)

Saskia Louis schickt ihre Hobby-Detektivin erneut auf Recherche: der dritte Fall von Louisa Manu!
Jetzt zum Vorbestellerpreis sichern!

Über Mordsmäßig kaltgemacht
Louisa Manu gibt sich redlich Mühe damit, ein langweiliges, ruhiges Leben zu führen –versagt jedoch auf ganzer Länge. Aber das ist ganz bestimmt nicht ihre Schuld!
Sie hätte gerne ein romantisches Date mit einem tollen Mann. Stattdessen segnet ihr Lieblingsmitglied der Kölner Eishockeymannschaft vor ihren Augen das Zeitliche. Sie nimmt sich fest vor, sich diesmal aus den polizeilichen Ermittlungen rauszuhalten. Stattdessen bietet ihr eine örtliche Zeitung kostenlose Publicity an, wenn sie ebendies nicht tut. Was bleibt ihr da schon anderes übrig, als sich erneut auf Verbrecherjagd zu begeben?
Kommissar Rispo setzt wieder einmal alles daran, sie an ihrem Vorhaben zu hindern ... bis er plötzlich selbst ihre Hilfe braucht.

In der Louisa Manu-Reihe bereits erschienen
Mordsmäßig unverblümt (ISBN 9783945298725)
Mordsmäßig verstrickt (ISBN 9783960870760)

Weitere E-Books von Saskia Louis
Sports Romance mit der Baseball Love-Reihe:
Band 1: Liebe auf den ersten Schlag (ISBN 9783960870401)
Band 2: Küss niemals einen Baseballer (ISBN 9783960870548)
Band 3 (Novelle): Spiel um deine Hand (ISBN 9783960870975)
Band 5: Der große Fang (ISBN 9783960870807)
Fantasy mit der Geheimnis der Götter-Reihe:
Band 1: Funke des Erwachens (ISBN 9783960872412)

Über die Autorin
Saskia Louis kam 1993 in Herdecke mit einer Menge Fantasie zur Welt, die sie seit der vierten Klasse nutzt, um Geschichten zu schreiben. Zusammen mit ihren zwei älteren Brüdern wuchs sie in der Kleinstadt Hattingen auf, doch über die Jahre hat sie ihr Zuhause in unterhaltsamer Frauenliteratur und Fantasy gefunden.
Sie ist überzeugt davon, dass Kuchen zwar nicht alle, aber doch die meisten Probleme lösen kann und glaubt, dass Tagträumen eine unterschätzte Profession ist.
Heute studiert sie Medienmanagement in Köln, gestaltet Beiträge für den Bürgerfunk, schreibt Songs und wünscht sich, dass Menschen mehr singen als schimpfen würden. Ihr größter Traum ist es, den Soundtrack zur Verfilmung eines ihrer Bücher zu schreiben.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 19.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783960871262
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 877 KB
Verkaufsrang 11.936
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
14
5
0
0
0

Louisa Manu und das tote Maskottchen
von schafswolke aus Kiel am 29.04.2018

Louisa versucht über Josh Rispo hinwegzukommen und geht mit ihrem Date zu einem Eishockeyspiel. Das Spiel hat noch gar nicht begonnen und schon geht das Maskottchen zu Boden. Wie sollte es anders sein, es ist tot. Gleich ist das langweilige Date viel spannender und so steckt Lou schon wieder mittendrin... Louisa versucht über Josh Rispo hinwegzukommen und geht mit ihrem Date zu einem Eishockeyspiel. Das Spiel hat noch gar nicht begonnen und schon geht das Maskottchen zu Boden. Wie sollte es anders sein, es ist tot. Gleich ist das langweilige Date viel spannender und so steckt Lou schon wieder mittendrin in ihrem neuesten Fall. Ich bin ja ein Fan von Saskia Louis Humor und Liebesgeschichten, und auch dieses Mal bin ich nicht enttäuscht worden. Der Schreibstil ist locker flockig und leichtgängig zu lesen, leider ist dann so ein Buch auch viel zu schnell durchgelesen. Louisa und ihre Familie sind herrlich verrückt und auch irgendwie doch ganz normal. Die Rispo-Brüder haben alle einen gewissen Charme, dem sich auch Lou nicht entziehen kann. Zwischen Lou und Josh sprühen gewaltig die Funken, genauso wie die amüsanten Wortgefechte. Die Bücher lassen sich zwar unabhängig voneinander lesen, aber ich würde raten mit "Mordsmäßig unverblümt" anzufangen, denn nur dann bekommt man einen besseren Durchblick in das chaotische Leben von Louisa Manu. Ich finde den dritten Teil von Lou Manu wieder sehr gelungen und vergebe 5 Sterne.

Die perfekte Unterhaltungslektüre
von zauberblume am 28.11.2017

"Mordsmäßig kaltgemacht" aus der Feder der Autorin Saskia Luis ist bereits der 3. Fall, in dem die Blumenladeninhaberin Louisa Manu ermittelt. Für mich war es der 1. Krimi mit Louisa und ich muss sagen: Louisa hat einen neuen Fan. Die Bücher machen süchtig. Ich hatte als Quereinsteiger keine Probleme... "Mordsmäßig kaltgemacht" aus der Feder der Autorin Saskia Luis ist bereits der 3. Fall, in dem die Blumenladeninhaberin Louisa Manu ermittelt. Für mich war es der 1. Krimi mit Louisa und ich muss sagen: Louisa hat einen neuen Fan. Die Bücher machen süchtig. Ich hatte als Quereinsteiger keine Probleme mich in der Geschichte zurecht zu finden. Ich war von Anfang voll mit dabei. Nun zur Geschichte: Louisa Manu bemüht sich wirklich. Sie will ein ruhiges, langweiliges Leben führen, doch es funktioniert einfach nicht. Aber da kann ja Louisa nichts dafür. Da hat sich endlich wieder mal ein Date mit einem Mann. Und ausgerechnet vor dem Spiel der Kölner Eishockeymannschaft bricht das Maskottchen tot auf dem Eis zusammen. Louisa hat sich ja fest vorgenommen, sich aus den Ermittlungen herauszuhalten. Doch eine örtliche Zeitung bittet sie als Journalistin tätig zu werden und da kann sie nicht nein sagen. Denn etwas Werbung tut ihrem Blumenladen ganz gut. Und Louisa geht wieder auf Verbrecherjagd. Kommisar Rispo will sie jedoch an dem Vorhaben hindern ... aber dann braucht er plötzlich selbst ihre Hilfe. Ich bin total begeistert. Der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse. Die Geschichte ist unterhaltsam, spannend und humorvoll. Ich lerne eine wunderbare Protagonistin kennen. Louisa ist ein warmherziger Mensch, ist auf der Suche nach der großen Liebe (oder hat sie die bereits gefunden), greift jedoch auch lautstark durch, wenn ihr mal etwas zu viel wird. Ich würde sie gerne in ihrem Blumenladen mal besuchen. Louisa ist ja wirklich ein äußerst hilfsbereiter Mensch, doch ihre Geduld wird manchmal überstrapaziert. Und dann ist da der smarte Kommissar Rispo, der mit allerlei Problemen zu kämpfen hat. Außerdem ist da das tote Maskottchen, das den beiden einiges Kopfzerbrechen bereitet. Und Louisa kann es wieder mal nicht lassen und kommt Rispo bei sienem Ermittlungen in die Quere. Dies führt ja wiedermal zu allerlei Tumult, wenn nur da dieses Knistern zwischen den beiden nicht wäre. Es ist wirklich alles so wunderbar beschrieben, man taucht sofort in die Geschichte ein. An manchen Stellen hatte ich Gänsehautfeeling und dann mußte ich wieder schmunzeln. Also die perfekte Mischung, was kann man sich von einem Buch mehr wünschen? Ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für unterhaltsame und aufregende Lesestunden. Gerne vergebe ich 5 Sterne und freue mich schon riesig auf Louisas nächsten Fall.

Dieser Fall führt direkt aufs Eis
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 26.11.2017

Louisa Manu gibt sich im Moment eigentlich alle Mühe sich von allen Verbrechen fern zu halten. Sie datet sogar mal einen anderen Mann um Kommissar Rispo aus dem Kopf zu bekommen. Und was soll auf einem Eishockeyspiel der Kölner Haie schon schlimmes passieren? OK, das Date entpuppt sich als... Louisa Manu gibt sich im Moment eigentlich alle Mühe sich von allen Verbrechen fern zu halten. Sie datet sogar mal einen anderen Mann um Kommissar Rispo aus dem Kopf zu bekommen. Und was soll auf einem Eishockeyspiel der Kölner Haie schon schlimmes passieren? OK, das Date entpuppt sich als Enttäuschung, aber wer kann denn bitteschön schon damit rechnen, dass das Maskottchen der Kölner Haie auf einmal tot auf dem Eis liegt. Und schon kribbelt es bei Manu. Zum Glück weist diese kein Blut auf, aber einen seltsamen Geruch. Und schon steht Rispo vor ihr! Und die beiden sind im Moment alles andere als gut aufeinander zu sprechen. Was soll Manu nur tun? Eigentlich will sie sich von Verbrechen und Rispo weit fernhalten, aber wie das halt so ist mit dem eigentlich. Irgendwie steckt Manu auf einmal mitten in den Ermittlungen und so sauber wie die Eishockeymannschaft auf den ersten Blick zu schein seid, ist sie bei weitem nicht. Jeder hat hier seine Geheimnisse. Kann Manu helfen den Fall zu lösen und vor allem kann sie auch Rispo privat helfen? Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diese Buch. Ich bekenne mich schuldig im Sinne der Anklage. Ich habe das Buch an einem Nachmittag verschlungen. Die Autorin hat mit diesem Buch sehr gut gezeigt, dass ihr Herz nicht nur für Baseball schlägt. Da ich selber aus einer Eishockey-Metropole komme, habe ich auch einen Bezug zu diesem Sport. Die Story ist einfach super! Und man lernt in diesem Teil über jeden Charakter der Reihe ein bisschen was dazu. Ich würde mich freuen, wenn Manu bald wieder ermitteln würde. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass sie es ganz lassen kann! 5 Sterne und der große Wunsch nach dem vierten Teil!