Warenkorb
 

Die Siegesallee

Auf den Spuren Brandenburgisch-Preußischer Geschichte

Der Autor Jan von Flocken betrachtet ein umstrittenes und weitgehend in Vergessenheit geratenes Bauwerk. Vor 100 Jahren stiftete Wilhelm II. seiner Hauptstadt eine monumentale Denkmalallee in Marmor: die Siegesallee.

27 Bildhauer arbeiteten mehr als fünf Jahre an den Bildnissen der Herrscher Brandenburgs und Preußens aus 1000 Jahren. Die Zeitgenossen nutzten die "Puppenallee" im Tiergarten als Ausflugsziel, die Nazis schoben sie - zusammen mit der Siegessäule - vom Reichstag weg, um Berlin neu zu entwerfen.

Die Alliierten schließlich bauten die Siegesallee als Relikt des preußischen Monarchismus ab und ließen die Figuren verscharren.

Jan von Flocken präsentiert nicht nur die Stationen dieser wechselvollen Geschichte, sondern auch das Werk selbst ausführlich in Wort und Bild. Ein Muss für Berlin- und Brandenburg - Kenner und solche, die es werden wollen.

Portrait

Der studierte Historiker lebt als Autor in Brandenburg.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 162
Erscheinungsdatum Juli 2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89706-899-5
Verlag Homilius, Kai
Maße (L/B/H) 22,5/25,3/1,7 cm
Gewicht 794 g
Abbildungen mit zahlreichen Fotos sowie Plänen und Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.