Warenkorb
 

Des Pudels Kern

Sprachplaudereien aus der Schwäbischen Zeitung

Sprachplaudereien aus der „Schwäbischen Zeitung“
Mit Illustrationen von Tilmann Waldvogel
Was macht ein Dollmanager? Warum ist Populismus ein fragwürdiges Schlagwort? Wo liegt die Kaiser-Wilhelm-Spitze? Wer verbirgt sich hinter Lothar Goethe? Was ist ein Gsälzbär? Seit über zehn Jahren greift Rolf Waldvogel, ehemaliger Kulturchef der Schwäbischen Zeitung, in seinen beliebten wöchentlichen „Sprachplaudereien“ solche Fragen auf. Zum zweiten Mal erscheinen nun 80 dieser Glossen in Buchform – lehrreich und unterhaltsam zugleich.
Portrait
Rolf Waldvogel wurde 1944 in Sulzburg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) geboren und wuchs in Staufen auf. Nach einem Philologie-Studium in Freiburg kam er 1972 zur Schwäbischen Zeitung. Bis 1975 arbeitete er als Kulturredakteur in Ulm, dann wechselte er nach Leutkirch in die Zentralredaktion. 1980 wurde er Ressortchef Sonntagszeitung. Von 1990 an leitete er schließlich bis zum Ausscheiden in den Ruhestand Ende 2008 die Kulturredaktion. Schwerpunkte seiner Arbeit waren Kulturpolitik, Kulturgeschichte, alte Kunst und Literatur.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 20.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947348-03-9
Verlag Biberacher Verlagsdruckerei
Maße (L/B/H) 21,8/15,4/2 cm
Gewicht 481 g
Illustrator Tilmann Waldvogel
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.