Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Legende von Shikanoko - Fürst des schwarzen Waldes

Band 2

Die Legende von Shikanoko 2

(5)
Der zweite und abschließende Band des neuen mitreißenden Fantasyepos von ›Otori‹-Bestsellerautorin Lian Hearn!

Inmitten eines mystisch-mittelalterlichen Japans lebt Shikanoko, das Kind des Hirsches, zurückgezogen im Schwarzen Wald – voller Trauer um die umgekommene Prinzessin Aki. Um ihn herum wird das Land von Katastrophen heimgesucht, und der unerbittliche Kampf um den legendären Lotusthron erreicht seinen Höhepunkt. Diejenigen, die nach Macht dürsten, schrecken vor nichts zurück. Nur die Krönung des rechtmäßigen Thronfolgers Yoshimoro kann dem Töten ein Ende bereiten. Doch dieser lebt weiter im Verborgenen. Es bedarf Shikanokos magischer Fähigkeiten, Yoshimoros Existenz aufzuspüren, seine Feinde zu besiegen und das gesamte Reich vor dem sicheren Untergang zu bewahren.

Pressestimmen zu 'Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln':

'Eine Reise erster Klasse in eine weit, weit entfernte Welt.' Ursula K. Le Guin

'Halb ›Shogun‹, halb ›Herr der Ringe‹, aber voll und ganz betörend.' Milwaukee Journal Sentinel

'Höchster Lesegenuss!' New York Times Book Review

'Schonungslos spannende Historical Fantasy.' Herald Sun

'Exzellent erzählt.' West Australian

Schutzumschlag mit Goldfolienveredelung
Portrait
Lian Hearn wurde 1942 geboren und wuchs in Nigeria und Großbritannien auf. Sie studierte moderne Sprachen und arbeitete anschließend als Filmkritikerin und Redakteurin. Sie ist die Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Ein lebenslanges Interesse an Japan und seiner Kultur führte dazu, dass sie Japanisch lernte und das Land unzählige Male bereiste. Lian Hearn lebt heute in Goolwa, Australien.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 22.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5468-4
Verlag Fischer Sauerländer
Maße (L/B/H) 21,8/15,6/5 cm
Gewicht 818 g
Auflage 1
Übersetzer Sibylle Schmidt
Verkaufsrang 78.228
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Legende von Shikanoko

  • Band 1

    63890862
    Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln
    von Lian Hearn
    (31)
    Buch
    19,99
  • Band 2

    78443124
    Die Legende von Shikanoko - Fürst des schwarzen Waldes
    von Lian Hearn
    (5)
    Buch
    19,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine bewegende Geschichte aus dem alten Japan, dass den Leser zugleich tief in die Mythologie dieses Volkes eintauchen lässt. Brilliante Schilderung der Kultur dieses Volkes. Eine bewegende Geschichte aus dem alten Japan, dass den Leser zugleich tief in die Mythologie dieses Volkes eintauchen lässt. Brilliante Schilderung der Kultur dieses Volkes.

Kevin Mele, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein bildgewaltiges Setting mit lebendigen Charakteren voller Action und Fantasie. Der zweite Teil steht seinem Vorgänger in nichts nach und ist absolut zu empfehlen. Ein bildgewaltiges Setting mit lebendigen Charakteren voller Action und Fantasie. Der zweite Teil steht seinem Vorgänger in nichts nach und ist absolut zu empfehlen.

„Packendes Finale“

Jennifer Ernler, Thalia-Buchhandlung Hof

Der harte Kampf um den Lotusthron erreicht seinen Höhepunkt. Actionreich, brutal und genial geschrieben ist diese Reihe ein absolutes Lesehighlight. Lian Hearn hat wieder einen beeindruckenden Fantasy-Epos erschaffen.

P.S. Für Leser der Reihe "Clan der Otori" gibt es am Ende noch eine kleine Überraschung.
Der harte Kampf um den Lotusthron erreicht seinen Höhepunkt. Actionreich, brutal und genial geschrieben ist diese Reihe ein absolutes Lesehighlight. Lian Hearn hat wieder einen beeindruckenden Fantasy-Epos erschaffen.

P.S. Für Leser der Reihe "Clan der Otori" gibt es am Ende noch eine kleine Überraschung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Das Ende eines Epos ? und der Beginn einer neuen Geschichte...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2018

Dieses wunderschön gestaltete Hardcover enthält mit Band 3 und 4 das packende Finale der Shikanoko-Reihe. Meiner Ansicht nach wird die Serie mit jedem Band besser ? wer also Band 1 und 2 (ebenfalls nur als Sammelband erhältlich) gekauft hat, sollte sich diesen Abschlussband garantiert nicht entgehen lassen. Auch für Fans... Dieses wunderschön gestaltete Hardcover enthält mit Band 3 und 4 das packende Finale der Shikanoko-Reihe. Meiner Ansicht nach wird die Serie mit jedem Band besser ? wer also Band 1 und 2 (ebenfalls nur als Sammelband erhältlich) gekauft hat, sollte sich diesen Abschlussband garantiert nicht entgehen lassen. Auch für Fans der Otori-Serie ein Muss ? Hearn überlässt nichts dem Zufall... Historische Bezüge, Fantasyelemente und japanische Folklore werden zu einem großen Epos gesponnen, das in diesem Sammelband seinen gebührenden Abschluss findet. Wiederum möchte ich anmerken, dass die Bücher explizite Szenen und erwachsene Themen beinhalten.

EIN REIHEN-HIGHLIGHT FÜR GENIESSER!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 22.02.2018

Inhalt: Shikanoko führt ein Leben auf der Flucht nach dem er seinen Mächten freien Lauf und ein ganzes Volk ausgelöscht hat. Als Kind des Hirsches findet er Zuflucht im Schwarzen Wald in dem er voller Trauer an seine Geliebte die Herbstprinzessin Aki gedenkt. Doch es möchte keine Ruhe um ihn... Inhalt: Shikanoko führt ein Leben auf der Flucht nach dem er seinen Mächten freien Lauf und ein ganzes Volk ausgelöscht hat. Als Kind des Hirsches findet er Zuflucht im Schwarzen Wald in dem er voller Trauer an seine Geliebte die Herbstprinzessin Aki gedenkt. Doch es möchte keine Ruhe um ihn herum einkehren und das Land um ihn herum wird von finsteren Katastrophen heimgesucht und der Kampf um den Lotusthron neu entfacht. Ein Kampf der seinen Höhepunkt in kürzester Zeit erreicht hat, da die düsteren Mächte vor nichts und niemanden zurückschrecken. Das Treiben jedoch kann vom wahren Thronfolger beendet werden, jedoch lebt Yoshimoro versteckt und getarnt unter dem Volk. Um das Land zu retten und die Feinde zu schlagen, liegt es nun an Shikanoko seine Trauer abzuwälzen und mit seinen magischen Fähigkeiten den Thronfolger zu finden und das gesamte Reich vor seinem drohenden Untergang zu bewahren. Doch ist Shikanoko wirklich schon bereit den nächsten Schritt anzustreben? Meine Meinung: Was war ich froh darüber, dass das Warten endlich ein Ende genommen hat. Sehnsüchtig sehnte ich mich dem zweiten Band der Reihe rund um den „Hirschjungen“ Shikanoko entgegen. Nach dem ersten Band stand für mich fest, dass der Nachfolger einiges mit sich bringen muss um seinem Vorgänger in Nichts nachzustehen und ich muss gestehen, dass es Lian Hearn absolut geschafft hat und eine ordentliche Schübe an Spannung, Intrigen, Machtgetue und Emotionen drauf gepackt hat! Schonungslos, spannend, voller Action und Fantasie führt sie den Leser an der Seite von Shikanoko in sein nächstes Abenteuer. Fesselt ihn mit einer Leichtigkeit in die Seiten, bringt im die Welt der Hirschgottes näher und lässt ihn daraus so schnell nicht mehr entrinnen. Für mich ein gnadenloses Unterfangen voller Action, dass durch seine sehr lebendigen Charaktere und ein wunderbar bildgewaltig ausgearbeitetes Setting sich zu einem wahren Lesehochgenuss entpuppt! Bei den Charakteren weiß ich absolut nicht wo ich anfangen und enden soll. Sie sind mir alle auf ihre Art sehr sympathisch. Dennoch gefällt mir am Besten die Entwicklung von Hina, auch wenn ihr Schicksal erst einmal mit ordentlich Leid versehen ist, so finde ich macht sie eine glaubwürdige Entwicklung durch und reift zur angesehenen, taffen jungen Frau heran. Für Shikanoko empfand ich anfangs erst einmal Mitleid. Er verliert sich zusehends in seiner Trauer. Scheint keinen klaren Kopf zu bekommen und geistert förmlich durch die Geschichte. Jedoch rechne ich es seinen drei Begleitern hoch an, dass sie ihn nicht aufgegeben haben, sondern für seine Rückkehr und Freude gekämpft haben. Aber auch all die anderen Charaktere, egal ob alt bekannt oder neue Bekanntschaften, fügen sich in die Handlung ein als seien sie schon immer ein fester Bestandteil. Besonders gut gefällt mir, dass die Autorin mit unterschiedlichen Erzählperspektiven arbeitet. So kommt man den Protagonisten, deren Leben und Geschichte erst richtig nahe und kann sich wundervoll in denjenigen hineinversetzen. Fazit: Diese Reihe ist jedes Mal ein purer Lesegenuss. Die verschiedenen Elemente, die ausgereiften Charaktere und das bildgewaltige Setting dieser Handlung machen sie so lesenswert. Daher kann ich diese Reihe nur absolut weiterempfehlen, denn für mich ist ein absolutes Highlight!