Meine Filiale

Beren and Lúthien

J. R. R. Tolkien

(2)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,59
9,59
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 18,19 €

Accordion öffnen

eBook

ab 2,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

29,99 €

Accordion öffnen
  • Beren and Lúthien

    CD (2020)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    29,99 €

    CD (2020)

Beschreibung

Restored from Tolkien's manuscripts to be arranged for the first time as a fully continuous standalone story, this prominent arc from "The Silmarillion" tells the story of a mortal man and his immortal elf lover in their attempt to rob the evil Morgoth of a Silmaril.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christopher Tolkien
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 03.05.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-821422-7
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/3,2 cm
Gewicht 306 g
Illustrator Alan Lee
Verkaufsrang 13781

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Ein Muss für alle Herr der Ringe Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 07.10.2020

Die Geschichte von Beren und Luthien ist zu Beginn des Ersten Zeitalters von Mittelerde angesiedelt und beschreibt die Geschichte von Beren (einem Sterblichen) und Luthien (einer Unsterblichen). Beren soll von der Krone Melkors, der dunkle Feind der Welt, ein Silmaril stehlen, damit er Luthien heiraten darf. Dies ist wirklich di... Die Geschichte von Beren und Luthien ist zu Beginn des Ersten Zeitalters von Mittelerde angesiedelt und beschreibt die Geschichte von Beren (einem Sterblichen) und Luthien (einer Unsterblichen). Beren soll von der Krone Melkors, der dunkle Feind der Welt, ein Silmaril stehlen, damit er Luthien heiraten darf. Dies ist wirklich die grobe Zusammenfassung dieses Buches. Am Anfang und über zig Seiten hinweg werden gefühlte hundert Personen beschrieben und wie jeder mit jedem verwandt ist und wer König war und und und…. zugegeben war ich hier sehr schnell verloren, aber interessant war es allemal. Ich habe das Buch in englischer Sprache mit sehhhr vielen altertümlichen Begriffen gelesen. Irgendwann habe ich aufgehört all die alten Begriffen zu übersetzen, sonst wäre ich wahrscheinlich nie fertig geworden. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, jedoch werde ich das Buch wohl nochmal auf Deutsch lesen, um wirklich alles zu verstehen.

Eine tolle Geschichte vor dem Herrn der Ringe
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 10.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte ist deutlich düsterer als "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" und in einer Zeit lange vor den Ereignissen dieser Bücher angesiedelt. Da ich ein wenig mehr von der Mythologie Tolkiens lesen wollte habe ich mir diese Geschichte von den Kindern Hurins geholt. Vom Umfang des Buches bin ich dann aber ein wenig ersc... Die Geschichte ist deutlich düsterer als "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" und in einer Zeit lange vor den Ereignissen dieser Bücher angesiedelt. Da ich ein wenig mehr von der Mythologie Tolkiens lesen wollte habe ich mir diese Geschichte von den Kindern Hurins geholt. Vom Umfang des Buches bin ich dann aber ein wenig erschlagen worden. Alleine die Übersicht darüber, wer von wem abstammt, welche Völker wohin gewandert sind und die Ereignisse vor den Ereignissen dieses Buches nehmen gleich zu Beginn einen ordentlichen Teil des Buches ein. Dieses Buch ist auch düsterer als die oben genannten Bücher und wurde nach dem Tod Tolkiens, also teilweise ohne den eigentlichen Autor, fertig gestellt. Wem aber bereits, wie mir, schon die anderen Bücher Tolkiens gefallen haben, dem wird auch dieses Buch Spaß machen. Trotz der düstereren Art und des teilweisen arg tiefen Eintauchens in die Tolkiensche Mythologie ist die Geschichte toll.


  • Artikelbild-0