Meine Filiale

Wissen + Macht

Der heilige Benedikt und die Ottonen

Schriftenreihe des Zentrums für Mittelalterausstellungen Magdeburg Band 4

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Als Pioniere in Kutten erschlossen Mönche, die der Regel des hl. Benedikt folgten, im Mittelalter die Peripherie des Heiligen Römischen Reiches. Der interdisziplinär angelegte Band nimmt explizit den mitteldeutschen Raum um das ottonische Reichskloster Memleben in den Blick und untersucht die Beziehung zwischen Herrschaft und Kloster, zwischen Wissen und Macht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Gabriele Köster, Uta Siebrecht, Andrea Knopik
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 17.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7954-3297-3
Verlag Schnell & Steiner
Maße (L/B/H) 25,6/18,7/2,7 cm
Gewicht 1297 g
Abbildungen 114 farbige Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 194360

Weitere Bände von Schriftenreihe des Zentrums für Mittelalterausstellungen Magdeburg

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0