Warenkorb

Mordsmäuschenstill

Ein irrsinnig lustiger Krimi mit vier SCHRÄGEN Ermittlern. Psychologin Hanna ist tot. Ermordet im eigenen Badezimmer - mit einem Golfschläger. Die Polizei tappt im Dunkeln und vor Hannas Praxis treffen verzweifelte Patienten aufeinander. Ist einer von ihnen der Mörder? Ein Motiv hätten sie alle: Nele, Sascha, Jenny und Finn. Doch dann beginnen die vier Schlafgestörten auf eigene Faust zu ermitteln - und das auf ziemlich unkonventionelle Weise. Vier eindeutig therapiebedürftige Menschen machen Jagd auf den Mörder ihrer Therapeutin: Schräg, unkonventionell und zum Brüllen komisch.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 226
Erscheinungsdatum 12.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7413-0073-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/2 cm
Gewicht 252 g
Auflage 1. Auflage 2017
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Schräg - witzig - unkonventionell!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Das ist schon ein ziemlich schräger und wortwitziger Krimi. Vier therapiebedürftige Patienten: Nele, Sascha, Jenny und Finn zusammen auf Mörderjagd. Unkonventionelle Ermittlungsmethoden sind ihnen kein Fremdwort. Erzählt wird dieser Krimi wechselseitig aus den Perspektiven der vier 'Möchtegern-Ermittler' sowie aus Sicht der hirntoten Psychologin Hanna, deren Geist quasi über allem schwebt. Eine abgedrehte schräge Geschichte, deren bissige Dialoge und gut durchdachte Pointen Freunde von Krimödien gefallen wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
8
14
13
6
2

Ein etwas anderer Krimi
von Bettina Dworatzek am 23.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein etwas anderer Krimi … so lustig, leicht und trotzdem spannend, dass ich ihn innerhalb kürzester Zeit gelesen habe. Hanna ist Psychologin und betreut in ihrer Praxis Menschen mit Schlafstörungen. Als sie ermordet wird, versetzt das vier ihrer Patienten in Panik. Wer soll ihnen denn nun künftig helfen? Wer hat das diese... Ein etwas anderer Krimi … so lustig, leicht und trotzdem spannend, dass ich ihn innerhalb kürzester Zeit gelesen habe. Hanna ist Psychologin und betreut in ihrer Praxis Menschen mit Schlafstörungen. Als sie ermordet wird, versetzt das vier ihrer Patienten in Panik. Wer soll ihnen denn nun künftig helfen? Wer hat das diesem herzensguten Menschen angetan und warum? Und noch viel schlimmer … war es einer von ihnen selbst im Schlaf? Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf, tappt aber zuerst im Dunkeln. Also beginnen die Patienten Nele, Sascha, Jenny und Finn, auf eigene Faust und ziemlich unkonventionell zu ermitteln. Ein wirklich amüsanter Krimi mit zugleich verrückten und liebenswürdigen Charakteren. Ich hoffe, dass die Autorin noch viele weitere Ideen für Krimis dieser Art hat. Es waren wirklich ein paar tolle Lesestunden, in denen ich super vom Alltag abschalten konnte.

Was Gutes für Zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.05.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wenn man mal etwas anderes lesen möchte, etwas rasantes und knalliges, es beginnt schnell und endet auch schnell aber genau im richtigen Maß! Eine Seite mehr hätte nicht geschadet, aber alles hat leider ein Ende - und dieses Buch ist wirklich super für Zwischendurch! Ich konne es gar nicht weglegen. Eine Therapeutin, die erschl... Wenn man mal etwas anderes lesen möchte, etwas rasantes und knalliges, es beginnt schnell und endet auch schnell aber genau im richtigen Maß! Eine Seite mehr hätte nicht geschadet, aber alles hat leider ein Ende - und dieses Buch ist wirklich super für Zwischendurch! Ich konne es gar nicht weglegen. Eine Therapeutin, die erschlagen wird und nun ihre Patienten beobachtet, die gemeinsam den Täter finden wollen? Klingt komisch? Klingt gut! Unbedingt lesen!!

Unterhaltsame Krimikomödie
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 12.01.2018

Die Krimikomödie "Mordsmäuschenstill" von Natalie Tielcke handelt von der Aufklärung des Mordes an der Psychologin Hanna, die mit einem Golfschläger erschlagen wurde. Ihre vier Patienten Jenny, Nele, Finn und Sascha beschließen auf eigene Faust den Mörder von Hanna zu suchen. Dabei kommt es zu einigen skurillen Situationen. B... Die Krimikomödie "Mordsmäuschenstill" von Natalie Tielcke handelt von der Aufklärung des Mordes an der Psychologin Hanna, die mit einem Golfschläger erschlagen wurde. Ihre vier Patienten Jenny, Nele, Finn und Sascha beschließen auf eigene Faust den Mörder von Hanna zu suchen. Dabei kommt es zu einigen skurillen Situationen. Bei dieser Krimikomödie überwiegt die Komödie doch sehr. Daher sollte man den Krimi nicht zu ernst nehmen. Eine gewisse Spannung will durch den immer wieder aufkommenden Witz auch nicht so recht auskommen. Alles in allem ist der Roman aber ein kurzweiliger und unterhaltsamer Krimispaß. Das Buch last sich flüssig und schnell durchlesen und bietet einen großen Lesespaß.