Meine Filiale

Suite Florentine

Emmanuel Pahud presents. für Flöte und Klavier.

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,95
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Bei der Suite Florentine für Violine und Klavier, die Charles-Marie Widor im Jahr 1919 schrieb, handelt es sich um eine Bearbeitung der Suite für Violine und Klavier, op. 76 (1903), die wiederum aus der Bühnenmusik von La Sulamite (1903) zusammengestellt wurde. Sie wurde am 20. Februar 1919 zum ersten Mal im Elysée für Königin Hélène von Italien aufgeführt. Widor, der bei dieser Gelegenheit Klavier spielte, widmete ihr das Stück.
Wie auch viele spätere Werke Widors, hat das Werk keine Opuszahl. Widor zeigt in dieser Suite sein großes Geschick im Umgang mit der harmonischen Sprache der verschiedenen Stilepochen. Sein harmonischer Stil ist sehr eklektisch, mit einer großen Vorliebe für und einem deutlichen Einfluss von Johann Sebastian Bach.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Emmanuel Pahud
Seitenzahl 31
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7024-7381-5
Verlag Universal Edition AG
Maße (L/B/H) 30,4/23/0,7 cm
Gewicht 232 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • : I. Cantilena · II. Alle Cascine · III. Morbidezza · IV. Tragica