Warenkorb
 

Sea Witch

(1)

Wicked meets "The Little Mermaid" in the captivating origin story of the sea's most iconic villainess, perfect for fans of Heartless and Dorothy Must Die.

Ever since her best friend Anna died, Evie has been an outcast in her small fishing town. Hiding her talents, mourning her loss, drowning in her guilt.

Then a girl with an uncanny resemblance to Anna appears on the shore, and the two girls catch the eyes of two charming princes. Suddenly Evie feels like she might finally have a chance at her own happily ever after.

But magic isn’t kind, and her new friend harbors secrets of her own. She can’t stay in Havnestad—or on two legs—without Evie’s help. And when Evie reaches deep into the power of her magic to save her friend’s humanity—and her prince’s heart—she discovers, too late, what she’s bargained away.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 348
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 31.07.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-243877-5
Verlag Harper Collins Publ. USA
Maße (L/B/H) 21,6/14,9/3,5 cm
Gewicht 443 g
Verkaufsrang 10.134
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Fazit: schöne Märchenadaption von der bösen Seehexe
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2018

Inhalt Nik, Anna und Evie sind die besten Freunde. Unzertrennlich! Und das obwohl Nik der Prinz und die beiden Mädchen aus dem Dorf stammen. Doch dann ertrinkt Anna und der Schatten ihres Todes schwebt über Nik und Evie. Bis an dem Tag als ein Mädchen aus dem Meer auftaucht, das... Inhalt Nik, Anna und Evie sind die besten Freunde. Unzertrennlich! Und das obwohl Nik der Prinz und die beiden Mädchen aus dem Dorf stammen. Doch dann ertrinkt Anna und der Schatten ihres Todes schwebt über Nik und Evie. Bis an dem Tag als ein Mädchen aus dem Meer auftaucht, das Anna zum Verwechseln ähnlichsieht! Persönliche Meinung Auf Sea Witch war ich schon vom ersten Augenblick an mega neugierig! Das Cover- Ein Traum! Der Inhalt- so cool! Deshalb musste ich es sofort haben! Gelesen habe ich es zusammen in einem Buddyread mit Kim. «I don?t believe in mermaids. I don?t. Mermaids don?t exist. But I know what I saw. I know who I saw.» Was habe ich erwartet? Eine eher düstere, melancholische und tragische Freundschaft- und Liebesgeschichte die zeigt, wie aus einem Mädchen die böse Seehexe Ursula aus Arielle wird. Was ich bekommen habe? Eine nicht soo düstere und eher wenig melancholische Freundschaftsgeschichte mit manchmal doch tragischer aber oft eher belangloser Liebesgeschichte. «I can feel it in my bones. In my heart. I?m right about this. I?m right about her. Tomorrow cannot be her last day, and if Nik can?t or won?t help me achieve what she needs, I will find a way to do it myself.» Bin ich enttäuscht? Keineswegs, denn das Buch war zwar eher langsam, aber trotzdem interessant und die Charaktere liebenswert. Es hätte meiner Meinung nach noch etwas düsterer, mysteriöser und intensiver sein können, aber als ich das Buch beendet hatte war ich doch ein bisschen melancholisch und traurig. Die Liebesgeschichte hatte ich mir in etwa so vorgestellt, aber im Verlauf der Story wurde ich immer wie argwöhnischer, ob es wirklich so kommen würde, wie ich es gedacht hatte. Was ich aber am interesantesten fand, war das Geheimnis rund um Anna! Ich fand es eeeecht spannend und total gut gemacht, mit den kleinen Häppchen die man immer wieder bekommt. Iker war mir leider nur wenig sympathisch, genau so wie Annemette! Am liebsten hatte ich Nik, von dem ich gerne mehr gesehen hätte. Evie war mir vom Charakter her etwas zu naiv und zu vertrauensselig. Ich konnte mir leider nicht wirklich vorstellen, wie sie zur bösen Meerhexe werden sollte. Mhh? Fazit: schöne Märchenadaption von der bösen Seehexe