Chimären

Science Force Band 1

Klaus Seibel

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die neue Sondereinheit Science Force ist kaum gegründet, da startet schon der erste Einsatz: Sie sollen verbotenen Gen-Experimenten mit menschlichen Embryos ein Ende setzen. Der harmlos scheinende Auftrag bringt das Team in Lebensgefahr: Die Experimente sind weiter fortgeschritten als gedacht. In der Sperrzone von Tschernobyl begegnen sie Wesen, die es gar nicht geben dürfte.
Bonus: Am Ende des Buchs erklärt ein Abschnitt "Fiktion und Realität", wie nah die Science-Fiction-Story an der Wirklichkeit ist.

Klaus Seibel, geboren 1959, studierte Theologie, arbeitete als Pastor und später als Manager eines Softwarehauses. Seit 2014 ist er hauptberuflich Schriftsteller.
Erster Preis im Krimiwettbewerb der Frankfurter Neuen Presse.
Regelmäßig auf Rang #1 der Genres in zahlreichen E-Book Shops und mit mehr als 200.000 verkaufter Auflage einer der erfolgreichsten unabhängigen Autoren des Landes.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.09.2017
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 284
Maße (L/B/H) 22,1/13,6/2,2 cm
Gewicht 388 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7448-4908-1

Weitere Bände von Science Force

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
1
0

erstes buch des autors für mich
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 02.07.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

danach alle weiteren gelesen, ruck zuck. das buch bzw. die bücher konnte ich kaum aus der Hand legen. ich finde alle ellen faber bücher einfach super spannend. am besten sind 10.000 fallen und Mikroben. leichter Lesestoff für den urlaub

Weiter so
von einer Kundin/einem Kunden aus Hardegsen am 15.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Anfang für eine neue Reihe ist sehr gut gelungen. Nur sollte in Zukunft die Heldin nicht immer erst im Nachhinein merken das Sie reingelegt wird. Sie wird sehr intelligent dargestellt und das sollte Sie auch in den nächsten Romanen zeigen. Weiter so.

Geht so
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Idee ist nicht schlecht und es liest sich sehr gut. Leider bedient es wieder einmal alle Klischees. Die Bösen sind schmudelig und denken nur an Sex und Gewalt Die Guten sind immer absolut perfekt. Für mich gehört dieses Buch zum Allerleibrei.


  • artikelbild-0