Meine Filiale

The Handmaid's Tale

Winner of the Arthur C. Clarke Award 1987

Margaret Atwood

(6)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,89 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 15,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 18,99 €

Accordion öffnen
  • The Handmaid's Tale

    CD (2019)

    Sofort lieferbar

    18,99 €

    CD (2019)
  • The Handmaid's Tale

    CD (1998)

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    18,99 €

    CD (1998)
  • The Handmaid's Tale: Special Edition

    Digital (2019)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    32,99 €

    Digital (2019)

Beschreibung

The Republic of Gilead offers Offred only one function: to breed . If she deviates, she will, like dissenters, be hanged at the wall or sent out to die slowly of radiation sickness. But even a repressive state cannot obliterate desire - neither Offred's nor that of the two men on which her future hangs. . . . .

"'Moving, vivid and terrifying. I only hope it's not prophetic' Conor Cruise O'Brien, The Listener "

Margaret Atwood is Canada's most eminent novelist, poet and critic. Her books include The Edible Woman, Surfacing, Lady Oracle, Life Before Man, Bodily Harm, The Handmaid's Tale (winner of both the Arthur C. Clarke Award for Science Fiction and the Governor-General's Award, shortlisted for the Booker Prize and made in a major film), Cat's Eye (also shortlisted for the Booker Prize), The Robber Bride, Alias Grace, The Blind Assassin, which won the Booker Prize in 2000, and Oryx and Crake. She lives in Toronto with the writer Graeme Gibson and their daughter.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.09.2005
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-949695-3
Verlag Random House Children's Books
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/2,5 cm
Gewicht 265 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

The Handnaid's Tale - Arbeitsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 24.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch kam schnell an, aber war in keinem guten Zustand. Das Buch-Cover war mittig unten eingerissen und die Ränder abgenutzt bzw. die Farbe abgeblichen

Wie ein schlechter Traum
von einer Kundin/einem Kunden aus Petit Lancy GE am 06.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist zwar schon älter aber immer noch furchtbar. Junge Frauen die an - oft alte - Männer geliehen werden, damit sie für diese und ihre Ehefrauen Kinder bekommen. Recht glaubhaft erzählt. Achtung, man könnte Albträume davon bekommen… Ein Klassiker, nicht ohne Grund.

Nolite te bastardes carborundorum
von einer Kundin/einem Kunden aus Garbsen am 10.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich wurde erst spät, durch die Serie auf das Buch aufmerksam. Ein beeindruckend realistischer Stoff, den ich an einem Tag verschlungen habe. Die Autorin entwirft in einem ganz eigenen Stil ein düsteres Szenario, dem von der ersten Seite an eine Hoffnungslosigkeit inne wohnt, wie man sie nur selten findet. "Lasst alle Hoffnun... Ich wurde erst spät, durch die Serie auf das Buch aufmerksam. Ein beeindruckend realistischer Stoff, den ich an einem Tag verschlungen habe. Die Autorin entwirft in einem ganz eigenen Stil ein düsteres Szenario, dem von der ersten Seite an eine Hoffnungslosigkeit inne wohnt, wie man sie nur selten findet. "Lasst alle Hoffnung fahren, die ihr hier eintretet" ging mir sofort durch Kopf und das zieht sich durch das gesamte Buch. Gut gefallen hat mir wie wunderbar es gelungen ist, die Entmenschlichung der Hauptfigur durch das System aufzuzeigen und ihr dennoch große Persönlichkeit zu verleihen. Auch der Weltentwurf ist absolut großartig und das obwohl über weite Teile des Buches nur angedeutet wird. So irrt man zusammen mit der Protagonistin durch eine religiöse Wahnwelt, die man kaum versteht und die wie ein Fiebertraum anmutet. Dieses Buch ist ein intensives Erlebnis, ich erwarte gespannt die Fortsetzung.


  • Artikelbild-0