Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Lilli Luck

Da wird ja die Robbe im Meer verrückt

Lilli Luck 2

(10)
Noch mehr Glück in Gummistiefeln! Alle lachen immer über Lillis kleinen Bruder und seine geheimnisvollen Klabautermanngeschichten. Doch seitdem Lilli die Nixe aus dem Fischernetz befreit hat, ist sie sich nicht mehr sicher, ob Linus nicht vielleicht Recht hat. Und in letzter Zeit passieren auch wirklich viele seltsame Missgeschicke in ihrem Leuchtturm. Wohnt hier etwa ein Klabautermann?
Eine fabelhaft illustrierte Geschichte über Freundschaft, Familie und magische Wesen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0035-5
Verlag Dressler
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/2,2 cm
Gewicht 485 g
Illustrator Annika Sauerborn
Verkaufsrang 52.853
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Lilli Luck

  • Band 1

    81480850
    Lilli Luck
    von Miriam Mann
    (10)
    Buch
    13,00
  • Band 2

    81480860
    Lilli Luck
    von Miriam Mann
    Buch
    13,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    106869600
    Lilli Luck
    von Miriam Mann
    Buch
    13,00

Buchhändler-Empfehlungen

Alexander Grundmann, Thalia-Buchhandlung Berlin

Es gibt Sie noch die Geheimnisse des Meeres und Lilli ist Mittendrin. Ein schöne Geschichte von Freundschaft und das Leben in einem Leuchtturm. Meine Empfehlung ab 7 Jahre Es gibt Sie noch die Geheimnisse des Meeres und Lilli ist Mittendrin. Ein schöne Geschichte von Freundschaft und das Leben in einem Leuchtturm. Meine Empfehlung ab 7 Jahre

Olga Zermal, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Spannendes Ferienabenteuer mit einem Hauch Magie. Nach dem Lesen bekam ich Lust auf einen Urlaub im Leuchtturm am Meer. Klare Empfehlung! Spannendes Ferienabenteuer mit einem Hauch Magie. Nach dem Lesen bekam ich Lust auf einen Urlaub im Leuchtturm am Meer. Klare Empfehlung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Lilli,die Leuchtturmwärterin.....
von YaBiaLina aus Berlin am 20.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Lilli Luck - Vernixt und zugenäht" ist der erste Teil einer neuen Reihe und meine große Tochter und ich sind jetzt schon Fans :) Lilli wohnt mit ihrer Familie,bestehend aus ihren Eltern,ihrer Uroma und ihren 2 Geschwistern Lula und Linus,in einem Leuchtturm.Die Uroma erzählt den Kindern immer ganz tolle... "Lilli Luck - Vernixt und zugenäht" ist der erste Teil einer neuen Reihe und meine große Tochter und ich sind jetzt schon Fans :) Lilli wohnt mit ihrer Familie,bestehend aus ihren Eltern,ihrer Uroma und ihren 2 Geschwistern Lula und Linus,in einem Leuchtturm.Die Uroma erzählt den Kindern immer ganz tolle Geschichten,wo jeder seinen eigenen Teil miteinbringen kann.Diese handeln über das Meer und besondere Meeresbewohner.Als ihre Mutter das Zimmer vermietet,was noch frei ist und Lilli somit Sara kennen lernt und sie von ihrer Oma eine alte Laterne mit einem versteckten Gegenstand geschenkt bekommt,geschehen auf einmal seltsame Dinge und Lilli macht eine Entdeckung,die eigentlich gar nicht möglich ist... Die Autorin Miriam Mann hat einen sehr angenehmen und flüssigen Schreibstil.Die Kapitel sausten nur so dahin und eine gewisse steigende Spannung zog sich durch das Buch.Wir konnten uns gut in Lilli hineinversetzen und haben sie gerne bei ihren Abenteuer begleitet. Die Illustrationen und das Cover sind in Meeresfarben gehalten.Also alles hat einen bläulichen Touch mit kleinen,farblichen Details.Das passt super zum Buch und der Geschichte und gefällt uns wirklich sehr. Da uns das Abenteuer wirklich sehr gut gefallen hat,haben wir uns schon den zweiten Band bestellt.Wir sind gespannt was Lilli,Sara und Co noch so für Abenteuer bestreiten werden.

Lilli, die magische Leuchtturmwärterin
von elafisch aus Rimbach am 09.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meinung: Familie Luck war mir und meiner Tochter (7 Jahre) sofort sympathisch. Sie sind herzlich und bodenständig. Und das Beste ist natürlich ihr Zuhause: ein Leuchtturm! Besonders toll ist auch Uroma mit ihrem vielen Geschichten über magische Meereswesen, welche die Phantasie der Kinder anregen. Ob sie wohl einen wahren Kern enthalten?... Meinung: Familie Luck war mir und meiner Tochter (7 Jahre) sofort sympathisch. Sie sind herzlich und bodenständig. Und das Beste ist natürlich ihr Zuhause: ein Leuchtturm! Besonders toll ist auch Uroma mit ihrem vielen Geschichten über magische Meereswesen, welche die Phantasie der Kinder anregen. Ob sie wohl einen wahren Kern enthalten? Zumindest erlebt Lilli so manch merkwürdiges, aber auch viel schöners. Sara ist ein Mädchen in Lillis Alter, das vorübergehend mit ihrer Mutter im Leuchtturm wohnt. Mir als Mutter hat vor allem auch ihre Entwicklung und die beginnende Freundschaft zwischen ihr und Lilli gefallen. Das macht deutlich, dass es manchmal auch einen Grund geben kann, warum jemand abweisend und mürrisch ist. Insgesamt spielen Freundschaft und Familie in diesem Buch eine große Rolle, was mir als Mutter gut gefallen hat. Meiner Tochter haben natürlich vor allem die geheimnisvollen und magischen Vorkommnisse gefallen. Und einige witzige Momente zum lachen gab es für sie ebenfalls. Das Ende des Buches ist ein schönes Happy-End, aber es bleiben noch einige Fragen offen, die neugierig auf Band 2 machen. Ich habe da Buch gemeinsam mit meiner Tochter gelesen, immer sie ein Stück und dann ich. Für sie allein wäre es noch etwas zu anstrengend gewesen. Aber für geübtere Leser ist es auch ein tolles Buch zum Selbstlesen, denn die Kapitel haben eine angenehme Länge und werden durch ein paar Illustrationen aufgelockert. Für jüngere Kinder ist das Buch auch toll zum Vorlesen geeignet. Die Illustrationen selbst sind zwar ganz nett, konnten meine Tochter allerdings nicht übermäßig begeistern. Das Buch punktet dafür mit seinen inneren Werten. Meine Tochter war ganz traurig, als das Buch vorbei war, sie hätte gerne noch weitergelesen. Fazit: Wundervolles Kinderbuch! Familie und Freundschaft spielen, neben magisch Fantastischem, eine große Rolle. Spannend, fesselnd, humorvoll. Ganz klare Leseempfehlung von uns!

Unterhaltsames Ferienabenteuer mit einem Hauch Magie
von Lesetante am 01.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lilli lebt mit ihrer Familie in einem echten Leuchtturm. Ihre Uroma erzählt ihr und ihren Geschwistern jeden Abend spannende Geschichten von magischen Meerwesen. Eines Tages hört Lilli das Meer kichern. Spielt ihre Fantasie ihr einen Streich oder steckt womöglich doch mehr dahinter? »Vernixt und zugenäht« ist der Auftakt der Kinderbuchreihe... Lilli lebt mit ihrer Familie in einem echten Leuchtturm. Ihre Uroma erzählt ihr und ihren Geschwistern jeden Abend spannende Geschichten von magischen Meerwesen. Eines Tages hört Lilli das Meer kichern. Spielt ihre Fantasie ihr einen Streich oder steckt womöglich doch mehr dahinter? »Vernixt und zugenäht« ist der Auftakt der Kinderbuchreihe »Lilli Luck« für Seeräuber und Meernixen ab acht Jahren. Der Einstieg in die liebenswerte Geschichte fällt nicht schwer. Einfache Sätze und die große Schrift machen es für die Zielgruppe ideal. Der Schreibstil ist flüssig und kindgerecht. Durch die kurzen Kapitel des fantasievollen und spannenden Abenteuers wird der Leser stets zum Weiterlesen angeregt. Miriam Mann beschreibt alles sehr anschaulich, sodass ein klares Bild im Kopf entsteht und man sich alles gut vorstellen kann. Alle Charaktere sind hinreißend sympathisch beschrieben. Viele Kinder werden sich in den authentisch gezeichneten Protagonisten und ihrem Verhalten wiederfinden. Besonders ist uns Uroma Luck ans Herz gewachsen, da sie mit ihrer liebevollen Art stets zur Stelle ist und immer ein offenes Ohr hat. Außerdem gefallen uns ihre kreativen und lebhaft erzählten Meeresgeschichten, die die Fantasie anregen und nicht nur die Kinder in der Geschichte in abwechslungsreiche Abenteuer entführen. Die liebevolle Gestaltung und die kleinen erfrischenden Illustrationen von Annika Sauerborn, die perfekt auf die Geschichte abgestimmt sind, runden das Buch gelungen ab. Die Mischung aus familiärer Alltagsgeschichte, Freundschaft und Zusammenhalt aber auch Spannung und einer Prise Magie ist sehr gut gelungen und macht das herzerwärmende Buch abwechslungsreich und lesenswert. Meinem Sohn (6), meiner Tochter (9) und mir hat es viel Spaß gemacht und wir vergeben gerne 5 von 5 Seesternen für »Lilli Luck - Vernixt und zugenäht“.