Echte Bären fürchten sich nicht

Mit Reimen von Paul Maar

Elisabeth Dale

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Tief in den Wäldern, hell scheint der Mond, liegen die Bären im Bett wie gewohnt." Nur der kleine Bobo ist hellwach. Denn er hat ein Geräusch gehört, das doch nur von einem Monster sein kann! Da nimmt Papa Bär seine ganze Familie mit in den Wald, um ihr zu zeigen, dass dort draußen nichts Gefährliches ist. Und überhaupt: Echte Bären fürchten sich nicht, oder?
Eine humorvolle Gute-Nacht-Geschichte mit charmanten Versen von Paul Maar, die die Angst vor unsichtbaren Monstern in der Nacht vertreibt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-0887-7
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Maße (L/B/H) 29,7/25,8/1,2 cm
Gewicht 498 g
Originaltitel Nothing Can Frighten a Bear
Abbildungen 12 farbige Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Paul Maar
Verkaufsrang 42900

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ein richtiger Bär fürchtet sich nicht, auch wenn im Dunkeln alles anders aussieht - oder?! Ein niedliches Bilderbuch, das schön zum Vorlesen ist.

Mutmachbuch

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein Mitmachbuch in Reimen von Paul Maar. Der kleine Bär hat Angst. Doch: Ich gehe voraus, ich nehme ein Licht. Ein echter Bär, der fürchtet sich nicht! singt Papabär. Toll! wenn es Möglich wäre 6 Sterne anstatt 5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
15
1
0
0
0

Das beste Kinderbuch aller Zeiten.
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosengarten am 01.05.2020

Wir haben dieses Buch schon seit 1 Jahr. Seit einem Jahr lesen wir es fast täglich. Durch die Reime ist es sehr einfach zu verstehen. Es ist für die kleinsten unheimlich spannend und teilweise auch sehr witzig. Das allerbeste Buch das ich je gelesen habe. Wir haben das damals mit unserer 2 Jährigen Tochter gelesen und lesen es i... Wir haben dieses Buch schon seit 1 Jahr. Seit einem Jahr lesen wir es fast täglich. Durch die Reime ist es sehr einfach zu verstehen. Es ist für die kleinsten unheimlich spannend und teilweise auch sehr witzig. Das allerbeste Buch das ich je gelesen habe. Wir haben das damals mit unserer 2 Jährigen Tochter gelesen und lesen es immer wieder mal. Es gibt kein besseres. Klare Empfehlung. Ein wundervolles Buch, toll illustriert, leicht und locker geschrieben. Ein MUSS in jedem Bücherregal!

Niedliche Geschichte zum Vertreiben von Monstern
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 01.05.2020

Nachts wirkt alles etwas gruseliger und unheimlicher. So auch bei Familie Bär. Bobo hört ein Geräusch und Papa Bär zieht mit der gesamten Familie los, um dem Geräusch auf den Grund zu gehen. Mit schönen Versen und niedlichen Bildern und einem lustigen Ende nimmt dieses Kinderbuch die Angst vor der Dunkelheit.

Bist Du ein echter Bär?
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2020

Echte Bären fürchten sich nicht. Das behauptet jedenfalls Papa Bär. Nachdem Klein-Bobo ein GRUNZEN gehört hat, macht sich die Familie Bär auf, das Geräusch zu enttarnen ;) Und dabei wird Papa Bärs Mut auf eine ganz harte Probe gestellt. Was dann schliesslich die Ursache des Geräusches war, wird am Ende zauberhaft aufgelöst - a... Echte Bären fürchten sich nicht. Das behauptet jedenfalls Papa Bär. Nachdem Klein-Bobo ein GRUNZEN gehört hat, macht sich die Familie Bär auf, das Geräusch zu enttarnen ;) Und dabei wird Papa Bärs Mut auf eine ganz harte Probe gestellt. Was dann schliesslich die Ursache des Geräusches war, wird am Ende zauberhaft aufgelöst - aber hier nicht verraten :) Das Bilderbuch ist für Kinder ab ca. 3 Jahren und hat mich völlig überzeugt: Nicht nur durch die angenehmen und schön gezeichneten Bilder, sondern vor allem durch die liebevollen Reime von Paul Maar (bekannt als Vater vom Sams ;) )! Das Thema Angst wird gut umgesetzt und man schmunzelt am Ende über die witzige Auflösung. Toll!


  • Artikelbild-0