Warenkorb
 

FederLeicht. Wie der Klang der Stille

FederLeicht 3

Zwischen den Welten, mitten ins Herz. Eliza ist fest entschlossen, ein normales Leben zu führen und Cassian zu vergessen. Schließlich weint er ihr sicherlich keine einzige Träne nach. Als ihr Vater unverhofft von einer Ausgrabung zurückkehrt und Eliza in den Besitz einer geheimnisvollen Schatulle gelangt, wird sie in ein neues dunkles Abenteuer verwickelt. Und plötzlich braucht Eliza Cassians Hilfe. Wird er sie retten können?
Der dritte Band der spannenden Saga aus der Feder von Bestsellerautorin Marah Woolf.
Portrait
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie die FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 372
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0531-6
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/4 cm
Gewicht 570 g
Illustrator Carolin Liepins
Verkaufsrang 6.418
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von FederLeicht

  • Band 1

    81623174
    FederLeicht. Wie fallender Schnee
    von Marah Woolf
    (30)
    Buch
    13,00
  • Band 2

    81623171
    FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit
    von Marah Woolf
    (14)
    Buch
    13,00
  • Band 3

    81623178
    FederLeicht. Wie der Klang der Stille
    von Marah Woolf
    Buch
    13,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    81623173
    FederLeicht. Wie Schatten im Licht
    von Marah Woolf
    Buch
    13,00
  • Band 5

    81623166
    FederLeicht. Wie Nebel im Wind
    von Marah Woolf
    (1)
    Buch
    13,00
  • Band 6

    81623161
    FederLeicht. Wie der Kuss einer Fee
    von Marah Woolf
    (3)
    Buch
    13,00
  • Band 7

    83200391
    FederLeicht. Wie ein Funke von Glück
    von Marah Woolf
    (4)
    Buch
    13,00

Buchhändler-Empfehlungen

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Im Liebeskummer gefangen muss Eliza sich nun in ihrer Welt behaupten. Der Dritte Teil ist nicht weniger spannend und wieder mit der richtigen Mischung aus Humor und Romantik. Im Liebeskummer gefangen muss Eliza sich nun in ihrer Welt behaupten. Der Dritte Teil ist nicht weniger spannend und wieder mit der richtigen Mischung aus Humor und Romantik.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
20
6
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirchen am 26.07.2018
Bewertet: anderes Format

Was soll ich sagen, die Reihe wird von Buch zu Buch einfach immer besser!!! Für Romantasy Fans ein absolutes muss! Aber vorsicht: die Reihe macht süchtig...

von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2018
Bewertet: anderes Format

Auch der 3. Band kann wunderbar mit seinen Vorgängern mithalten. Besonders spannend war es zu erfahren was aus den Protagonisten der "MondLichtSaga" wurde.

Viele neue Ideen
von Michaela aus Köln am 05.01.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Reise durch die Phantasiewelt geht weiter, die emotionalen und realen Kämpfe gehen ebenfalls weiter. Es gibt auch hierbei wieder viele neue Geheimnisse, Orte und schwarze Magie, die in den ersten Teilen nicht ganz so dominant und umfangreich war. Neben den üblichen Geplänkel zwischen Cassian und Eliza sowie Sky... Die Reise durch die Phantasiewelt geht weiter, die emotionalen und realen Kämpfe gehen ebenfalls weiter. Es gibt auch hierbei wieder viele neue Geheimnisse, Orte und schwarze Magie, die in den ersten Teilen nicht ganz so dominant und umfangreich war. Neben den üblichen Geplänkel zwischen Cassian und Eliza sowie Sky und neu hinzugekommen Viktor, dreht sich wieder alles um die Frage, wer wofür verantwortlich ist, wer helfen kann und wie man sich aus Situationen retten kann. Es ist durchaus interessant geschrieben, aber es sind fast schon zu viele neue Ideen eingebaut, es fehlen ein wenig die Zusammenhänge zu den vorherigen Abenteuern. Die Geschichte ist zwar auch spannend geschrieben, aber nicht immer so fesselnd, dass man das Buch nicht auch mal aus der Hand legen könnte.