Meine Filiale

Geschichte Indiens

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Beck Reihe Band 2194

Dietmar Rothermund

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,95 €

Accordion öffnen
  • Geschichte Indiens

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    C.H.Beck
  • Geschichte Indiens

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    24,95 €

    C.H.Beck

eBook

ab 7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Indiens Vielfalt an Sprachen und Kulturen ist einzigartig, und doch konnte das riesige Land immer wieder politisch geeint werden. Dietmar Rothermund erzählt seine Geschichte vom Zerfall des antiken Guptareichs über die glanzvolle Zeit der Großmoguln bis zur Gegenwart. Ein Schwerpunkt liegt auf dem 20. Jahrhundert, in dem das Land in einem dramatischen Freiheitskampf gegen die Briten um den Preis der Teilung in die beiden Staaten Indien und Pakistan die Unabhängigkeit errang und zur größten Demokratie der Welt wurde.


Dietmar Rothermund ist em. Professor für die Geschichte Südasiens an der Universität Heidelberg und Fellow of the Royal Historical Society.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 15.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-71878-6
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 18/11,9/1,5 cm
Gewicht 132 g
Auflage 4. überarbeitete und akt. Auflage
Verkaufsrang 138132

Weitere Bände von Beck Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Knappe, übersichtliche und sehr gut verständliche Einführung
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Beck'sche Reihe "Wissen" kennt man bereits als Quasi-Garant für gute und konzise Einführungen in verschiedenste Themenfelder, und auch Dietmar Rothermunds Einführung in die Geschichte Indiens vom Mittelalter bis heute überzeugt. Der Autor schreibt klar und verständlich, die Gliederung nachvollziehbar. Inhaltlich liegt der ... Die Beck'sche Reihe "Wissen" kennt man bereits als Quasi-Garant für gute und konzise Einführungen in verschiedenste Themenfelder, und auch Dietmar Rothermunds Einführung in die Geschichte Indiens vom Mittelalter bis heute überzeugt. Der Autor schreibt klar und verständlich, die Gliederung nachvollziehbar. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf den Entwicklungen des 20. Jahrhunderts und bietet so dem Leser einen guten ersten Einblick z.B. in die Entstehung des Kashmir-Konflikts und die Entwicklung des indischen Nationalismus. Die Entwicklungen im Mittelalter hätten (für meinen Geschmack) vielleicht noch ausführlicher sein können, andererseits findet der Leser hier sehr wohl einen guten Überblick über diesen ja sehr vielschichtigen, komplexen Abschnitt indischer Geschichte, und der knappe Rahmen des Buches hätte eine ausführlichere Darstellung wohl kaum zugelassen. Insgesamt also eine sehr empfehlenswerte Einführung in die neuere indische Geschichte für alle Indieninteressierten oder auch Studienanfänger der Indologie.

  • Artikelbild-0