Warenkorb
 
In den Warenkorb

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Anna Schudt
Anzahl 3
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 22.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783837310641
Reihe Oetinger Audio
Verlag Oetinger Media GmbH
Spieldauer 220 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Einschwein ein Freund fürs Leben“

Lisa Overkamp, Thalia-Buchhandlung Bonn

Emmi wünscht sich zu ihrem 10.Geburtstag ein Einhorn.
Sie bekommt ein Einschwein.
Ein totaler Reinfall ?
Nicht, wenn man das Einschwein einfach mit einem Horn ausstatten kann und so als Einhorn umfunktionieren kann.
Doch erst als Einschwein alias Einhorn aufgrund seiner Seltenheit entführt wird, merkt Emmi, dass sie Einschwein so mochte wie es war, ob mit oder ohne Horn...

Eine schöne Geschichte darüber, dass es nicht schlimm ist anders zu sein!
Emmi wünscht sich zu ihrem 10.Geburtstag ein Einhorn.
Sie bekommt ein Einschwein.
Ein totaler Reinfall ?
Nicht, wenn man das Einschwein einfach mit einem Horn ausstatten kann und so als Einhorn umfunktionieren kann.
Doch erst als Einschwein alias Einhorn aufgrund seiner Seltenheit entführt wird, merkt Emmi, dass sie Einschwein so mochte wie es war, ob mit oder ohne Horn...

Eine schöne Geschichte darüber, dass es nicht schlimm ist anders zu sein!

Es muss nicht immer ein Einhorn sein! Dank ihres neue Fabeltiers lernt Emmi, dass es okay ist anders zu sein. Mein absolutes Lieblingsbuch für Mädchen ab 8 Jahren! Es muss nicht immer ein Einhorn sein! Dank ihres neue Fabeltiers lernt Emmi, dass es okay ist anders zu sein. Mein absolutes Lieblingsbuch für Mädchen ab 8 Jahren!

Romy Leuschner, Thalia-Buchhandlung Passau

Ein Einschwein als Fabelwesen? Das muss man cool finden, allerdings nicht Emmi. Sie wollte doch ein Einhorn!
Spannend und humorvoll zum Thema Mobbing. Unbedingt lesen!
Ein Einschwein als Fabelwesen? Das muss man cool finden, allerdings nicht Emmi. Sie wollte doch ein Einhorn!
Spannend und humorvoll zum Thema Mobbing. Unbedingt lesen!

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Hagen

Eine schöne, lustige und echt gut gemachte Story für alle Mädels und Junggebliebenen ab 6 Jahren. Das kleine Einschwein hat mich überzeugt und die Verknüpfung zum Thema Mobbing. Eine schöne, lustige und echt gut gemachte Story für alle Mädels und Junggebliebenen ab 6 Jahren. Das kleine Einschwein hat mich überzeugt und die Verknüpfung zum Thema Mobbing.

„Einhorn mal anders“

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Eine wirklich tolle Geschichte rund um Freundschaft, Familie und Selbstbewusstsein. Das Lesen macht richtig Spaß!!! Das Buch ist eine super Mischung aus Magie, Spannung und Humor! Lesenswert für alle ab ca 8/9 Jahren. Eine wirklich tolle Geschichte rund um Freundschaft, Familie und Selbstbewusstsein. Das Lesen macht richtig Spaß!!! Das Buch ist eine super Mischung aus Magie, Spannung und Humor! Lesenswert für alle ab ca 8/9 Jahren.

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine wundervolle Geschichte, die Kindern erklärt, wie wichtig Freundschaft und Vertrauen sind. Auch wenn sich der Wunsch nicht erfüllt, kann man mit dem Geschenk viel Spaß haben. Eine wundervolle Geschichte, die Kindern erklärt, wie wichtig Freundschaft und Vertrauen sind. Auch wenn sich der Wunsch nicht erfüllt, kann man mit dem Geschenk viel Spaß haben.

Emmi wollte unbedingt ein Einhorn haben! Ein Einschwein geht also gar nicht!
Zuckersüße Geschichte, die liebevoll beweist, dass es echt nicht immer ein Einhorn sein muss!
Emmi wollte unbedingt ein Einhorn haben! Ein Einschwein geht also gar nicht!
Zuckersüße Geschichte, die liebevoll beweist, dass es echt nicht immer ein Einhorn sein muss!

Katrin Weber, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Vergesst Einhörner hier kommt Einschwein! Und das mit Humor, Fantasie und Spannung. Besonders für Erstklässler geeignet, da es um die Wahl von richtigen und falschen Freunden geht. Vergesst Einhörner hier kommt Einschwein! Und das mit Humor, Fantasie und Spannung. Besonders für Erstklässler geeignet, da es um die Wahl von richtigen und falschen Freunden geht.

K. Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Zuckersüßes Mut-Mach-Abenteuer mit einer großen Portion Witz und Fantasie. Ich bin absolut hin und weg und warte jetzt auf mein eigenes Einschwein! Zuckersüßes Mut-Mach-Abenteuer mit einer großen Portion Witz und Fantasie. Ich bin absolut hin und weg und warte jetzt auf mein eigenes Einschwein!

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Was für ein tolles Buch! Besonders gefiel mir, dass die eingebildete Mobberin am Schluss ihr Fett weg bekam. Einschwein ist wirklich total niedlich, aber ich liebe den Spuckewurm! Was für ein tolles Buch! Besonders gefiel mir, dass die eingebildete Mobberin am Schluss ihr Fett weg bekam. Einschwein ist wirklich total niedlich, aber ich liebe den Spuckewurm!

„Es muss nicht immer ein Einhorn sein“

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Taucht ein in eine magische Welt, in der jeder an seinem 10. Geburtstag ein Fabelwesen bekommt.
Bei Emmi ist es nun auch so weit. Da sie in der Schule gemobbt wird, wünscht sie sich das aller tollste und seltenste Fabelwesen, das es nur gibt: ein Einhorn. Denn schließlich mag jeder Einhörner und sie wäre damit das coolste Mädchen der ganzen Schule.
Blöd nur, wenn statt eines Einhorns, ein kleines Schwein mit Horn: ein Einschwein, aus dem Nebel tritt.
Emmi ist empört! Das kann ja nur ein schlechter Witz sein!
Bei dem Versuch Einschwein in ein Einhorn zu verwandeln, um alle zu täuschen, merkt Emmi bald, dass es vielleicht doch nichts besseres gibt, als einen guten Freund. Auch wenn es kein Einhorn ist.
Ein schönes Kinderbuch das alles vereint. Witz, Charme, etwas ernstes und Spannung. (Mit dem Einhorn taucht auch eine komische Gestalt auf, die es auf Einschwein abgesehen hat...) Absolut empfehlenswert für alle ab 9 Jahren.
Taucht ein in eine magische Welt, in der jeder an seinem 10. Geburtstag ein Fabelwesen bekommt.
Bei Emmi ist es nun auch so weit. Da sie in der Schule gemobbt wird, wünscht sie sich das aller tollste und seltenste Fabelwesen, das es nur gibt: ein Einhorn. Denn schließlich mag jeder Einhörner und sie wäre damit das coolste Mädchen der ganzen Schule.
Blöd nur, wenn statt eines Einhorns, ein kleines Schwein mit Horn: ein Einschwein, aus dem Nebel tritt.
Emmi ist empört! Das kann ja nur ein schlechter Witz sein!
Bei dem Versuch Einschwein in ein Einhorn zu verwandeln, um alle zu täuschen, merkt Emmi bald, dass es vielleicht doch nichts besseres gibt, als einen guten Freund. Auch wenn es kein Einhorn ist.
Ein schönes Kinderbuch das alles vereint. Witz, Charme, etwas ernstes und Spannung. (Mit dem Einhorn taucht auch eine komische Gestalt auf, die es auf Einschwein abgesehen hat...) Absolut empfehlenswert für alle ab 9 Jahren.

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Macht Mut und ist sooo witzig! Emmi lernt nach anfänglicher Enttäuschung ihr Einschwein zu lieben - obwohl es kein Einhorn ist. Und das Schwein hilft ihr bei Mobbing in der Schule. Macht Mut und ist sooo witzig! Emmi lernt nach anfänglicher Enttäuschung ihr Einschwein zu lieben - obwohl es kein Einhorn ist. Und das Schwein hilft ihr bei Mobbing in der Schule.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein zuckersüßes Buch, in dem die kleine Emmi feststellt, dass jeder toll ist, so wie er ist und sich nicht verstellen muss.
Niedliche Illustrationen hübschen das Ganze noch auf.
Ein zuckersüßes Buch, in dem die kleine Emmi feststellt, dass jeder toll ist, so wie er ist und sich nicht verstellen muss.
Niedliche Illustrationen hübschen das Ganze noch auf.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
18
5
0
0
0

Ich bin in Emmi & Einschwein verliebt!
von Hörnchens Büchernest am 29.11.2018

Inhalt: Ein Schwein mit Horn und dem Herz am rechten Fleck. Im Emmis Welt bekommt jedes Kind zum 10. Geburtstag ein Fabelwesen, das es fortan durchs Leben begleitet. Emmi hofft auf ein Einhorn. Die Enttäuschung ist groß, als am Stichtag ein rosa Hausschwein mit einem Horn vor Emmi steht. Für... Inhalt: Ein Schwein mit Horn und dem Herz am rechten Fleck. Im Emmis Welt bekommt jedes Kind zum 10. Geburtstag ein Fabelwesen, das es fortan durchs Leben begleitet. Emmi hofft auf ein Einhorn. Die Enttäuschung ist groß, als am Stichtag ein rosa Hausschwein mit einem Horn vor Emmi steht. Für die Schule wird es kurzerhand als Baby-Einhorn verkleidet und wird prompt von allen geliebt. Nur der missgünstige Herr Bockel und Antonia, die in der Klasse alles bestimmt, gönnen Emmi ihren Triumph nicht ... Meinung: Jedes Kind bekommt an seinem Fabeltag ein eigenes Fabelwesen zugewiesen. Emmis Fabeltag steht kurz bevor und sie wünscht sich nichts sehnlicher als ein Einhorn. Einhörner sind seltene Fabelwesen, hübsch und sehr intelligent. Genau so ein Fabeltier kann Emmi jetzt sehr gut gebrauchen, denn in ihrer Klasse ist sie die Außenseiterin und wird von ihren Mitschülern gemobbt. An Emmis großem Tag entspringt jedoch nicht ein Einhorn dem mysteriösen Nebel, sondern ein kleines Einschwein. Auf diese Geschichte bin ich schon vor einiger Zeit aufmerksam geworden. Die Geschichte klang extrem lustig und wer wünscht sich nicht ein eigenes Fabelwesen? Als ich gesehen habe, dass es die Geschichte auch als Hörbuch gibt, musste ich endlich dazu greifen und ärgere mich nun ein wenig, dass ich nicht schon früher zu diesem tollen Buch gegriffen habe. Denn Emmi und Einschwein besitzt alles was ein tolles Kinderbuch benötigt: eine spannende Handlung, interessante Charaktere, jede Menge Spaß und gute Laune und dann natürlich noch jede Menge Fabelwesen. So trifft der Hörer auf Fabelwesen die sich Sitzfrosch, Blütenspatz, Kuchenhäsin, Spuckewurm oder blauer Drachlinger nennen. Jedes dieser Tiere hat zudem eine besondere Fähigkeit. So kann z. B. die Kuchenhäsin von Emmis Oma alle erdenklichen Kuchensorten backen oder der Sitzfrosch von Emmis Opa bekommt ganz schreckliche Bauchschmerzen, weil irgendjemandem aus der Familie Unheil droht. Neben Einschwein hat mir der Drache Henk von den Fabelwesen am besten gefallen. Henk ist ein wenig heißblütig und möchte am liebsten anderen Leuten eine ?aufs Maul? hauen, wenn diese Familie Brix ärgern oder unrecht tun. Aber nicht nur die Fabelwesen sind herzallerliebst, auch die Menschen schließt man sofort in sein Herz. Gerade Emmi entwickelt sich in dieser Geschichte enorm weiter. Ihre anfängliche Enttäuschung, dass sie kein Einhorn zu ihrem Fabeltag bekommt, verwandelt sich schnell in Wut und sie schmiedet einen Plan, wie sie trotzdem in ihrer Schule beliebter sein kann. Dabei verstrickt sich Emmi in ein Meer aus Lügen, was mir nicht ganz so gut gefallen hat. Emmis Mutter arbeitet bei der Polizei und hat daher immer ein Auge darauf, dass bei Familie Brix alles seinen rechten Gang geht. Papa Prix ist da schon deutlich lockerer und erlaubt seinem Drachen Henk, dass dieser den Kindern mit seinem Drachenfeuer Sandwiches grillt ? was Mama Brix als viel zu gefährlich ansieht. Emmis ältere Schwester ist ziemlich taff und ihre klingende Wildkatze und sie sind unzertrennlich. Besonders in mein Herz geschlossen habe ich Emmis jüngeren Bruder. Fiete ist sechs Jahre alt und trägt den ganzen Tag einen Stoffzwerg durch die Gegend, da er noch kein eigenes Fabelwesen besitzt. Die Geschichte von Anna Böhm ist sehr humorvoll erzählt. Gerade Einschwein ist ultra komisch und die ganze Familie Brix hat mich öfter laut auflachen lassen. Dabei ist ein zentrales Thema dieses Buches, dass Emmi gemobbt wird. Ich fand dies sehr gut von der Autorin dargestellt und es ist sicherlich nicht selten, dass Kinder an unseren Schulen so etwas wirklich passiert. Der Spannungsbogen baut sich konsequent auf und gegen Ende hin wird es für junge Leser sehr spannend. Aber auch ich als Erwachsener Leser wurde bestens unterhalten. Gesprochen wird dieses Hörbuch von Anna Schudt. Ich mochte ihre Stimme ab der ersten Minute wahnsinnig gerne. Die vielen verschiedenen Menschen und Tiere werden perfekt von ihr vertont. Einzig mit ihrer Interpretation von Einschwein musste ich mich zu Beginn ganz schön auseinandersetzen. Ich war hin- und hergerissen, ob ich diese Stimmwahl nun extrem cool oder extrem unpassend für das kleine Schwein finden sollte. Fazit: Emmi und Einschwein haben mein Herz im Sturm erobert. Ich bin so froh, dieses Hörbuch gehört zu haben, denn es ist so extrem lustig, fantastisch und sehr fantasievoll. Zudem spielt das Thema Mobbing eine zentrale Rolle in dieser Geschichte. Die vielen außergewöhnlichen Fabeltiere wie der Spuckewurm oder der Sitzfrosch regen die Fantasie von Kindern und Erwachsenen an. Am Ende bleibt nur zu sagen, dass ich ebenfalls gerne ein Fabelwesen besitzen würde. Am liebsten natürlich ein Einschwein :-) Fantastische 5 von 5 Hörnchen!

Emmi und Einschwein - zwei die man einfach lieben muss
von Miss Lila am 20.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Emmi & Einschwein – ein wundervolles Cover das alleine schon toll und witzig aussieht. Ein lustiges Schwein mit einem Horn, sowie Emmi und Henk der blaue Drache. Meine Tochter hat sich in diese Geschichte verliebt, sehr viel gelacht und das Buch wirklich ins Herz geschlossen. Der Schreibstil ist einfach, flüssig... Emmi & Einschwein – ein wundervolles Cover das alleine schon toll und witzig aussieht. Ein lustiges Schwein mit einem Horn, sowie Emmi und Henk der blaue Drache. Meine Tochter hat sich in diese Geschichte verliebt, sehr viel gelacht und das Buch wirklich ins Herz geschlossen. Der Schreibstil ist einfach, flüssig und mitreißend, sodass man gut in diese mitreißende Geschichte von Emmi und ihrem Einschwein einsteigen kann. Emmi lebt in Wichtelstadt in einer ganz normalen Familie. Fast normal.. denn dort ist es so, dass jeder ab einem gewissen Alter ein Fabelwesen erhält. Irgendwann kommt Emmis großer Tag und dann ist es endlich auch bei ihr soweit: ihr Fabelwesen kommt an. Emmi kann sich so gar nicht freuen und ist einfach nur enttäuscht, doch ihr Verhältnis zu ihrem rundum witzigen Fabelwesen dem Einschwein wandelt sich immer mehr. Die Autorin schafft es, Kinder mit diesem humorvollen Buch sehr viel Spaß und Lachen ins Gesicht zu zaubern. Wir haben das Buch jeden Abend Stück für Stück beim Zubettgehen gelesen und meine Tochter hat jeden Abend förmlich Emmi und dem Einschwein entgegen gefiebert. Leider ist das Buch jetzt schon zu Ende und wir vermissen die schönen lustigen Momente mit Einschwein. Jedoch ist in dieser wundervollen Geschichte nicht nur humorvolles verpackt sondern auch nebenbei noch ganz viel mehr aus dem alltäglichen Leben. Es geht um Familie, Freundschaften, Ausgrenzung bis hin zu Mobbing und wie man damit umgeht. Themen, die gerade auch für Kinder in der Schule wichtig sind. Nebenbei spielen dann viele andere lustige Fantasiewesen eine Rolle in den einzelnen Kapiteln. Henk der Drache begleitet einen mit durch die Geschichte, dann gibt es noch Spuckewurm, Kuchenhasen, Spuckizucki und viele weitere lustige Fantasiewesen. Fazit Emmi & Einschwein ist eine rundum gelungene Geschichte. Emmi und ihr Einschwein sind beide einfach herzallerliebst goldig und man muss sie beide einfach ins Herz schließen und lieben. Wir freuen uns schon sehr auf den 2. Teil daher gibt es von uns eine absolute Leseempfehlung.

Ein ganz besonderes Fabelwesen!
von elafisch aus Rimbach am 19.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meinung: Bei diesem Buch macht schon allein das Cover sehr neugierig. Ein Schwein mit Horn in einer gelben Latzhose? Und dazu noch ein blauer Drache? Schnell war klar, dieses Buch müssen meine Tochter (7 J.) und ich unbedingt lesen. Bereits nach wenigen Seiten war meine Tochter so sehr in Einschwein vernarrt,... Meinung: Bei diesem Buch macht schon allein das Cover sehr neugierig. Ein Schwein mit Horn in einer gelben Latzhose? Und dazu noch ein blauer Drache? Schnell war klar, dieses Buch müssen meine Tochter (7 J.) und ich unbedingt lesen. Bereits nach wenigen Seiten war meine Tochter so sehr in Einschwein vernarrt, dass sie ihr eigenes Kuschelschwein entsprechend umgestaltet hat. ;) Sehr sympathisch war mir Emmis liebenswert chaotische Familie. Eben eine Familie wie du und ich. Und alle Fabelwesen passen perfekt zu ihren “Besitzern”. Auch wenn Emmi das zu Beginn ganz anders sieht, und sich und ihr Einschwein damit in ganz schöne Schwierigkeiten bringt. Mich hat die Fülle an verschiedenen Fabelwesen überrascht. Es scheint nichts zu geben, das es nicht gibt. Vom Drachen über eine Kuchenhäsin bis hin zum Spuckewurm und noch viel mehr. Hier hat die Autorin wirklich eine unglaubliche Phantasie bewiesen. Die Geschichte selbst hat meiner Tochter die unterschiedlichsten Gefühle entlockt. Es gab viel zu lachen, aber auch traurige oder sehr spannende Szenen. Aber alles absolut altersgerecht. Einzig die Sprache war mir hin und wieder etwas unpassend für Kinder dieses Alters. Immer wieder musste ich meiner Tochter Wörter erklären, oder sie konnte sie kaum lesen. Grundsätzlich mag ich es, wenn Kinder beim Lesen etwas gefordert werden, aber hier war es ein wenig viel. Aus Muttersicht hat mich natürlich sehr gefallen, dass dieses Buch auch einige Botschaften vermittelt und sich mit dem schwierigen Thema Mobbing auf sehr kindgerechte Weise beschäftigt. Das Ende war dann auch ein Happy End mit allem was dazu gehört, so wie Kinder es eben gerne mögen. Und wir sind jetzt schon gespannt auch weitere Abenteuer von Emmi & Einschwein. Fazit: Witziges phantasievolles Kinderbuch, mit mehr als einer tollen Botschaft! Ganz klare Leseempfehlung!