Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Schlagerfeen lügen nicht

Roman

(8)
Tinka Kuhn hat ein Geheimnis: Als Schlagerfee bringt sie regelmäßig die Säle in Seniorenheimen zum Jubeln. Doch das dürfen die Mitglieder ihrer Band niemals erfahren, denn die halten gar nichts von der seichten Schunkelmucke.Tinkas Leben wird noch verwirrender, als sie sich bei der Datingbörse »Together Forever« anmeldet und plötzlich gleich mehrere Traumprinzen zur Auswahl hat. Gut, dass Oma Edith ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Eine pfiffige Großmutter als Amor und Karrieremaskottchen hat schließlich noch niemandem geschadet … oder etwa doch?

„Karin Spieker lenkt mit ihrem humorvollen Liebesroman „Schlagerfeen lügen nicht“ den Blick wieder auf jene vermeintlich aus der Zeit Gefallenen.“ piranha
Portrait
Spieker, Karin
Karin Spieker, Jahrgang 1976, lebt mit ihrem Mann und ihrer Katze Lotti bei Paderborn und ist Mutter eines erwachsenen Sohnes. Bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete, arbeitete sie im PR-Bereich und als Werbetexterin. Die Autorin veröffentlichte unter Pseudonym bereits Kinder- und Jugendromane im Selfpublishing. Wenn sie nicht schreibt oder Freunde trifft, macht Karin Spieker Musik. Sie singt in einem A-cappella-Ensemble und leitet einen Kirchenchor.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 04.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-796-4
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/3 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1
Verkaufsrang 46.178
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Leicht und lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus Olching am 25.08.2018

Das Cover Das Cover passt gut zum Inhalt des Buches. So habe ich mir die Hauptprotagonistin vorgestellt. Der Inhalt Eine junge talentierte Frau die große Vorliebe zu Musik hat. Tinka hat Musik studiert und spielt in einem Band. Doch wirklich glücklich ist sie nicht. Da kommt ihre Oma ins Spiel und schlägt und... Das Cover Das Cover passt gut zum Inhalt des Buches. So habe ich mir die Hauptprotagonistin vorgestellt. Der Inhalt Eine junge talentierte Frau die große Vorliebe zu Musik hat. Tinka hat Musik studiert und spielt in einem Band. Doch wirklich glücklich ist sie nicht. Da kommt ihre Oma ins Spiel und schlägt und bringt sie auf Idee in einem Senioren heim Musik zu machen. Wäre eigentlich nichts Außergewöhnliches dabei. Nun in dem Fall handelt es sich um Schlager Musik. Die Hauptfigur macht aber einen entscheidenden Fehler sie versucht ihr neuer Beschäftigung von ihren Bandmitglieder und Freunden zu verbergen. Da kann man sich schon denken es wird nicht einfach und hält nicht lange. Dann ist das Chaos vorprogrammiert, die Freunde sauer und enttäuscht. Alles verkompliziert sich ein wenig es fließen die trennen und es wird sehr emotional. Die Thematik finde ich sehr interessant. Habe noch nie in einem Buch gehabt somit hat mich das Buch auch deswegen zum Lesen eingeladen. Die Geschichte obwohl ich selber nicht geglaubt habe hat viel zu bieten. Und vor allem ist spannend, abwechslungsreich und noch dazu und trotz allem sehr lustig. Mir haben die Hauptprotagonisten sehr viel Spaß gemacht, die kennenlernen. Starke Charaktere und interessante Persönlichkeiten. Was man nicht vergessen soll liebe fliegt in der Luft. Also ein Buch was viel zu bitten hat, sehr leicht geschrieben und interessant noch dazu. Sehr guter Roman die viele Facetten und viel zu bieten hat. Perfekt für Sommer aber nicht nur. Kann ich wärmsten empfehlen.

Ein witziges Lesevergnügen
von nellsche am 27.07.2018

Tinka Kuhn bringt regelmäßig die Bewohner von Seniorenheimen mit ihrem Auftritt als Schlagerfee zum Jubeln. Davon dürfen jedoch die Mitglieder ihrer Band nichts wissen, da die von Schlagermusik gar nichts halten. Als Tinka sich auch noch bei einem Datingportal anmeldet, um einen Mann zu finden, ist das Chaos in... Tinka Kuhn bringt regelmäßig die Bewohner von Seniorenheimen mit ihrem Auftritt als Schlagerfee zum Jubeln. Davon dürfen jedoch die Mitglieder ihrer Band nichts wissen, da die von Schlagermusik gar nichts halten. Als Tinka sich auch noch bei einem Datingportal anmeldet, um einen Mann zu finden, ist das Chaos in ihrem Leben perfekt. Welcher Traumprinz ist denn nun der richtige? Wie gut, dass ihre Oma Edith ihr stets mit Rat und Tat zur Seite steht. Dieses Buch hat mich bestens unterhalten und mir super witzige Lesestunden geschenkt. Richtig toll! Der Schreibstil ist locker-leicht und passt hervorragend zu der witzigen Geschichte. Eine große Portion Humor brachte mich regelmäßig zum Lachen. Das brachte mich dazu, das Buch in einem Rutsch durchzulesen und es ja nicht vor der letzten Zeile aus der Hand zu geben. Die Charaktere sind liebevoll und mit ihren speziellen Eigenarten beschrieben und wirkten einfach authentisch auf mich. Tinka mochte ich von Anfang an und ich fand es toll, welche persönliche Entwicklung sie im Laufe des Buches gemacht hat und dass sie dann voll zu sich selbst gestanden hat. Ein weiterer gelungener Charakter ist Tinkas Oma Edith. Sie ist herzensgut und weiß natürlich ganz genau, was das Beste für Tinka ist. Sie ist total witzig und brachte mich mit ihren Sprüchen immer wieder zum Grinsen. Die Geschichte selbst hat mir auch sehr gut gefallen, denn alles wurde lebhaft und detailliert beschrieben, ohne langweilige oder überflüssige Passagen. Ich konnte wunderbar in die Geschichte eintauchen. Großartig waren die Auftritte in den Seniorenheimen, da habe ich richtige Ohrwürmer im Ohr gehabt. Aber auch Tinkas Erlebnisse mit ihren Dates waren klasse. Herrlich skurril, schräg und humorvoll, so dass ich immer wieder lachen musste. Ein großartig gelungener und unterhaltsamer Roman, den ich uneingeschränkt empfehlen kann. Ich vergebe 5 von 5 Sternen. 

witzige Suche nach dem Traumprinzen
von Lisam aus Wien am 21.07.2018

Tinka Kuhn ist Mitte 30 und bringt regelmäßig als Schlagerfee Seniorenheime und kleinere Feiern zum Jubeln. Da sie jahrelang Musik studiert hat, ist ihr die neue Richtung ihres Musiklebens peinlich und es passt nicht zum coolen Image ihrer langjährigen Band. Tinkas Leben wird noch verwirrender, da sie sich bei... Tinka Kuhn ist Mitte 30 und bringt regelmäßig als Schlagerfee Seniorenheime und kleinere Feiern zum Jubeln. Da sie jahrelang Musik studiert hat, ist ihr die neue Richtung ihres Musiklebens peinlich und es passt nicht zum coolen Image ihrer langjährigen Band. Tinkas Leben wird noch verwirrender, da sie sich bei einer Datingbörse anmeldet und gleich mehrere Männer als Traumprinzen infrage kommen. Gut, dass ihr Oma Edith mit Rat und Tat in allen Lebenslagen zur Seite steht. Mir haben alle Charaktere im Buch gut gefallen. Tinka und ihre ehemaligen Studienkollegen, die sich in den Jahren nach ihrem Studium weiterentwickelt haben und mit ihrem Abschluss alle irgendwie Geld verdienen, müssen. Oma Edith, die trotz ihrer körperlichen Beeinträchtigungen voll im Leben steht und das ihrer Enkelin auch noch steuern will. Das Buch war witzig, aber trotzdem hat es doch einige Tiefen, was mich auch angenehm überrascht hat. Das Buch hat mich gut unterhalten und ich werde sicher nach weiteren Büchern von Karin Spieker Ausschau halten.