Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das verlorene Königreich (Die Magie der Königreiche 1)

Die Magie der Königreiche 1

(10)

**Wenn du vergisst, dass du einst eine Königin warst…**
Skyler ist als frühe Vollwaise die jüngste Herrscherin des mächtigen Königreichs Andonia. Doch von ihrem Land ist nur noch ein Schatten übrig. Dunkle Dämonen haben das Gebiet übernommen und die junge Königin selbst soll in naher Zukunft genau den Magier heiraten, der das Unheil über ihr Land gebracht hat. Um ihr Volk vor der grausamen Zukunft zu bewahren, flieht Skyler über die Dächer ihres Schlosses in die Freiheit, nur um durch einen unbedachten Schritt in die Tiefe zu stürzen. Als sie wieder zu sich kommt, ist ihr Gedächtnis ausgelöscht, aber ihr Schicksal lässt nicht lange auf sich warten. Bald darauf wird auch ihre Ziehschwester von den Dämonen eingeholt und Skylers Instinkt befiehlt ihr zu handeln. Doch dabei kann ihr nur einer helfen: der geheimnisvolle und viel zu attraktive Waldläufer William…

//Alle Bände der romantisch-düsteren Reihe »Die Magie der Königreiche«: 
-- Band 1: Die Magie der Königreiche. Das verlorene Königreich 
-- Band 2: Die Magie der Königreiche. Der Kampf um die Krone//

Diese Reihe ist abgeschlossen.

Portrait
Valeria Bell wurde 1994 in einer Stadt inmitten des Ruhrgebiets geboren. 2014 machte sie ihr Abitur und begann direkt danach mit ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. 2015 findet sie ihre Passion zwischen Seiten und Tinte und eröffnet ihren Blog, in dem sie über die Welt der Bücher schreibt. Außerdem näht sie gerne passend zu ihren Lieblingsbüchern Cosplays, um sie dann auf Buchmessen zu tragen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 244 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 07.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646603989
Verlag Carlsen
Dateigröße 2521 KB
Verkaufsrang 21.550
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Magie der Königreiche

  • Band 1

    82006662
    Das verlorene Königreich (Die Magie der Königreiche 1)
    von Valeria Bell
    (10)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    126578065
    Der Kampf um die Krone (Die Magie der Königreiche 2)
    von Valeria Bell
    (4)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
2
1

Ein schöner Debütroman um ein verlorenes Königreich
von Sabana aus Ludwigshafen am 13.06.2018

Eine wunderschöne Märchengeschichte rund um Magie und dunkle Dämonen. Skyler, die Hauptprotagonistin erfährt etwas über ihre Vergangenheit und muss sich dieser Stellen, ob sie will oder nicht.   Die Autorin hat mir ihrem Debütroman eine Welt erschaffen, die wunderschön und grausam zugleich ist. Der erste Teil ist sehr vielversprechend und... Eine wunderschöne Märchengeschichte rund um Magie und dunkle Dämonen. Skyler, die Hauptprotagonistin erfährt etwas über ihre Vergangenheit und muss sich dieser Stellen, ob sie will oder nicht.   Die Autorin hat mir ihrem Debütroman eine Welt erschaffen, die wunderschön und grausam zugleich ist. Der erste Teil ist sehr vielversprechend und obwohl auch mir aufgefallen ist, dass das Lektorat hier wirklich nicht gut genug war für die Geschichte, möchte ich euch trotzdem empfehlen sie zu lesen. Wenn man darüber hinwegsieht, dann bekommt man ein märchenhaftes und liebevoll gestaltetes magisches Königreich. Die Abenteuer, die Skyler erlebt und auch die Erinnerungen mit denen sie sich abgeben muss, um zu sich selbst zu finden, sind fesselnd geschrieben. Natürlich hätte man hier und da, der Geschichte noch das Gewisse etwas geben können, aber ich hoffe sehr, dass dies dann im zweiten Teil der Fall sein wird. Skyler ist mir ans Herz gewachsen und ich freue mich schon auf den zweiten Band.

Märchenhaft
von Karina Hofmann aus Fürth am 09.03.2018

Meine Meinung Das Cover allein ist schon wunderschön, bei diesem Buch. Vor allem, weil es sich um die Protagonistin handelt, jedenfalls wird sie im Buch immer mit Weißblonden Haaren beschrieben. Was im übrigen sehr gut zu ihr passt. Die Protagonistin Skyler oder auch Sky genannt, ist eine Prinzessin, die jedoch ihr... Meine Meinung Das Cover allein ist schon wunderschön, bei diesem Buch. Vor allem, weil es sich um die Protagonistin handelt, jedenfalls wird sie im Buch immer mit Weißblonden Haaren beschrieben. Was im übrigen sehr gut zu ihr passt. Die Protagonistin Skyler oder auch Sky genannt, ist eine Prinzessin, die jedoch ihr Gedächtnis verloren hat. Sie lebt bei einer Bauernfamilie, die sie aufgenommen hat und ist dort mehr oder weniger glücklich. Sie spürt, das etwas wichtiges in ihrer Vergangenheit passiert ist und wird auch von seltsamen Träumen verfolgt. Ich fand Sky sehr passend für so eine Geschichte. Sie ist zwar etwas zu ängstlich, in manchen Situationen, aber sie tut alles um die Menschen zu retten, die ihr wichtig sind. Vor allem ihre kleine Schwester liebt sie über alles und das merkt man sehr. Sie ist aber auch sehr tapfer und mutig. Sie nimmt es mit gruseligen Gestalten auf und will ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. William ist ein eher mysteriöser Charakter, bis man irgendwann erfährt wer er eigentlich wirklich ist. Ich hatte mir schon etwas ähnliches gedacht, aber ich mochte ihn von Anfang an. Er ist ein sehr guter Kämpfer und unserer Sky ein treuer Begleiter. Ein ums andere mal kann Sky wirklich froh sein ihn zu haben, sonst wäre sie wohl nicht mehr am Leben. Er ist der typische Charakter, für den man auch als Leser schwärmt. Zodiac war einer meiner Lieblingscharaktere. Es handelt sich hierbei um eine sprechende, verzauberte Eule, die einfach nur herzallerliebst ist. Er plappert sehr gerne und ich fand ihn einfach genial. Leider finden wir im ersten Band noch nicht raus, um wen es sich genau bei ihm handelt. Der Schreibstil des Buches war sehr Märchenhaft. Man wird in eine magische Welt geführt, die sehr traumhaft wirkt (wenn man vom Königreich von Skyler absieht). Ich konnte so gut durch dieses Buch abtauchen und die Welt um mich herum vergessen. An Spannung hat die Autorin ebenfalls nicht gespart und so fliegt man einfach nur durch die einzelnen Seiten und ist somit leider viel zu schnell mit diesem tollen Buch durch. Es endet zwar nicht unbedingt mit einem Mega-Cliffhanger, aber man möchte als Leser schon sehr gerne wissen, wie das ganze weitergeht. Autorin Valeria Bell wurde 1994 in einer Stadt inmitten des Ruhrgebiets geboren. 2014 machte sie ihr Abitur und begann direkt danach mit ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. 2015 findet sie ihre Passion zwischen Seiten und Tinte und eröffnet ihren Blog, in dem sie über die Welt der Bücher schreibt. Außerdem näht sie gerne passend zu ihren Lieblingsbüchern Cosplays, um sie dann auf Buchmessen zu tragen. Einzelbewertungen Cover 5/5 Charaktere 5/5 Schreibstil 5/5 Spannung 5/5 Ende 4/5 Fazit Ein erstklassiges Debüt der Autorin, das man auf jeden Fall weiter verfolgen will.

Tolles Debüt
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 28.01.2018

**Wenn du vergisst, dass du einst eine Königin warst…** Skyler ist als frühe Vollwaise die jüngste Herrscherin des mächtigen Königreichs Andonia. Doch von ihrem Land ist nur noch ein Schatten übrig. Dunkle Dämonen haben das Gebiet übernommen und die junge Königin selbst soll in naher Zukunft genau den Magier heiraten,... **Wenn du vergisst, dass du einst eine Königin warst…** Skyler ist als frühe Vollwaise die jüngste Herrscherin des mächtigen Königreichs Andonia. Doch von ihrem Land ist nur noch ein Schatten übrig. Dunkle Dämonen haben das Gebiet übernommen und die junge Königin selbst soll in naher Zukunft genau den Magier heiraten, der das Unheil über ihr Land gebracht hat. Um ihr Volk vor der grausamen Zukunft zu bewahren, flieht Skyler über die Dächer ihres Schlosses in die Freiheit, nur um durch einen unbedachten Schritt in die Tiefe zu stürzen. Als sie wieder zu sich kommt, ist ihr Gedächtnis ausgelöscht, aber ihr Schicksal lässt nicht lange auf sich warten. Bald darauf wird auch ihre Ziehschwester von den Dämonen eingeholt und Skylers Instinkt befiehlt ihr zu handeln. Doch dabei kann ihr nur einer helfen: der geheimnisvolle und viel zu attraktive Waldläufer William… Meinung Dafür, dass das Buch das Debüt der Autorin ist, finde ich es wirklich sehr gut gelungen. Es kommt wirklich nichts zu kurz, es ist zwischenzeitlich sogar richtig spannend, dass man alles um sich herum vergisst und nur so durch die Seiten fliegt. Andererseits habe ich auch echt mal lachen müssen, an der ein oder anderen Stelle. Ich sage nur Zodiac. Ich hab die Autorin das ein oder andere mal richtig verflucht, wollte sie schütteln und abknutschen abwechselnd. Ich konnte mich gut in die Protagonistin hineinversetzen und habe auch ihre Gedankensprünge gut verstehen können. Bei William war ich das ein oder andere - genau wie Skyler - völlig ahnungslos, was mit ihm ist. Vor allem im letzten Drittel war ich ehrlich verwirrt, was da jetzt abgeht. Der Kampf mit dem Bösen, war mir etwas zu kurz, aber alles in allem ein sehr gelungenes Debüt. Ich bin gespannt auf den zweiten Teil und freue mich darauf mit Skyler in den Kampf zu ziehen.