Meine Filiale

Wenn Glühwürmchen morsen: Fantastische Geschichten

| Fabelhaftes Kinderbuch mit 40 Kurzgeschichten zum Staunen und Träumen, ab 6 Jahren

Ralph Caspers

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das erste Kinderbuch von Moderator Ralph Caspers („Wissen macht Ah!" und „Die Sendung mit der Maus") für Kinder ab 6 Jahren.

Fantastische Geschichten von Ralph Caspers, die überraschen und lustig sind. Aus alltäglichen Situationen macht er Geschichten zum Staunen und Träumen. Zum Beispiel von Greta, die einfach behauptet, sie könne fliegen – und es dann tatsächlich tut!

Ralph Caspers, 1972 auf Borneo geboren, ist bekannt als Fernsehmoderator, Autor, Drehbuchautor und Schauspieler. Er studierte an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Seit 1999 moderiert er „Die Sendung mit der Maus“ und ist sowohl Moderator als auch Drehbuchautor der Kindersendung „Wissen macht Ah!“. Caspers lebt mit seiner Familie in Köln..
Ulf K., geboren 1969 in Oberhausen, zeichnet Comics, illustriert Kinderbücher und arbeitet für Zeitschriften und die Werbung. 2004 wurde er als bester deutschsprachiger Comiczeichner mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet. Ulf K. lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18479-3
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/2,2 cm
Gewicht 638 g
Auflage 7. Auflage
Illustrator Ulf K.
Verkaufsrang 20994

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Dieses Buch bringt Spaß und lädt Kinder zum Träumen und Entdecken ein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Humorvolle und alltägliche bis verrückte Geschichten zum Vor- oder Selberlesen für die ganze Familie.
von Fernweh_nach_Zamonien am 16.01.2020

Inhalt: Wenn in Büchern das Unglaubliche nicht war werden kann, wo denn dann? Vierzig fantastische Geschichten aus dem Alltag der Familie Sonnenberg, die einige Überraschungen bereithalten. Illustrationen: Die Illustrationen von Ulf K. sind schlicht und modern und besonders die kantigen Figuren gefallen sehr. Auf... Inhalt: Wenn in Büchern das Unglaubliche nicht war werden kann, wo denn dann? Vierzig fantastische Geschichten aus dem Alltag der Familie Sonnenberg, die einige Überraschungen bereithalten. Illustrationen: Die Illustrationen von Ulf K. sind schlicht und modern und besonders die kantigen Figuren gefallen sehr. Auf fast jeder Doppelseite finden sich seine Zeichnungen, um das Gelesene zu ergänzen. Altersempfehlung: ab 5 Jahre (zum Vorlesen) oder für geübte Leser etwa ab 9 Jahren, denn die Schrift ist nicht allzu groß, aber die Kapitel sind kurz und übersichtlich. Mein Eindruck: Ralph Caspers kennen wir aus "Die Sendung mit der Maus" und "Wissen macht Ah" und sind mit der Erwartung an unterhaltsame Geschichten mit wissenschaftlichen Hintergründen und Aha-Effekten an die Lektüre seines ersten Buches herangegangen. Mittelpunkt aller Geschichten sind die Mitglieder der Familie Sonnenberg: Mama, Papa, Paul und Greta. Der Charakter "Greta" gefällt mir besonders, denn sie ist kein Püppchen, sondern mutig und abenteuerlustig und steckt voller Überraschungen. Ihre Zahnputz-Rechnung geht leider nicht auf, denn obwohl sie morgens um fünf beginnt und zwei Stunden lang ihre Zähne schrubbt ... im Voraus für die nächsten vier Wochen Zähne putzen Funktion einfach nicht. So harmlos auch jede Geschichte beginnt (Greta ist der Meinung, dass fliegen nur sehr hoch hüpfen bedeutet, und hüpft so hoch sie kann), sie endet überraschend und unglaublich (Greta fliegt über die Stadt). Paul bastelt sich mithilfe hunderter Fliegen einen fliehenden Teppich, lässt dank Tintenkiller Blumen und andere Dinge unsichtbar werden und aufgrund eines Schwerkraftfehlers kann er sogar an der Zimmerdecke spazieren gehen. In Familie Sonnenbergs Garten leben nicht nur Fledermäuse sondern auch Einhörnchen (schneeweiße Eichhörnchen mit Horn auf der Stirn), usw. Auch die restlichen Stadtbewohner sind herrlich verrückt: wegen eines unsichtbare-Mäuse-Problems schafft sich der Ladenbesitzer eine unsichtbare Katze an. Ganz nebenbei lernt man etwas aus den Themenbereichen Biologie und Physik. Eine kunterbunte Sammlung lustiger (nicht immer allzu ernst zu nehmender) Geschichten. Fazit: 40 fantastische Geschichten zum Vor- und Selberlesen für die ganze Familie. Wer gerne schmunzelt, lacht und sich gerne von absurden Wendungen innerhalb der Erzählung überraschen lässt, liegt mit diesem Buch goldrichtig. Moderne, reduzierte und farbenfrohe Illustrationen ergänzen das Gelesene perfekt. ... Rezensiertes Buch "Wenn Glühwürmchen morsen - Fantastische Geschichten" aus dem Jahr 2018

Ein fantasiereiches Buch - nicht nur für Kinder
von lesulu aus Graz am 28.10.2018

Ralph Caspers hat mit "Wenn Glühwürmchen morsen" ein Buch mit 40 kuriosen Geschichten mit dem Mädchen Greta als Hauptfigur geschaffen. Mit unheimlich viel Fantasie erlebt Greta mit ihren Freunden verrückte und schräge Abenteuer, die im normalen Kinderalltag starten und dann in die eigene Kinderfantasiewelt abdriften. Dabei zeig... Ralph Caspers hat mit "Wenn Glühwürmchen morsen" ein Buch mit 40 kuriosen Geschichten mit dem Mädchen Greta als Hauptfigur geschaffen. Mit unheimlich viel Fantasie erlebt Greta mit ihren Freunden verrückte und schräge Abenteuer, die im normalen Kinderalltag starten und dann in die eigene Kinderfantasiewelt abdriften. Dabei zeigt Greta nicht nur, dass "fliegen eigentlich nur ganz hoch hüpfen" ist, sondern man lernt, ganz nebenbei, noch etwas über die Schwerkraft und andere Phänomene. Als wir das Buch entdeckten und dann auch noch den Autor, welcher aus "Der Sendung mit der Maus" bekannt ist, wiedererkannten, mussten wir es natürlich unbedingt lesen. Durch die kurzen, spannenden und durchwegs lustigen Geschichten eignet es sich perfekt als Vorlesebuch am Abend. Die Kinder wollen immer noch ein Kapitel mehr vorgelesen bekommen, was man als Elternteil sehr gerne macht, da nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen, sich an den lustigen Erzählungen und den unglaublichen Ideen erfreuen. Ein rundum gelungenes Buch, mit viel Humor von einem tollen Autor - eine klare Kauf- und Leseempfehlung!

Sehr lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus Allmersbach am 20.07.2018

Ich kann die Kurzgeschichten von Ralph Caspers nur empfehlen. Wir haben stellenweise Tränen gelacht. Und das stimmt dem, Autor gingen die Pferde durch, da muss ich dem vorigen Rezessenten Recht geben. Das stört uns überhaupt nicht, ganz im Gegenteil.


  • Artikelbild-0