Meine Filiale

Das Marsprojekt (5). Die schlafenden Hüter

Das Marsprojekt Band 5

Andreas Eschbach

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Das Marsprojekt (5). Die schlafenden Hüter

    Arena

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Arena

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Das Marsprojekt 05. Die schlafenden Hüter

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    11,99 €

    ePUB (Arena)

Beschreibung


Die schlafenden Hüter (5)

Viel ist geschehen auf dem Mars seit der Entdeckung der blauen Türme und der schlafenden Außerirdischen. Doch was als hoffnungsfrohe Rettung des Marsprojektes begann, droht nun der ganzen Welt zum Verhängnis zu werden. Denn die Zeichen mehren sich: Nicht nur auf dem Mars, sondern auch auf der Erde haben die Aliens, die Carl in den gläsernen Höhlen entdeckt hat, ihre Spuren hinterlassen. Noch schlafen die Außerirdischen. Aber was ist, wenn sie erwachen? Sind sie Freund oder Feind? Mutig stellen sich die Marskinder dieser Frage und machen dabei eine unglaubliche Entdeckung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 364
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-51002-6
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/3,5 cm
Gewicht 387 g
Verkaufsrang 47639

Weitere Bände von Das Marsprojekt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Weltraumsaga vom Allerfeinsten!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gera am 12.02.2009
Bewertet: Buch (gebunden)

Auch im fünften Band stehen wieder eine Menge Spannung und Abenteuer an. Was mir diesmal besonders gefällt ist das der Band nicht ausschließlich im Weltraum spielt, wie die vorigen Bände, sondern auch politische und soziale Geschehnisse auf der Erde einbezieht. Endlich werden die Geheimnisse der Aliens näher erklärt, sowie da... Auch im fünften Band stehen wieder eine Menge Spannung und Abenteuer an. Was mir diesmal besonders gefällt ist das der Band nicht ausschließlich im Weltraum spielt, wie die vorigen Bände, sondern auch politische und soziale Geschehnisse auf der Erde einbezieht. Endlich werden die Geheimnisse der Aliens näher erklärt, sowie das Geheimnis um die verschollene Expedition und somit auch Carls und Elinns Vater. Wie schon in Band 4 wird auch hier der Reifeprozess der Marskinder in großen Schritten fortgesetzt und detailliert beschrieben. Alles in allem ein sehr guter Smöker für Kinder, Jugentliche und auch junge Erwachsene. Kann ich nur Weiterempfehlen.


  • Artikelbild-0