Meine Filiale

Dirty Cult

Anthologie

Ulf Ragnar Berlin

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,94
15,94
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Abscheuliches erwartet den Leser: Okkulte Riten, blutiger Vatermord, bösartige Clowns, vermummte Gestalten aus dem Dunkeln, Nachtmahre: der ganze Abgrund der menschlichen – und oft genug unmenschlichen – Monstrositäten, erzählt von einer verschworenen Gruppe von Horrorautoren und -künstlern. Die Sammlung dieser Kultisten ist dabei alles andere als zufällig, denn jeder Text und jedes Bild basiert auf der Inspiration, die beim Anblick des Gemäldes Dirty Cult aus dem Atelier des Künstlers Daniel Bechthold heraufbeschworen wurde. Jedes Werk ist ein Kleinod des Horrors, eigens für diese Sammlung geschaffen. 15 Kurzgeschichten, vier Gedichte und 20 Illustrationen, die Sie garantiert in den Moloch des Wahnsinns führen.

Empfohlenes Lesealter: 18 +

Roland Benz schreibt Horror-Kurzgeschichten und Gedichte, die er in seinen szenischen Lesungen meist aus dem Gedächtnis vorträgt, wobei seine markante Stimme den Gruseleffekt noch unterstützt. Seit 2015 veranstaltet er einmal jährlich seine große Horrorlesung Die Villa des Grauens in der Oetinger Villa in Darmstadt, bei der er von blutrünstig kostümierten Komparsen unterstützt wird. Wer schon einmal eine seiner Lesungen besucht hat, wird bemerkt haben, dass bestimmte Namen und Orte immer wieder in seinen Texten auftauchen, und dass es zwischen all seinen Erzählungen und Gedichten zahlreiche Querverweise gibt. Roland Benz nutzt diesen Kniff, um seinen Geschichten einen Hintergrund und eine gewisse Dichte zu verleihen. Im Laufe der Zeit ist daraus ein waschechter Mythos entstanden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ulf Ragnar Berlin
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum 10.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-2909-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,9 cm
Gewicht 495 g
Auflage 7
Illustrator Daniel Bechthold, Justell Vonk, Venus de Vilo, Nesh Vonk, Jürgen Höreth

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0