Meine Filiale

Employer Branding

Komm zu uns, bleib bei uns, binde dich an uns – so bauen Sie eine starke Arbeitgeber-Marke auf

Engin Baran

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,99
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

39,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

29,99 €

Accordion öffnen
  • Employer Branding

    PDF (Gabler)

    Sofort per Download lieferbar

    29,99 €

    PDF (Gabler)

Beschreibung

Dieses Buch beschreibt die Konzeption und Vorgehensweise für den Aufbau einer starken Arbeitgebermarke. Es wird gezeigt, wie Unternehmen die besten Talente gewinnen, sie langfristig binden und zu Höchstleistungen motivieren können. 

Zunächst wird dargestellt, wie unterschiedliche Mitarbeitersegmente vollkommen unterschiedliche Erwartungen haben können. Darauf aufbauend werden verschiedene Angebote erörtert, die die Personalabteilung als Teil ihres Employer-Branding-Konzeptes erfolgversprechend, weil aus Sicht der Mitarbeiter konzipiert, unterbreiten kann.Als nächster Schritt wird der Prozess beschrieben, wie ein Projekt für Arbeitgebermarkenbildung initiiert und Schritt für Schritt durchgeführt werden kann. Da markenspezifisches Wissen für ein solches Projekt notwendig ist, werden in diesem Buch auch Modelle der Markenarchitektur diskutiert, wie sie im Personalwesen benutzt werden können.

Den Abschluss des Buches bilden Beispiele von sechs Firmen, die eine große Erfahrung bei Projekten für Arbeitgebermarkenbildung gesammelt haben. Neben den theoretischen Grundlagen machen diese anschaulichen Praxis-Beispiele das Buch zu einem sehr nützlichen Leitfaden für den Unternehmensalltag.

Der Inhalt


  • Warum Employer Branding so im Trend liegt


  • Die Mitarbeiter begreifen


  • Der Weg zur Arbeitgebermarke


  • Die Arbeitgebermarke als Markenprojekt

  • Praxisbeispiele aus diversen Branchen u.a. Banking, Chemie, Verkehr, Beratung, Bundesorganisation



Dr. Engin Baran hat nach dem Abitur am Deutschen Gymnasium in Istanbul Regelungstechnik und Informatik studiert und in dieser Zeit an einem Luft- und Raumfahrtprojekt der Universität der Bundeswehr in München teilgenommen. Seinen Doktortitel erlangte er an der Istanbuler Bogaziçi Universität im Bereich Marketing- und Organisationstheorie. Seit 2000 unterrichtet Dr. Baran an mehreren Universitäten in den Fächern Marketing und Markentheorie und arbeitet zudem  im Privatsektor als Trainer und Berater. 

Heute unterrichtet er an der Sabanci Universität Strategisches Markenmanagement und leitet an der Bahçeşehir Universität ein Master-Programm in Employer Branding. Dr. Baran hält zahlreiche Vorträge im In- und Ausland und ist sowohl in der Türkei als auch in Deutschland in diversen Wirtschaftsbranchen als Berater tätig. 2016 hat er sein erstes Buch zum Thema Employer Branding veröffentlicht.



Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-19340-9
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,8 cm
Gewicht 207 g
Abbildungen 29 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage 2018

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0


  • 1. Warum Employer Branding so im Trend liegt

    • Wie hoch schätzen Sie die Chancen ein, Ihr Unternehmen einmal zu leiten?

    • Warum wir HR hassen

    • Ist strategisches HR ein Oxymoron?

    • Ein Krieg ohne Frieden: War for Talent






    2. Die Mitarbeiter begreifen



    • Wie sich die Mitarbeiter verändern

    • Mitarbeiter-Segmentierung

    • Mitarbeiterlebenszyklus

    • Das Mitarbeitererlebnis

    • Zusammen Werte schaffen






    3. Der Weg zur Arbei
    tgebermarke


    • Den allgemeinen Rahmen abstecken

    • Von Daten zu Einsichten

    • EVP: Warum sollte ich für Ihre Firma arbeiten?

    • Die Implementierung der EVP

    • Messen und Revidieren






    4. Die Arbeitgebermarke als Markenprojekt



    • Dr. Jekyll und Mr. Hyde: Markenschizophrenie

    • Dachmarke oder Haus der Marken?

    • Globale Arbeitgebermarken






    5. Praxis-Beispiele



    • Unicredit IMPACT Graduiert


    enprogramm
  • Talent Acquisition bei der Deutschen Bahn

  • Employer Branding hebt ab: Der SWISS Mitarbeiterflieger

  • Employer Branding bei Bayer

  • Recruiting für Rekruten: Innovatives Storytelling im Employer Branding der Bundeswehr

  • trendence: Gebrauchsanweisung für Digitals