Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nächster Halt: Australien

Romantische Urlaubslektüre

The Lonely Hearts Travel Club 4

(5)
Glücklich verliebt und beruflich erfolgreich - Georgia ist längst kein Mitglied mehr im Lonely Hearts Travel Club, der beliebten Reiseagentur für Singles. Sie gehört nun zu den Happy Hearts. Gemeinsam mit Ben reist sie nach Australien zu der Hochzeit ihrer besten Freundin. Eigentlich hat auch Georgia schon lange davon geträumt, einmal eine Braut zu sein. Doch eine übereifrige Brautjungfer, ein verpatzter Junggesellinnenabschied und manch andere Katastrophe lassen Georgia die Ehe nun als gar nicht mehr erstrebenswert erscheinen. In Down Under steht ihre Welt auf einmal kopf. Wie möchte sie ihre Zukunft gestalten? Und vor allem mit wem an ihrer Seite?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783955768164
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 1774 KB
Übersetzer Marina Ingnatjuk
Verkaufsrang 18.846
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von The Lonely Hearts Travel Club

  • Band 1

    47067878
    Nächster Halt: Thailand
    von Katy Colins
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    47067879
    Nächster Halt: Indien
    von Katy Colins
    (8)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    57993763
    Nächster Halt: Chile
    von Katy Colins
    eBook
    8,99
  • Band 4

    82551888
    Nächster Halt: Australien
    von Katy Colins
    (5)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Chaos, Freundschaft und Liebe in Down Under
von booklover2011 am 08.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

4,5 Sterne Cover: Das Cover passt optisch durch den Kofferanhänger sehr gut zu den Vorgängerbänden und erhöht den Wiedererkennungswert. Das Känguru lässt erkennen, dass der Roman in Australien spielt und weckt die Reiselust mit dem traumhaften Strand im Hintergrund. Inhalt (dem Klappentext entnommen): Glücklich verliebt und beruflich erfolgreich ? Georgia ist... 4,5 Sterne Cover: Das Cover passt optisch durch den Kofferanhänger sehr gut zu den Vorgängerbänden und erhöht den Wiedererkennungswert. Das Känguru lässt erkennen, dass der Roman in Australien spielt und weckt die Reiselust mit dem traumhaften Strand im Hintergrund. Inhalt (dem Klappentext entnommen): Glücklich verliebt und beruflich erfolgreich ? Georgia ist längst kein Mitglied mehr im Lonely Hearts Travel Club, der beliebten Reiseagentur für Singles. Sie gehört nun zu den Happy Hearts. Gemeinsam mit Ben reist sie nach Australien zu der Hochzeit ihrer besten Freundin. Eigentlich war es auch schon immer Georgias Traum, einmal eine Braut zu sein. Doch eine übereifrige Brautjungfer, ein verpatzter Junggesellinnenabschied und manch andere Katastrophe lassen Georgia die Ehe nun als gar nicht mehr erstrebenswert erscheinen. In Down Under steht ihre Welt auf einmal kopf. Wie möchte sie ihre Zukunft gestalten? Und vor allem mit wem an ihrer Seite? Meinung: Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Georgia geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Dies ist der 4. Teil der Reihe, ich kenne die vorherigen Teile nicht. Ich bin auch so gut ins Buch rein gekommen und hatte keine Verständnisprobleme, jedoch hat mir manchmal das Vorwissen aus den Vorgängerbänden gefehlt, aber nicht so sehr, dass es mich gestört hätte oder ich etwas nicht verstanden hätte. Es hat mich im Gegenteil sehr neugierig gemacht, die vorherigen Teile zu lesen, und Georgia besser kennenzulernen. Georgia ist ein sehr sympathischer Charakter, die eine tolle und loyale Freundin ist. Shelley, die künftige Braut, ist völlig im Hochzeitsfieber versunken und benimmt sich mehr als einmal unmöglich, nicht nur Georgia, sondern auch ihrem Verlobten gegenüber. Ich sage nur: Brautzilla lässt grüßen. Aber dies führt für die Leserinnen natürlich zu so manch humorvoller Szene, vor allem bei der Junggesellinnen-Reise durch Australien, bei der so einiges schiefgeht. Die (größtenteils) sympathischen und authentischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzulachen. Für diese wunderschöne locker-leichte Lektüre gibt es wunderbare 4,5 von 5 Sternen. Ich hätte mir etwas mehr Zeit mit Georgia und ihrem Freund Ben gewünscht, diese kam doch etwas kurz, da bin ich einfach mit falschen Erwartungen ans Buch rangegangen. Im Vordergrund steht vor allem die Freundschaft von Georgia und Shelley sowie die Hochzeitsvorbereitungen. Fazit: Eine wunderschöne locker-leichte Sommerlektüre in Down Under, in der es um Freundschaft, etwas Sightseeing in Australien und die Liebe geht. Absolute Leseempfehlung für humorvolle und schöne Lesestunden. Ich freue mich auf weitere Bände dieser Reihe.

Hochzeitsvorbereitungen der besonderen Art
von einer Kundin/einem Kunden aus Winsen am 02.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist mir aufgrund des sehr gut gestalteten Covers ins Auge gefallen. Es weckte sofort die Reiselust. Der Klappentext klang interessant und so wollte ich das Buch unbedingt lesen. Das es schon das 4. Buch aus einer Reihe ist, störte beim Lesen überhaupt nicht. Aus dem Inhalt: Der Lonely Hearts Travel Club ist... Dieses Buch ist mir aufgrund des sehr gut gestalteten Covers ins Auge gefallen. Es weckte sofort die Reiselust. Der Klappentext klang interessant und so wollte ich das Buch unbedingt lesen. Das es schon das 4. Buch aus einer Reihe ist, störte beim Lesen überhaupt nicht. Aus dem Inhalt: Der Lonely Hearts Travel Club ist im Ursprung eine Singles Reiseagentur. Doch das ist Georgia nicht mehr. Sie als ?Happy Heart? reist zu ihrer besten Freundin nach Australien um ihr bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen. Kaum in Australien angekommen beginnt die besondere Herausforderung in Form ihrer Freundin und einem Roadtrip der speziellen Art mit Kleiderrun welcher im Ausverkauf seinen Höhepunkt findet. Dieses ist nicht das einzige Highlight dieser irren Reise, auf der Alles und auch Nichts so recht gelingen mag. Als beide Freundinnen auch noch in einen heftigen Streit geraten fühlt man sich gefangen in einem richtigen Crash Abenteuer. Wie das ausgeht?.wird mal nicht verraten. Ich konnte diesen Schreibtstil sehr locker und entspannt von Anfang bis Ende lesen. Die Charaktere sind interessant gezeichnet und somit gut vorstellbar. Die Handlung ist unterhaltsam auch wenn sie mir etwas überspitzt ist. Gut gefiel mir das ich das Gefühl hatte direkt dabei zu sein. Ich bin gespannt auf den (hoffentlich) nächsten Teil! Fazit: Locker flockiger unterhaltsamer Sommer Urlaubs Roman welchen ich gern weiterempfehle!

Locker, flockige und humorvolle Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahr am 22.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Happy Hearts ? Nächster Halt: Australien Inhaltsangabe: Glücklich verliebt und beruflich erfolgreich ? Georgia ist längst kein Mitglied mehr im Lonely Hearts Travel Club, der beliebten Reiseagentur für Singles. Sie gehört nun zu den Happy Hearts. Gemeinsam mit Ben reist sie nach Australien zu der Hochzeit ihrer besten Freundin. Eigentlich war... Happy Hearts ? Nächster Halt: Australien Inhaltsangabe: Glücklich verliebt und beruflich erfolgreich ? Georgia ist längst kein Mitglied mehr im Lonely Hearts Travel Club, der beliebten Reiseagentur für Singles. Sie gehört nun zu den Happy Hearts. Gemeinsam mit Ben reist sie nach Australien zu der Hochzeit ihrer besten Freundin. Eigentlich war es auch schon immer Georgias Traum, einmal eine Braut zu sein. Doch eine übereifrige Brautjungfer, ein verpatzter Junggesellinnenabschied und manch andere Katastrophe lassen Georgia die Ehe nun als gar nicht mehr erstrebenswert erscheinen. In Down Under steht ihre Welt auf einmal kopf. Wie möchte sie ihre Zukunft gestalten? Und vor allem mit wem an ihrer Seite? Meine Meinung: Für mich war es das erste Buch dieser Reihe und ich hatte keine Probleme der Geschichte zu folgen. Der Schreibstil war flüssig und die Geschichte fesselte mich vom ersten Moment an. Die Charaktere haben mir gefallen, sie hatten alle ihre Ecken und Kanten was sie nicht nur sympathisch machte, sondern mich auch gut in sie reinversetzten hat lassen. Mir hat der Einstieg in das Buch richtig gut gefallen. Da ich die anderen Bücher der Reihe nicht kannte, fand ich es gut das es am Anfang erst einmal nur um Georgia und Ben gegangen ist. Ich konnte mir vorstellen wie die Tage der beiden aussahen, spürte wie sehr sie miteinander verbunden sind, aber auch wie sie sich beide auf die gemeinsame Zeit in Australien freuten. Irgendwann ging es dann los, Georgia flog vor Ben weil sie mit ihrer besten Freundin und deren Cousine noch eine kleine Tour durch Australien machte, quasi eine Junggesellinenabschiedstour. Diese Tour machte richtig Spaß, man lernte dabei nicht nur Land und Leute kennen, nein es war einfach lustig was den Damen auf dieser Tour so alles passierte. Ich hatte häufig ein Schmunzeln auf den Lippen und konnte mich kaum mehr von dem Buch trennen. Auf dieser Tour war jedoch nicht immer alles Friede, Freude, Sonnenschein, es gab manches was außer Kontrolle geriet und auch die Freundschaft von Georgia und Shelly auf eine harte Probe stellte. Shelly befand sich in vollem Hochzeitswahn und verlor immer mehr den Überblick, was bei Georgia dazu führte ihre eigenen Pläne für die Zukunft mit Ben zu überdenken. Eine tolle unterhaltsame Geschichte die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat. Die Charaktere waren durch die Bank durch sympathisch und es gab immer wieder Überraschungen und Wendungen mit denen ich im Vorfeld nicht unbedingt gerechnet hätte. Mein Fazit: Eine richtig tolle Geschichte bei der man sich fallen lassen konnte und die Lust auf mehr macht. Die Geschichte plätscherte nicht vor sich hin, war kein bisschen schmalzig. Sie brachte mich immer wieder zum Lachen weil ich mir die einzelnen Situationen bildlich vorstellen konnte. Für mich ist klar das ich die Vorgänger mal noch lesen werde und auch wissen muss wie es mit Ben und Georgia weitergehen wird. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und fünf Sterne.