Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Chaos

The Brotherstory

Chaos. Für die Teenager Bastian und Lucas ist dies nicht nur irgendein Wort, es beschreibt ihr komplettes Leben. Bastian wird in der Schule verachtet und von Gleichaltrigen gehasst. Für seine dominante Mutter ist der Schüchterne nichts weiter als eine unbezahlte Arbeitskraft und für viele andere Erwachsene, die in der Plattenbausiedlung leben, ist er ein bizarrer Junge. Lucas hingegen ist ein draufgängerischer Typ mit großer Klappe. Aufgewachsen bei einer Pflegefamilie und abgeschoben in ein Heim, weiß er sich gekonnt zu wehren. Die beiden Jugendlichen lernen einander kennen und lieben. Doch ihr Leben wäre kein Chaos, wenn sie nach all den Jahren der Einsamkeit endlich das Glück auf ihrer Seite hätten. Ein dunkles Geheimnis kommt ans Licht und die beiden erfahren, dass sie mehr als nur die Liebe miteinander verbindet. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Über sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde und die meisten abstrusen Gestalten haben in Chaos ein Zuhause gefunden. Chaos erzählt die Geschichte zweier Jungs, die sich ineinander verlieben. Für viele würde dies schon ausreichen, um angewidert den Kopf zu schütteln, doch dieser Roman geht noch einen erheblichen Schritt weiter. Es gibt zwei Tragödien im Leben. Die eine ist, nicht zu bekommen, was man sich von Herzen wünscht und die zweite ist, dass man es bekommt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 520 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 21.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783962553463
Verlag X-Scandal Books
Dateigröße 1134 KB
Verkaufsrang 27.391
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Liebe ist einfach und doch kompliziert - Teil 1
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 11.08.2018

Der 16-jährige Bastian muss nicht nur zu Hause für seine Mutter den Haushalt schmeißen, er wird auch in der Schule und in seiner Umgebung gemobbt, denn er ist schwul. So wird er immer mehr zum Außenseiter. Doch eines Tages lernt er in der Schule den 17-jährigen Lucas kennen und... Der 16-jährige Bastian muss nicht nur zu Hause für seine Mutter den Haushalt schmeißen, er wird auch in der Schule und in seiner Umgebung gemobbt, denn er ist schwul. So wird er immer mehr zum Außenseiter. Doch eines Tages lernt er in der Schule den 17-jährigen Lucas kennen und die beiden verlieben sich innerhalb von kürzester Zeit. Lucas beschützt Bastian vor den Mobbingattacken und baut sein Selbstbewusstsein auf. Doch nach nur wenigen Tagen erfahren die beiden, dass sie Halbbrüder sind. Aber Liebe unter Brüdern ist nun mal verboten und verpönt. Das Cover ist zwar nicht sehr aufregend, aber trotzdem finde ich es gut gemacht. Die Geschichte liest sich flüssig, die Orte und Protagonisten werden gut beschreiben. Ich konnte das Buch kaum weglegen, so gefesselt hat es mich. Wer hier einen pornografischen oder homosexuellen Schmuddelroman erwartet, wird sicher enttäuscht, denn die Geschichte ist vorwiegend ein Drama und eine berührende Liebesgeschichte zwischen 2 Jungen. Trotzdem störten mich einige Dinge. Zum einen, dass sehr, sehr oft die Wörter "verfickt" oder "Pisser" sagt. Insgesamt ist das Buch oft in einer derben Sprache geschrieben, was teilweise aufgrund der sozialen Verhältnisse auch passt. Dies wäre in dieser Dimension aber absolut nicht notwendig gewesen. Zum anderen hat der Autor definitiv ein Problem mit dem Akkusativ, denn er verwendet prinzipiell den Dativ. Natürlich ist vieles in diesem Buch (schon aufgrund des Titels) vorhersehbar, trotzdem war es eine lesenswerte Lektüre. Das Ende des Buches war nicht wirklich sehr gut, allerdings verspricht der Autor eine Fortsetzung, auf die ich sehr gespannt bin. Fazit: Lesenswerte Lovestory zwischen 2 Jungs, die zum Drama wird und hoffentlich bald fortgesetzt wird. 4 von 5 Sternen