Der versteckte Rockstar

Dublin Friends Band 1

Annabelle Benn

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
bisher 2,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 66  %
0,99
bisher 2,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  66 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

<3 Zimmer frei in der begehrtesten WG Dublins! <3
In der schicken Dubliner WG für Erwachsene geht alles seinen gewohnten Gang, bis der geheimnisvolle Harper auftaucht und das Leben aller Bewohner gehörig durcheinanderbringt. Während Natalie, Melanie und Susan den attraktiven Mann umgarnen, kann die an Liebeskummer leidende Buchhändlerin Alexandra zunächst rein gar nichts mit ihm anfangen. Niemand ahnt, dass Harper in Deutschland ein gefeierter Star und auf der Flucht vor wildgewordenen Papparazzi ist. In Dublin kann er endlich das normale Leben führen, nach dem er sich schon so lange sehnt und verschweigt deswegen seine wahre Identität.
Als Alexandra erkennt, dass sich hinter Harpers schiefer Dachs-Frisur ein kluger Kopf verbirgt und dass unter seiner gestählten Brust ein großes Herz schlägt, weiß sie nicht, dass er bereit ist, Millionen für mehr Zeit mit ihr zu bezahlen. Doch dann nimmt das Schicksal schon seinen Lauf … Die einzelnen Bände der Reihe "Dublin Friends" können unabhängig von einander gelesen werden. Am meisten Freude bereitet jedoch die Lektüre in dieser Reihenfolge:
- "Der versteckte Rockstar"
- "Ein Chef mit Herz"
- "Ein Millionär will mehr"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 269 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739398815
Verlag Via tolino media
Dateigröße 782 KB
Verkaufsrang 7512

Weitere Bände von Dublin Friends

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Sulies, Thalia-Buchhandlung Vechta

Die Geschichte hatte für mich zu wenig Inhalt. Ich hatte immer das Gefühl, dass da noch was kommen müsste. Schade weil es wirkte am Anfang recht vielversprechend.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Was tun, wenn man zu berühmt ist ? Klar, man versteckt sich in einer WG in Dublin wo einen keiner kennt. Was aber, wenn man sich in seine Mitbewohnerin verliebt ? Romantisch .

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
4
0

Nett, aber nicht besonders
von Christine S. am 07.10.2020

Leider war diese Story so gar nicht meins, der Schreibstil war langweilig. Für mich war alles mit zu wenig Gefühl, alles recht leicht und oberflächlich. Sicher wäre das noch ausbaubar. Nervig fand ich ihre Freundinnen, die alle Männer sofort umgarnen und dabei gar nicht merkten, dass es billig wirkt. Das einzige tolle ist Sichtw... Leider war diese Story so gar nicht meins, der Schreibstil war langweilig. Für mich war alles mit zu wenig Gefühl, alles recht leicht und oberflächlich. Sicher wäre das noch ausbaubar. Nervig fand ich ihre Freundinnen, die alle Männer sofort umgarnen und dabei gar nicht merkten, dass es billig wirkt. Das einzige tolle ist Sichtwechsel. Ob ich die Reihe fertig lese werde, weiß ich noch nicht.

Zu schnelles Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Neumarkt an der Ybbs am 06.04.2019

Ich war von den ersten Seiten begeistert. Die Geschichte ist einfach und doch interessant. Leider bleibt bei der Erinnerung an das Buch das einzig einprägsame das sehr übereilte, "aalglatte" Ende. Sehr schade, es versprach so viel...

Viel Witz und Humor mit einer ordentlichen Brise Dublin
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2019

Ich bin richtig in das Buch, oder eher in diese große WG für Gutverdienende, eingetaucht und war sehr traurig, als es vorbei war und ich erstmal wieder "ausziehen" musste. Man merkt beim Lesen, wie gern sich die Figuren haben und dass sie einfach angenehme Personen sind. Das hat mir sehr gut gefallen. Als dann der geheime Ro... Ich bin richtig in das Buch, oder eher in diese große WG für Gutverdienende, eingetaucht und war sehr traurig, als es vorbei war und ich erstmal wieder "ausziehen" musste. Man merkt beim Lesen, wie gern sich die Figuren haben und dass sie einfach angenehme Personen sind. Das hat mir sehr gut gefallen. Als dann der geheime Rockstar einzieht, scheint das Chaos perfekt, und dass sich ausgerechnet die brave Alexandra in ihn verliebt, nun, hier konnte ich ordentlich schmunzeln und seufzen. Ein toller Roman mit ganz viel Wohlfühlaroma.


  • Artikelbild-0