Alice im Wunderland - Disney Classics

(4)
Film (DVD)
Film (DVD)
12,79
bisher 14,99
Sie sparen : 14  %
12,79
bisher 14,99

Sie sparen:  14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

DVD

12,79 €

Accordion öffnen
  • Alice im Wunderland - Disney Classics

    1 DVD

    Sofort lieferbar

    12,79 €

    14,99 €

    1 DVD

Blu-ray

14,99 €

Accordion öffnen
  • Alice im Wunderland - Disney Classics

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    14,99 €

    16,99 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Walt Disneys Meisterwerk Alice im Wunderland - ein atemberaubendes Feuerwerk der Phantasie. Alice kann es einfach nicht lassen, sie muss dem weißen Kaninchen mit der großen Uhr folgen und landet prompt im Wunderland. Auf ihrer Reise durch diese fröhlich bunte, aber auch sehr eigenartige Welt begegnet sie einer gestiefelten Raupe, dem verrückten Hutmacher und ist zu Gast bei einer nicht Geburtstags-Party. Einer hinterlistigen Tigerkatze hat es das Mädchen schließlich zu verdanken, dass sie den Zorn der Herz-Königin auf sich zieht. So etwas kann einem eigentlich nur im Traum passieren... Alice im Wunderland - aus dieser phantastischen Geschichte von Lewis Carroll ist ein Meisterwerk entstanden, wie es nur im Zeichentrick möglich ist. Ein unvergessliches Kaleidoskop aus Traumbildern, ausgeflippten Charakteren und toller Musik.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 18.01.2018
Regisseur Lewis (Buch) Carroll
Sprache Deutsch, Englisch, Estnisch, Lettisch, Litauisch, Russisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Russisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch)
EAN 8717418517168
Genre Familie;Fantasy;Zeichentrick
Studio Walt Disney
Originaltitel Alice in Wonderland
Spieldauer 72 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Russisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1150
Verpackung Softbox im Schuber

Buchhändler-Empfehlungen

Absurd, bizarr, grandios

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Es gibt wohl in erster Linie einen Grund, warum "Alice im Wunderland" nicht ganz oben auf meiner Disney-Liste steht: Emotional gibt er weniger als "Dumbo", "Die Schöne und das Biest" oder "Die Eiskönigin" - na ja, und als zweiter Grund: Die Lieder sind in vielen anderen Filmen stärker (mal abgesehen von "A Very Happy Unbirthday" und "We're Painting the Roses Red"). Besonders Alice' Soli können nicht mit den Hits anderer Filme mithalten. Ansonsten aber ist "Alice im Wunderland" herausragend. Es ist, als hätte man den Rausch aus "Dumbo" einmal durch "Fantasia" gezogen und versucht, eine kohärente Geschichte zu erzählen. Es ist etwas überraschend, dass Humpty-Dumpty, eine der bekanntesten Figuren aus dem Alice-Universum, fehlt - Bill oder der Dodo hätte man sicher stattdessen streichen können - aber wie überraschend ist z.B. die Geschichte um Walross und Zimmermann? Alice kommt in eine Welt, in der jeder vorlaut ist und es kaum Regeln gibt - aber im Gegensatz zu unserer Realität, ist es in dieser Welt zumindest sehr unterhaltsam. Überhaupt: Obwohl ja viele Disney-Animationsfilme auch Erwachsene ansprechen, kommt mir "Alice im Wunderland" wie der erste vor, der sich in erster Linie an Erwachsene richtet. Aber das ist okay, ich bin einer.

Wenn ich könnte 7 Sterne

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Mein absoluter Lieblingsfilm. Auch wenn Alice im Wunderland zu den Klassikern zählt, kann ich nicht genug von der zauberhaft schrägen Geschichte aus dem Wunderland bekommen. Noch dazu bietet Alice im Wunderland ganz viele Diskussionsansätze und bildgewältige Szenen. Die Zeit, die Zei, sie rennt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Etwas zu durchgedreht für mich...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2020

Eine gelungene Zeichentrickadaption des Buches "Alice im Wunderland". Obwohl der Film von Disney sehr gut gemacht ist, ist mir persönlich die ganze Geschichte etwas zu durchgedreht (daher nur vier Sterne)... Trotz allem sehenswert.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Wie Alice auf die Leinwand kam - Neu entdecktes Lied der Tigerkatze „I’m Odd“ - Micky Maus Kurzfilm: „Micky im Traumland“ - Zusätzliche Szene: „Ein Maul stopfen“