Lavendelträume

Roman

Gabriele Diechler

(30)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein malerischer Ort in der Provence, unweit der Parfümstadt Grasse. Doch Julia kann die Schönheiten der Landschaft nicht genießen: Ihr Leben ist aus den Fugen geraten, und sie ist auf der Suche nach Wahrheit hierhergekommen …

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Mutter entdeckt Julia in einem geheimen Schließfach ein Paket mit dem Lieblingsparfüm ihrer Mutter, daneben einen Liebesbrief. Absender: ein Parfumeur aus der Provence. Was hat das zu bedeuten?

Kurzentschlossen macht Julia sich auf die Reise in den Süden Frankreichs. Unter der angegebenen Adresse trifft sie auf den Sohn des inzwischen ebenfalls verstorbenen Parfumeurs. In Nicolas findet sie einen verständnisvollen Freund, der ihr Zuversicht schenkt – und Liebe. Doch sie kommen einem unglaublichen Familiengeheimnis auf die Spur ...

Ein fesselnder Roman über die Macht des Schicksals, die Kraft der Liebe, den Mut zum Neuanfang.

"Ein zauberhafter Sommerroman."
Cornelia Hoppe, news - Das Magazin 03.09.2018

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 410
Erscheinungsdatum 11.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36350-7
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3,2 cm
Gewicht 408 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 84914

Buchhändler-Empfehlungen

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Eine bezaubernde Geschichte über die Parfümstadt Grasse, natürlich über Düfte, Liebe und Familienverwirnisse, mit wunderbaren kulinarischen Ausflügen in die provencalische Küche und Natur. Für alle Provencereisende eine Entdeckung, dazu in schöner Aufmachung aus dem Insel Verlag

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Über Gefühle, Familiengeheimnisse & Düfte! Für alle, die eine sympathische Geschichte ohne große Aufregung suchen - ideal für den Urlaub und zum Entspannen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
21
9
0
0
0

Traumhaft schön - typisch Gabriele Diechler
von Tanni0106 aus Velbert am 25.08.2020

Eine ganz zauberhafte Geschichte, die mich am Ende zu Tränen gerührt hat. Julia und Nicolas scheinen Seelenverwandte zu sein. Allerdings kommen Geheimnisse zu Tage, mit denen man nicht gerechnet hat. Ist die Liebe zwischen Julia und Nicolas zum Scheitern verurteilt? Was wird mit der Weiterentwicklung des Duftes " La vie", den An... Eine ganz zauberhafte Geschichte, die mich am Ende zu Tränen gerührt hat. Julia und Nicolas scheinen Seelenverwandte zu sein. Allerdings kommen Geheimnisse zu Tage, mit denen man nicht gerechnet hat. Ist die Liebe zwischen Julia und Nicolas zum Scheitern verurteilt? Was wird mit der Weiterentwicklung des Duftes " La vie", den Antoine - Nicos Vater - eigens für Julias Mutter hergestellt hat? Welches Geheimnis wir durch Anouk aufgedeckt, was alles verändert? Eine wunderschöne Geschichte mit Höhen und Tiefen fernab von einfachen Zuckerguss- Romanen.

Liebesroman
von leseHuhn am 26.03.2020

Lavendelträume von Gabriele Diechler erschienen im Insel-Verlag am 11.Juni 2018 Inhaltsangabe kurz: Ein malerischer Ort in der Provence, unweit der Parfümstadt Grasse. Doch Julia kann die Schönheit der Landschaft nicht genießen: Ihr Leben ist aus den Fugen geraten, und sie ist auf der Suche nach der Wahrheit hierherg... Lavendelträume von Gabriele Diechler erschienen im Insel-Verlag am 11.Juni 2018 Inhaltsangabe kurz: Ein malerischer Ort in der Provence, unweit der Parfümstadt Grasse. Doch Julia kann die Schönheit der Landschaft nicht genießen: Ihr Leben ist aus den Fugen geraten, und sie ist auf der Suche nach der Wahrheit hierhergekommen ... Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Mutter entdeckt Julia in einem geheimen Schließfach ein Paket mit dem Lieblingsparfüm ihrer Mutter, daneben einen Liebesbrief. Absender: ein Parfumeur aus der Provence. Was hat das zu bedeuten? Kurzentschlossen macht Julia sich auf die Reise in den Süden Frankreichs. Unter der angegebenen Adresse trifft sie auf den Sohn des inzwischen verstorbenen Parfumeurs. In Nicolas findet sie einen verständnissvollen Freund, der ihr Zuversicht schenkt - und Liebe. Doch sie kommen einem unglaublichen Familiengeheimnis auf die Spur ... Ein fesselnder Roman über die Macht des Schicksals, die Kraft der Liebe, den Mut zum Neuanfang. Meine Meinung: Der Roman ist sehr gut aufgebaut, die einzelnen Geschichten sind in Kapiteln aufgeteilt. Und zu jeder Geschichte gibt immer einen schönen Spruch. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zum Lesen. Die Geschichte beginnt mit einem Brief von einem Notar aus Paris, und Julia begibt sich auf eine Reise mit vielen Fragen. Was hat es mit dem Parfüm und dem mysteriösen Brief aufsich? Viele Fragen beschäftigen Julia. Und dabei steht sie eigentlich gerade vor ihrer Hochzeit mit Frank. Wir begleiten Julia auf ihrer Reise und lernen dabei Nicolas kennen. Zwischen den beiden knistert es ordentlich. Die Autorin konnte den Spannungsbogen in der ganzen Geschichte aufrecht halten und überraschte uns mit vielen Eindrücken. Ich gebe sehr gerne 4

Lavendelträume
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

....haben schon einige Leserinnen und Leser vor mir bewertet. Ich hab's "verschlungen"! Ich fand's traumhaft gut! War mal ganz was anderes als Krimis und Thriller, die ich sonst lese. Mit meiner Bewertung wird niemand etwas anfangen können, glaube ich, aber, egal. Ich kann diese wunderschöne (Liebes-)Geschichte nur empfehl... ....haben schon einige Leserinnen und Leser vor mir bewertet. Ich hab's "verschlungen"! Ich fand's traumhaft gut! War mal ganz was anderes als Krimis und Thriller, die ich sonst lese. Mit meiner Bewertung wird niemand etwas anfangen können, glaube ich, aber, egal. Ich kann diese wunderschöne (Liebes-)Geschichte nur empfehlen, wenn man mal "leichte Kost" lesen mag.


  • Artikelbild-0