Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Rezepte und Warenkunde

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Nah an frischen natürlichen Zutaten – und nah an der Natur des Menschen: Das ist naturnahes Kochen. Erwin Seitz, gelernter Koch und Gourmetkritiker, verwendet saisonale Zutaten und sorgt für Abwechslung durch viel Gemüse und Obst, etwas Fisch und Fleisch. Seine Rezepte sind unkompliziert und schnell zubereitet: Denn gesund kochen ist ganz einfach!

Saibling auf Buchweizen-Risotto mit Bergkäse, Wachtel auf Belugalinsen mit Holunderrahm, ein Safran-Curry mit Mango und Pistazie – Erwin Seitz verbindet frische Waren, leichte Fonds, feinsäuerliche Zutaten und Obstnoten zu einem europäisch-mediterranen Stil. Die einfachen Grundrezepte laden dazu ein, je nach Region und Saison eigenständig zu kombinieren und in 30 Minuten ein köstliches und gesundes Essen zuzubereiten. In der ausführlichen Warenkunde erfahren wir alles Wissenswerte über alte Getreidesorten, heimische Süßwasserfische, Öle und Essige, Nüsse und Kräuter – von den Geschichten ihrer Kultivierung bis zu praktischen Tipps beim Einkauf.

Portrait
Erwin Seitz, geboren 1958 in Wolframs-Eschenbach, lernte Metzger und Koch, danach studierte er Germanistik und Philosophie. Er lebt als Gourmetkritiker, freier Journalist und Autor »gastrosophischer« Bücher in Berlin. Sein praktisches Wissen vermittelt er in Kochkursen und als Dozent im Studiengang Food Management an der Dualen Hochschule Heilbronn.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 11.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-17745-6
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 26,4/19,5/2,7 cm
Gewicht 1039 g
Abbildungen mit farbigen Fotosgrafien von Jens Gyarmaty, farbigen Illustrationen
Fotografen Jens Gyarmaty
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Heike Steinert, Thalia-Buchhandlung Dresden

Gesund kochen ist einfach, im Buch finden sie nicht nur unkomplizierte Rezepte, sondern eine Warenkunde und Informationen zum schonenden kochen mit natürlichen frischen Zutaten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
9
20
15
5
0

Back to the roots!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schönkirchen am 30.07.2018

Naturnahes Kochen von Erwin Seitz ist ein Kochbuch aus dem Insel Verlag, das leckere und gesunde Rezepte mit viel Fachwissen zu den Produkten verbindet. Die Aufmachung des Buches hat mich komplett überzeugen können. Es ist wirklich hochwertig gestaltet worden und es wurden im gesamten Kochbuch viele Fotos zur Veranschaulichu... Naturnahes Kochen von Erwin Seitz ist ein Kochbuch aus dem Insel Verlag, das leckere und gesunde Rezepte mit viel Fachwissen zu den Produkten verbindet. Die Aufmachung des Buches hat mich komplett überzeugen können. Es ist wirklich hochwertig gestaltet worden und es wurden im gesamten Kochbuch viele Fotos zur Veranschaulichung verwendet. Was mich besonders angesprochen hat, war, dass das Buch nicht nur Rezepte enthält sondern auch Informationen zu den benutzten Produkten. Gerade wenn man bewusster Kochen will, finde ich dieses sehr hilfreich! Dadurch dass die Warenkunde sehr ausführlich gestaltet wurde, besteht etwas die Gefahr, dass das Buch den einen oder anderen Anfänger (z.B. mich) vielleicht erstmal "erschlagen" könnte. Die Rezepte, warme wie auch kalte Speisen, sind dagegen aber sehr übersichtlich und verständlich beschrieben worden. Insgesamt hat mir das Kochbuch gut gefallen. Gerade durch die qualitativ hochwertige Aufmachung eignet es sich sehr als Geschenk.

Naturnah und informativ
von CanYouSeeMe am 15.07.2018

Dieses Buch ist viel mehr als ein Kochbuch, das den momentanen Trend der saisonalen und regionalen Küche aufgreift. Es bietet eine sehr umfangreiche Warenkunde, die in meinen Augen viel interessanter und spannender ist als der Rezeptteil des Buches. Die Rezepte sind simpel, teilweise aber mit eher gehobeneren Zutaten, die für ... Dieses Buch ist viel mehr als ein Kochbuch, das den momentanen Trend der saisonalen und regionalen Küche aufgreift. Es bietet eine sehr umfangreiche Warenkunde, die in meinen Augen viel interessanter und spannender ist als der Rezeptteil des Buches. Die Rezepte sind simpel, teilweise aber mit eher gehobeneren Zutaten, die für meinen studentischen Geldbeutel wenig erschwinglich sind. Im gesamten bieten sie jedoch tolle Anregungen für leicht abgewandelte Eigenkreationen. Die Rezepte, die ich 1:1 nachgekocht habe, haben mir gut geschmeckt und waren nicht zu aufwändig in der Zubereitung. Die Schritte waren verständlich geschildert. Das Buch wird für mich jedoch eher ein kleiner Faktenbegleiter werden, denn die Infos rund um die Zutaten sind sehr ausführlich und verständlich dargestellt. Begleitet sind Rezepte und Warenkunde von sehr hochwertigen Bildern, die mir die Lust aufs Kochen nur verstärken konnten.

Interessantes Buch mit sehr viel Warenkunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Korschenbroich am 15.07.2018

Erwin Seitz hat mit „Naturnahes Kochen“ ein interessantes Buch mit sehr viel Warenkunde herausgebracht. Von Fisch, Fleisch, Gewürze und vielem mehr gibt es sehr viel Wissenswertes mit interessanten geschichtlichen Hintergrundinformationen, welche mir bislang nicht bekannt waren. Zum Beispiel warum der weiße Spargel als „königlic... Erwin Seitz hat mit „Naturnahes Kochen“ ein interessantes Buch mit sehr viel Warenkunde herausgebracht. Von Fisch, Fleisch, Gewürze und vielem mehr gibt es sehr viel Wissenswertes mit interessanten geschichtlichen Hintergrundinformationen, welche mir bislang nicht bekannt waren. Zum Beispiel warum der weiße Spargel als „königliches“ Gemüse gilt, oder die Informationen rund um das Ei und zu dem Projekt „ei care“ oder auch wie es dazu kam, das Alain Ducasse für ein Restaurant in Paris, welches seinen Namen trug, vom Guide Michelin die Höchstauszeichnung erhielt. Die Abbildungen der Zutaten und Gerichte in diesem Buch sind sehr gut gelungen, man bekommt Appetit auf mehr. Leider ist die Anzahl der Rezepte ziemlich gering, es gibt insgesamt nur 24 Rezepte. Diese sind im Einzelnen betrachtet sehr gut aufgebaut. Da das Buch jedoch über 200 Seiten hat erwarten die meisten Leser hier sicherlich eine größere Auswahl an Rezepten. Um eine Enttäuschung beim Käufer diesbezüglich zu verhindern, hätte man in der Kurzbeschreibung auf der Rückseite des Covers darauf hinweisen sollen, dass der Schwerpunkt in diesem Buch auf die umfangreiche Warenkunde liegt. Das Hardcover gefällt mir sehr gut, man sieht farbenprächtige Beeren, Gemüse und Kräuter.