Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor

24 Weihnachtsgeschichten für Kinder

(3)
24 Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen
Was passiert, wenn der Weihnachtsmann zu viel arbeitet? Oder wie feiern Mäuse Weihnachten? Was tun bei Stromausfall an Heiligabend?
Geschichten rund um das Thema Weihnachten. Mit fabelhaften Wesen und Kindern, die dem Weihnachtsfest entgegenfiebern.
Portrait
Marit Bernson wurde 1977 in Mecklenburg geboren, studierte in Kassel und Berlin und lebt inzwischen mit Mann und zwei Kindern in Oberfranken. Sie schreibt Kinder- und Jugendgeschichten, Liebesromane oder Humorvolles. Weihnachtsgeschichten liebt sie besonders.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 76
Altersempfehlung 5 - 8
Erscheinungsdatum 12.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7448-9065-6
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/16,7/1 cm
Gewicht 147 g
Abbildungen mit 27 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor

Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor

von Marit Bernson
(3)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
24 Lesetiger-Geschichten zum Advent

24 Lesetiger-Geschichten zum Advent

Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
+
=

für

13,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Zauberhafte Geschichten nicht nur für Kinder
von Lesetante am 11.01.2018

“Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor“ erzählt 24 Weihnachtsgeschichten (nicht nur) für Kinder. Wer wissen möchte, wie Mäuse Weihnachten feiern, was der Osterhase zu Weihnachten macht oder wie es dazu kam, dass der Weihnachtsmannschlitten mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet wurde oder wer sich von anderen pfiffigen Geschichten verzaubern lassen möchte, der... “Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor“ erzählt 24 Weihnachtsgeschichten (nicht nur) für Kinder. Wer wissen möchte, wie Mäuse Weihnachten feiern, was der Osterhase zu Weihnachten macht oder wie es dazu kam, dass der Weihnachtsmannschlitten mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet wurde oder wer sich von anderen pfiffigen Geschichten verzaubern lassen möchte, der sollte unbedingt zu diesem tollen Adventskalenderbuch greifen. Es vereint abwechslungsreiche weihnachtliche Geschichten und liebenswerte Illustrationen. Die Geschichten und Gedichte sind allesamt herzallerliebst verfasst. Sie sind teils lustig und heiter, teils zum Nachdenken erzählt und vermitteln alle den Zauber der Weihnachtszeit und fangen die besondere Stimmung gelungen ein. Durch Marit Bernsons kindgerechte Erzählweise und den flüssigen Schreibstil bleibt das Buch durchgehend unterhaltsam und spannend für Kinder ab etwa fünf Jahren. Stella Chitzos Zeichnungen sind zauberhaft. Jede einzelne passt gut zur jeweiligen Erzählung, regt zum Betrachten an und ergänzt und bereichert liebevoll das wunderschöne Adventskalenderbuch. Oftmals regen die farbigen Illustrationen dazu an, die Geschichten weiter zu spinnen. Kindermeinung vom Sechsjährigen: Die Geschichten sind toll. Ich konnte oft lachen und die sind so schön weihnachtlich. Man erfährt, wie anderswo Weihnachten gefeiert wird. Die Bilder sind schön. Die schauen so echt aus und sie passen gut zu den Geschichten. Die 24 fantasievollen Geschichten zum Einstimmen auf Weihnachten eignen sich zum Vorlesen für Groß und Klein und verkürzen als Adventskalender geschickt die Wartezeit.

Tolle Geschichten - eignet sich prima als Adventskalender
von Kuhni77 am 01.01.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

INHALT: Wie feiern Mäuse Weihnachten? Oder was passiert, wenn der Weihnachtsmann auf einmal seinen Bauch verloren hat? Das und viele andere Geschichten, kann man in diesem Buch nachlesen. 24 Geschichten, mit fabelhaften Wesen und Kindern, die dem Weihnachtsfest entgegenfiebern. MEINUNG: Ein wirklich schönes Buch, mit tollen Weihnachtsgeschichten. Durch die 24 kurzen Geschichten bietet sich... INHALT: Wie feiern Mäuse Weihnachten? Oder was passiert, wenn der Weihnachtsmann auf einmal seinen Bauch verloren hat? Das und viele andere Geschichten, kann man in diesem Buch nachlesen. 24 Geschichten, mit fabelhaften Wesen und Kindern, die dem Weihnachtsfest entgegenfiebern. MEINUNG: Ein wirklich schönes Buch, mit tollen Weihnachtsgeschichten. Durch die 24 kurzen Geschichten bietet sich das Buch sehr gut als Adventskalenderbuch an. Da mein Sohn und ich vor der Schule sehr gerne noch 5–10 Minuten lesen, war das Buch ideal. Jeden Morgen haben wir uns auf eine neue Geschichte gefreut. Oft mussten wir schmunzeln oder auch laut lachen. Unser Highlight waren die Geschichten „Plätzchenteigtornado“ und „Ringo, das Rentier“. Bei Ringo waren wir uns beide sicher, dass wir von ihm gerne ein ganzes Buch gehabt hätten. Die Geschichte mit den Rentieren war einfach zu witzig. Hier mussten wir wirklich laut loslachen. Das der Weihnachtsmann seinen Bauch verloren hat und damit für große Aufregung gesorgt hat, hat uns auch sehr gut gefallen. Alle haben natürlich fleißig geholfen zu suchen. Einfach nur bezaubernd. Ich liebe gerade solche Geschichten in der Weihnachtszeit – zauberhaft, magisch und mit einer Portion Fantasie und Humor. Und genau damit war auch mein Sohn zu begeistern. Stella Chitzos hat zu jeder Geschichte eine wunderschöne Illustration gezeichnet, die das Buch perfekt abrunden. FAZIT: Wir können hier nur 5 Sterne geben!

Liebenswerte Weihnachtsgeschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterwald am 30.12.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Autorin Marit Bernson hat mit „Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor“ ein schönes Buch mit 24 Weihnachtsgeschichten für Kinder vorgelegt. Von witzig bis nachdenklich ist hier alles vertreten, geschrieben in einer kindgerechten Sprache. Auch zwei sehr nette Gedichte findet man in diesem Buch. Die Protagonisten sind liebenswert, viele... Die Autorin Marit Bernson hat mit „Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor“ ein schönes Buch mit 24 Weihnachtsgeschichten für Kinder vorgelegt. Von witzig bis nachdenklich ist hier alles vertreten, geschrieben in einer kindgerechten Sprache. Auch zwei sehr nette Gedichte findet man in diesem Buch. Die Protagonisten sind liebenswert, viele Geschichten sind lehrreich, machen den Lesern (oder Zuhörern) klar, dass jedes Wesen wertvoll und wichtig ist, auch wenn es vielleicht etwas nicht so gut kann wie seine Kameraden – dann kann es eben etwas Anderes besonders gut. Für Kinder ist es einfach, sich mit diesen Personen zu identifizieren und mit ihnen zu leiden oder aber sich zu freuen. Für mich sind „Ringo, das Rentier“ und „Plätzchenteigtornado“ die Highlights dieses Buches, wie die Titel schon erahnen lassen, zwei sehr lustige Geschichten. Die Illustratorin Stella Chitzos hat das Buch mit schönen naturnahen Bildern versehen (soweit, wie man z.B. einen Weihnachtself naturnah zeichnen kann). Die Zeichnungen sind wirklich liebevoll gestaltet und machen etwas von dem Charme dieses Buches aus. Auch das Cover mit dem Hauptdarsteller, dem Weihnachtsmann mit herunter gerutschter Hose, spricht mich sehr an. Dieses liebenswerte Buch hat mir und meinen Enkeln ebenso wie meinen „Betreuungskindern“ in der Vorweihnachtszeit viel Spaß gemacht. Ich empfehle es für ab fünf Jahre zum Vorlesen, ältere Grundschulkinder haben sicher auch Spaß am Selberlesen.