Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Donald Trump und das Haarteil des Grauens

Satire, Fantasy

Weitere Formate

Die Welt kennt ihn als selbstlosen Wohltäter und Menschenfreund - Donald Trump. Und niemand weiß, wie viel Gutes dieser Mann noch hätte bewirken können, wäre nicht eines Tages ein hinterhältiger Gehirnparasit, der wie das furchtbarste Haarteil der Welt aussieht, aus einem Sumpf gekrochen, um sich an Mr. Trumps Kopf festzukrallen.
Über Nacht verwandelt sich dieser so bescheidene wie beliebte Milliardär in einen wütenden und rücksichtlosen Egomanen.
Bei seinen Recherchen zu einer neuen TV-Serie stößt Michael Moore, der vormals bejubelte, nun aber ausgebrannte Dokumentarfilmer, auf eine uralte Verschwörung, die mit Donald Trumps seltsamem Verhalten in Verbindung zu stehen scheint. Als Trump dann auch noch verkündet, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden zu wollen, muss sich Michael Moore mit Verschwörungsfanatikern, Reptilienmenschen und sogar Republikanern zusammentun, um hinter das Geheimnis von Trumps grotesker Frisur zu kommen und die amerikanischen Bürger vor einer schrecklichen Zukunft zu bewahren.
Portrait
Es gibt zwei Charaktereigenschaften, an die ich mich zurück erinnere, seit ich denken kann: Die Erste ist die Liebe zum Schreiben und die Zweite ist mein Sarkasmus.
Seit meiner Kindheit liebe ich die Wurzeln des Bösen in Filmen. Mich interessieren eher die Schwächen eines Charakters, als die heldenhaften Eigenschaften, die mich tendenziell langweilen.
Mein Schreiben ist in der Regel düster und gewalttätig, durchtränkt mit bösartigem Humor.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.11.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783958352940
Verlag Luzifer-Verlag
Dateigröße 1359 KB
Übersetzer Madeleine Seither
Verkaufsrang 37319
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
1
0

Sehr kurzweilig
von U.D. am 29.03.2019

Sehr schwarzer Humor, wundert mich, dass Trump weder den Autor, noch den Verlag oder deren Angehörige verklagt hat ;-) Mir sind viele Charaktere nicht bekannt, tut aber keinen Abbruch. Wer auf Trump steht, klare Leseempfehlung :-)

Realsatire
von Die Kölnerin aus Palmersheim am 19.02.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Leider kommt die Realität der Satire in vielen Fällen verdammt nahe, man kann nur hoffen, dass sich die Amerikaner langsam besinnen. Ansonsten aber sehr viel gelacht.

Nur Satire?
von leseratte1310 am 02.02.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Seit geraumer Zeit ist er weltweit in aller Munde: Donald Trump. Beim Lesen dieses Buches erfahren wir, dass Donald Trump früher einmal ein selbstloser Wohltäter und Menschenfreund gewesen ist. Doch leider wurde er eines Tages von einem hinterhältigen Gehirnparasit befallen, der sich als Haarteil auf seinem Kopf festgekrallt hat... Seit geraumer Zeit ist er weltweit in aller Munde: Donald Trump. Beim Lesen dieses Buches erfahren wir, dass Donald Trump früher einmal ein selbstloser Wohltäter und Menschenfreund gewesen ist. Doch leider wurde er eines Tages von einem hinterhältigen Gehirnparasit befallen, der sich als Haarteil auf seinem Kopf festgekrallt hat. So wurde aus dem bescheidenen Mann ein Egomane, der wütet und rücksichtlos handelt. Dann will dieser fremdgesteuerte Mensch auch noch Präsident der USA werden. Ein fall für den ausgebrannten Dokumentarfilmer Michael Moore, der das Geheimnis der merkwürdigen Frisur ergründen und die Bürger der USA vor solch einem Präsidenten und der damit zusammenhängenden fürchterlichen Zukunft bewahren will. Diese Satire liest sich gut und flüssig. Man kann über die abstrusen Begebenheiten lächeln und eventuell lauthals lachen, aber oft bleibt einem auch das Lachen im Hals stecken. Trumps Einwanderungspolitik betrifft auch deutsche Schäferhunde, und die Mexikaner erhöhen freiwillig die Mauer, weil sie die flüchtenden Amerikaner nicht haben wollen. Wer groteske Geschichten mag, wird vielleicht seinen Spaß mit dem Buch haben, mich hat es allerdings nicht so begeistert, denn die Wirklichkeit scheint die beste Satire zu sein.