Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wildfang

(1)
Tierpfleger Mark ist zufrieden mit seinem zurückgezogenen Leben: Er liebt seine Arbeit in einem kleinen Wild- und Bärenpark, bei dem er wenig Kontakt zu Menschen hat und sein schweres Stottern kaum ein Problem im Alltag darstellt. Als er die Pflege eines neu angekommenen Kodiakbären übernimmt, ahnt er noch nicht, wie schnell und radikal sich sein Leben ändern wird, denn unter "Matunnos'" Fell schlummert weit mehr als ein normales Tier...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 470 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958236608
Verlag Cursed Verlag
Dateigröße 2046 KB
Verkaufsrang 19.259
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wildfang
von Monika aus Schweiz am 25.11.2017

Die Geschichte fängt damit an dass ein Kodiakbär aus misslicher Tierhaltung in einem deutschen Schutztierpark landet. Der vom Bären höchst faszinierte Tierpfleger Mark fühlt sich dem Tier immer mehr verbunden. Mark ist äusserlich ein attraktiver Mann hat aber das Handycap dass er einen Sprachfehler hat uns viele Menschen die... Die Geschichte fängt damit an dass ein Kodiakbär aus misslicher Tierhaltung in einem deutschen Schutztierpark landet. Der vom Bären höchst faszinierte Tierpfleger Mark fühlt sich dem Tier immer mehr verbunden. Mark ist äusserlich ein attraktiver Mann hat aber das Handycap dass er einen Sprachfehler hat uns viele Menschen die Geduld nicht haben wenn er sich stammelnd artikuliert. Deshalb ist er froh wenn er möglichst nicht reden muss. Das Buch beschreibt auf der einen Seite die Beziehung die er zum Bären aufbaut und auf der anderen Seite die Beziehung zu Männern da er homosexuell ist. Mit der Zeit kommt noch ein weiterer Aspekt in die Geschichte rein die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Schriftstellerin Raik Thorstad ist eine sprachlich vielseitige Frau. Das Buch ist das erste das ich von ihr gelesen habe. Obwohl ich sonst nicht auf Gestaltwandler stehe und eigentlich auch keine Tierbücher lese hat mich dieses Buch stark beeindruckt. Sie ist eine begnadete Schriftstellerin, zuwenig gedruckte Bücher sind zu kaufen. Ich warte hier auf die Fortsetzung und habe auch schon ein anderes e-book von ihr gestartet. Ich gäbe 6 Sterne für dieses Schreibtalent.