Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Play On - Dunkles Spiel

Roman

(30)

Wenn aus Schmerz Liebe wird, ist dein Herz in Gefahr ...

Die junge Amerikanerin Nora O'Brian kam der Liebe wegen nach Edinburgh –  und um ihren großen Traum zu verfolgen. Drei Jahre später ist ihr nichts davon geblieben, außer Schuldgefühlen und großer Trauer. Bis der erfolgreiche Musikproduzent Aidan Lennox in ihr Leben tritt: gutaussehend, gebildet und sexy as hell. Beide haben schwere Verluste hinter sich und suchen Leichtigkeit, Liebe und Leidenschaft. Aber dann schlägt das Schicksal erneut zu, und Aidan verschwindet einfach. Nora fällt in ein tiefes Loch. Um sich daraus zu befreien, beschließt sie, endlich ihren Traum wahr zu machen: Sie studiert und spielt Theater. Die Gedanken an Aidan verbannt sie in den hintersten Winkel ihres Herzens. Doch dann taucht Aidan wieder auf, und ER scheint wütend auf SIE zu sein... Wie zur Hölle kann das sein?

Bestsellerautorin Samantha Young kehrt mit diesem Roman nach Edinburgh zurück und erzählt eine wunderbare Liebesgeschichte, die die ganze großen Themen des Lebens aufnimmt: Trauer, Verlust - und natürlich Liebe!

Portrait
Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Mit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsenen, wurde sie zur internationalen Bestsellerautorin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843717199
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2355 KB
Übersetzer Nina Bader
Verkaufsrang 4.868
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Starker Anfang, mäßiges Ende, bekanntes Konzept. Wenn Sie eine nette Lovestory mit sympathischen Charakteren und zum Füße hochlegen haben möchten sind Sie hier richtig. Starker Anfang, mäßiges Ende, bekanntes Konzept. Wenn Sie eine nette Lovestory mit sympathischen Charakteren und zum Füße hochlegen haben möchten sind Sie hier richtig.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Eine Liebesgeschichte mit viel Gefühl. Eine Liebesgeschichte mit viel Gefühl.

Ursula Kleinhückelkoten, Thalia-Buchhandlung Essen

Dieses Buch hat mich positiv überrascht! Viel Gefühl, Tragik und die Suche nach dem eigenen Selbst, verwoben zu einer gelungenen Geschichte. Erotisch nicht überladen. Sehr gut! Dieses Buch hat mich positiv überrascht! Viel Gefühl, Tragik und die Suche nach dem eigenen Selbst, verwoben zu einer gelungenen Geschichte. Erotisch nicht überladen. Sehr gut!

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Konnte mich leider nicht wirklich überzeugen. Ich war sehr gespannt auf dieses Buch aber die Protagonistin war mir zu weinerlich, unselbstständig und naiv. Wird zum Ende hin besser Konnte mich leider nicht wirklich überzeugen. Ich war sehr gespannt auf dieses Buch aber die Protagonistin war mir zu weinerlich, unselbstständig und naiv. Wird zum Ende hin besser

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Endlich gibt es einen neuen Roman von ihr. Sprachlich wieder hervorragend, Happy End-Garantie, trotzdem zum mit fiebern, kurzweilig und mit Ausbaupotential à la Dublin Street. Endlich gibt es einen neuen Roman von ihr. Sprachlich wieder hervorragend, Happy End-Garantie, trotzdem zum mit fiebern, kurzweilig und mit Ausbaupotential à la Dublin Street.

„Samantha Young anders als bisher.“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ich kenne viele Bücher von Samantha Young, unter anderem auch die Edingburgh-Lovestories, die mich jedes mal aufs neue faszinieren und fesseln. Deswegen war ich auch auf das neueste Buch der Autorin gespannt und wollte es unbedingt lesen.

Leider hat mir dieses mal etwas gefehlt, was ich von Samanthas Büchern gewohnt bin. Es war diesmal sehr langatmig und die Geschichte hat mir nicht gefallen bzw. mit gerissen, wie die bisherigen Bücher von Ihr.

Mein Fazit: Ein Buch für alle die nach einer interessanten Liebesgeschichte suchen, mit ausgeschmückten Drama und starken Charakteren.
Ich kenne viele Bücher von Samantha Young, unter anderem auch die Edingburgh-Lovestories, die mich jedes mal aufs neue faszinieren und fesseln. Deswegen war ich auch auf das neueste Buch der Autorin gespannt und wollte es unbedingt lesen.

Leider hat mir dieses mal etwas gefehlt, was ich von Samanthas Büchern gewohnt bin. Es war diesmal sehr langatmig und die Geschichte hat mir nicht gefallen bzw. mit gerissen, wie die bisherigen Bücher von Ihr.

Mein Fazit: Ein Buch für alle die nach einer interessanten Liebesgeschichte suchen, mit ausgeschmückten Drama und starken Charakteren.

Das perfekte Buch für zwischendurch! Kurzweilig aber unterhaltsam! Hat Spaß gemacht! Das perfekte Buch für zwischendurch! Kurzweilig aber unterhaltsam! Hat Spaß gemacht!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Überraschende Wendungen und ein toller Peter Pan. Wenn auch am Anfang etwas schwierig lohnt sich das Dranbleiben! Überraschende Wendungen und ein toller Peter Pan. Wenn auch am Anfang etwas schwierig lohnt sich das Dranbleiben!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Was soll man tun, wenn man von Schuldgefühlen gepeinigt wird? Darf man sich dann überhaupt neu verlieben? So geht es Aidan und Nora. Kann diese Liebe bestehen? Was soll man tun, wenn man von Schuldgefühlen gepeinigt wird? Darf man sich dann überhaupt neu verlieben? So geht es Aidan und Nora. Kann diese Liebe bestehen?

„Eine wunderschöne Lektüre, nicht nur für Fans!“

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Als großer Fan von Samantha Young war es für mich ein Muss, dieses Buch zu lesen.
Ich habe es nicht nur auf englisch, sondern jetzt nach dem erscheinen in Deutsch auch auf Deutsch gelesen. Selbst beim zweiten Lesen hat es mich immer noch wahnsinnig erfreut.
Die Geschichte von Nora ist denkbar einfach konstruiert, das macht sie aber auch wunderschön.
Sie geht mit Jim nach Schottland, weil sie denkt in ihm ihre große Liebe gefunden zu haben und endlich ihre Träume verwirklichen zu können.
Doch das Leben mit Jim ist nicht einfach.
Erst nach einer großen Tragödie und vielen auf und abs, lernt sie, dass sie ihre Träume verwirklichen muss.
Doch dann muss sie sich entscheiden zwischen ihren Träumen und ihrer Liebe.
Sprachlich ist es wirklich gut übersetzt und das Cover ist wunderschön!
Eine absolute Leseempfehlung!
Als großer Fan von Samantha Young war es für mich ein Muss, dieses Buch zu lesen.
Ich habe es nicht nur auf englisch, sondern jetzt nach dem erscheinen in Deutsch auch auf Deutsch gelesen. Selbst beim zweiten Lesen hat es mich immer noch wahnsinnig erfreut.
Die Geschichte von Nora ist denkbar einfach konstruiert, das macht sie aber auch wunderschön.
Sie geht mit Jim nach Schottland, weil sie denkt in ihm ihre große Liebe gefunden zu haben und endlich ihre Träume verwirklichen zu können.
Doch das Leben mit Jim ist nicht einfach.
Erst nach einer großen Tragödie und vielen auf und abs, lernt sie, dass sie ihre Träume verwirklichen muss.
Doch dann muss sie sich entscheiden zwischen ihren Träumen und ihrer Liebe.
Sprachlich ist es wirklich gut übersetzt und das Cover ist wunderschön!
Eine absolute Leseempfehlung!

„Play On - Dunkles Spiel “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Buch handelt über eine Frau, die erst sich selber finden muss, um mit ihrer großen Liebe glücklich zu werden. Ihr Weg war hart und anstrengend, schmerzhaft und traurig hat sich aber gelohnt, da sie am Ende mit sich im reinen ist. Es hat mir sehr gut gefallen Nora auf ihrer Reise zu begleiten und zu lesen wie sie sich immer mehr zum positiven verändert. Auch die Liebe zu Aiden und Sylvie hilft ihr, ihre wahre Stärke und Kraft zu finden.
Das Buch spielt über mehrer Jahre und ist sehr realistisch geschrieben, da nicht immer alles gut und friedlich ist, sondern es reale Probleme gibt, mit denen sich Nora herumschlagen muss. Samantha Young hat wie immer einen flüssigen, weichen Schreibstil durch den man nicht aufhören kann das Buch zu lesen. Die Geschichte spielt wieder in Edinburgh und man merkt an ihrem Schreibstil und der Wortwahl, wie sehr sie diese Stadt liebt.
Ich habe mich in die Geschichte und die Charaktere verliebt, da sie so facettenreich und gefühlvoll sind, auch wenn sie versuchen es zu verbergen. Das Buch ist eine emotionale Achterbahnfahrt, aber jede Seite lohnt sich! Das Ende ist wunderschön, sodass ich fast eine Träne verdrücken musste.
Dieses Buch handelt über eine Frau, die erst sich selber finden muss, um mit ihrer großen Liebe glücklich zu werden. Ihr Weg war hart und anstrengend, schmerzhaft und traurig hat sich aber gelohnt, da sie am Ende mit sich im reinen ist. Es hat mir sehr gut gefallen Nora auf ihrer Reise zu begleiten und zu lesen wie sie sich immer mehr zum positiven verändert. Auch die Liebe zu Aiden und Sylvie hilft ihr, ihre wahre Stärke und Kraft zu finden.
Das Buch spielt über mehrer Jahre und ist sehr realistisch geschrieben, da nicht immer alles gut und friedlich ist, sondern es reale Probleme gibt, mit denen sich Nora herumschlagen muss. Samantha Young hat wie immer einen flüssigen, weichen Schreibstil durch den man nicht aufhören kann das Buch zu lesen. Die Geschichte spielt wieder in Edinburgh und man merkt an ihrem Schreibstil und der Wortwahl, wie sehr sie diese Stadt liebt.
Ich habe mich in die Geschichte und die Charaktere verliebt, da sie so facettenreich und gefühlvoll sind, auch wenn sie versuchen es zu verbergen. Das Buch ist eine emotionale Achterbahnfahrt, aber jede Seite lohnt sich! Das Ende ist wunderschön, sodass ich fast eine Träne verdrücken musste.

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Peine

Der Lebensweg einer zuerst naiven, lebenslustigen jungen Frau hin zu einer verbitterten, misstrauischen Person, die in der Liebe ihre Lektion lernt. Ein wahres Gefühls-Auf und Ab! Der Lebensweg einer zuerst naiven, lebenslustigen jungen Frau hin zu einer verbitterten, misstrauischen Person, die in der Liebe ihre Lektion lernt. Ein wahres Gefühls-Auf und Ab!

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Höchst emotional und zutiefst ergreifend begleiten wir Nora auf ihren steinigen Weg zu sich selbst. Ein Buch voller Schicksalsschläge, Trauer und Liebe. Taschentücher bereithalten! Höchst emotional und zutiefst ergreifend begleiten wir Nora auf ihren steinigen Weg zu sich selbst. Ein Buch voller Schicksalsschläge, Trauer und Liebe. Taschentücher bereithalten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
15
7
6
2
0

wundervoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Niedergörsdorf am 19.07.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Die junge Amerikanerin Nora O'Brian kam der Liebe wegen nach Edinburgh ?  und um ihren großen Traum zu verfolgen. Drei Jahre später ist ihr nichts davon geblieben, außer Schuldgefühlen und großer Trauer. Bis der erfolgreiche Musikproduzent Aidan Lennox in ihr Leben tritt: gutaussehend, gebildet und sexy as hell. Beide... Die junge Amerikanerin Nora O'Brian kam der Liebe wegen nach Edinburgh ?  und um ihren großen Traum zu verfolgen. Drei Jahre später ist ihr nichts davon geblieben, außer Schuldgefühlen und großer Trauer. Bis der erfolgreiche Musikproduzent Aidan Lennox in ihr Leben tritt: gutaussehend, gebildet und sexy as hell. Beide haben schwere Verluste hinter sich und suchen Leichtigkeit, Liebe und Leidenschaft. Aber dann schlägt das Schicksal erneut zu, und Aidan verschwindet einfach. Nora fällt in ein tiefes Loch. Um sich daraus zu befreien, beschließt sie, endlich ihren Traum wahr zu machen: Sie studiert und spielt Theater. Die Gedanken an Aidan verbannt sie in den hintersten Winkel ihres Herzens. Doch dann taucht Aidan wieder auf, und ER scheint wütend auf SIE zu sein... Wie zur Hölle kann das sein? Ich bin grad fertig geworden mit dem Hörspiel und bin mit den Kopf noch total in der Geschichte drin. Ich musste sehr oft in den letzten Tagen über diese Junge Frau nachdenken die soviel leid erleben musste. Ich möchte garnicht soviel erzählen aber ich bin echt begeistert von dem Buch. Es war so unglaublich Gefühlsvoll wie es nur sein. Ich fand die Hauptcharaktere auch sehr amüsant. Jeder war toll auf seine Art und das hat mich begeistert . Aber ich muss auch ehrlich sagen das ich die Geschichte erst im letzten Drittel richtig gut fand . Es hat in so unterschiedlich Zeitzonen gespielt das die Hauptcharaktere zum Anfang zusammen zu kurz kamen. Aber der schluss war perfekt das steht fest. aufjedenfall empfehlenswert . Stellt euch auf viel trauer und Taschentücher ein . Ich gehe jetzt wieder in die Realität. in mein Abenteuer:*

Ein Must read, für alle Fans von Herz-Schmerz-Geschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus Delmenhorst am 09.04.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Wenn aus Schmerz Liebe wird, ist dein Herz in Gefahr? Die junge Nora hat alles andere als ein schönes Leben. Sie arbeitet in einem Schnellimbiss, in einem kleinen amerikanischen Örtchen, um ihre Mutter zu unterstützen, die ebenfalls schwer arbeitet, um die Familie über Wasser zu halten, denn der Vater sitzt... Wenn aus Schmerz Liebe wird, ist dein Herz in Gefahr? Die junge Nora hat alles andere als ein schönes Leben. Sie arbeitet in einem Schnellimbiss, in einem kleinen amerikanischen Örtchen, um ihre Mutter zu unterstützen, die ebenfalls schwer arbeitet, um die Familie über Wasser zu halten, denn der Vater sitzt im Rollstuhl. Er tyrannisiert die Familie, mit seiner schlechten Laune. Obwohl Nora eigentlich das Zeug zum Studieren hätte und auch den Traum hat, einmal Schauspielerin zu werden, stellt sie ihre Wünsche hinten an, um ihrer Familie zu helfen. Eines Tages, als alles mal wieder sehr schlimm erscheint, taucht Jim auf, der mit seinem Freund einen Road Trip durch Amerika macht. In ihn verliebt sie sich Hals über Kopf und ihr Verstand setzt aus? ?ohne sich zu verabschieden, fliegt sie mit ihm nach Schottland und heiratet ihn. Dort soll alles besser werden, doch immer mehr merkt sie, dass nicht alles toll ist. Die Beziehung ist für sie mehr eine Freundschaft und sie plagen Schuldgefühle ihren Eltern gegenüber, von denen sie seit dem nichts gehört hat. Dann passiert etwas, was erneut ihr Leben auf den Kopf stellt und die eigentliche Geschichte beginnt. Dies ist mein erstes Samantha Young Buch und wird mit Sicherheit nicht mein letztes bleiben. Ich habe diese Geschichte geliebt. Habe mitgelacht, mitgeweint, mitgelitten. Zu keiner Zeit war mir langweilig und am Ende war ich sogar traurig, als es zu Ende war. Gerne hätte ich mehr über Nora und ihre Lieben erfahren. Ich fand die Charaktere der Geschichte großartig, jeder auf seine Weise. Für alle, die Herz-Schmerz-Geschichten mögen, aber auch gerne zwischendurch mal lachen wollen. Für mich ein ?Must read?!

Überraschend gut
von Faltine am 05.04.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Inhalt: Nora ist gerade einmal zarte 18 Jahre alt, als sie den drei Jahre älteren Jim kennenlernt. Nora ist in dem kleinen amerikanischen Städtchen Donovan ''gefangen'' und Jim ist gerade mit seinem besten Freund auf einer Rundreise. Nach einer kleinen Romanze bietet Jim ihr die Möglichkeit mit ihm nach Schottland... Inhalt: Nora ist gerade einmal zarte 18 Jahre alt, als sie den drei Jahre älteren Jim kennenlernt. Nora ist in dem kleinen amerikanischen Städtchen Donovan ''gefangen'' und Jim ist gerade mit seinem besten Freund auf einer Rundreise. Nach einer kleinen Romanze bietet Jim ihr die Möglichkeit mit ihm nach Schottland durchzubrennen und sie nutzt diese Chance. Nach drei Jahren geht jedoch alles kaputt und Nora muss ihr eigenes Leben aufbauen. Doch dann trifft sie Aidan und alles gerät wieder durcheinander. Als er dann plötzlich wieder verschwindet, bleibt von Nora nicht mehr viel übrig... Meine Meinung: Das Cover und die Klappengestaltung gefallen mir sehr gut. Die Schrift war für meinen Geschmack jedoch etwas zu klein. Die Kapitellänge war für mich dagegen wieder genau richtig :) Nora erzählt die Geschichte, die in drei große Abschnitte unterteilt ist. Sie spielen zu verschiedenen Jahren ? der Prolog ist allerdings mitten aus der Geschichte gegriffen, was mich anfangs total verwirrt hat und mir den Einstieg etwas erschwert hat. Der Schreibstil hat mir eigentlich ganz gut gefallen, denn, wie ich schon sagte, hatte ich anfangs etwas Probleme in die Story zu kommen. Für die ersten 100 Seiten habe ich ewig gebraucht, aber ich bin wirklich froh, dass ich das Buch nicht abgebrochen habe. Denn nachdem ich endlich in die Story gefunden hatte, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen. Es gab auch überraschend viele ernste Themen und ich war froh, dass es zwar ein paar heiße Szenen gab, diese aber nicht die Hauptrolle gespielt haben. Nora ist mir manchmal ziemlich auf den Geist gegangen mit ihrer Unentschlossenheit. Natürlich hat sie viel gelitten, dennoch hatte ich manchmal Probleme sie zu verstehen. Aidan fand ich von Anfang an toll und besonders Sylvie ist mir ans Herz gewachsen. Das Buch hat schon fast 500 Seiten, deshalb bin ich sehr, dass dies ein Ein-Teiler geworden ist, denn sonst hätte es sich zu sehr gezogen. Dies ist für mich auch kein 100% Genre-typisches Buch, da es nicht alle nervigen Klischees erfüllt auf den zweiten Blick. Das hat mir am besten gefallen.