Meine Filiale

Lustvoll lieben

Akupressur, Yoga & Co. für neu erlebte Intimität und Lebensfreude

Thomas Künne, Christina Stägert

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,95
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Einer lustvoll erlebten Partnerschaft oder der erfüllten sinnlichen Erfahrung stehen nicht nur kulturelle Tabus und unbewusst einengende Glaubenssätze entgegen. Um das menschliche Energiefeld in den blockadefreien Zustand zu versetzen, der sexuellen Genuss erst ermöglicht, muss die gesamte Lebensenergie in Einklang gebracht und die Vitalität im Innen und Außen gesteigert werden.

Der vorliegende Ratgeber will deshalb ein Impulsgeber in Sachen Lust(gewinn) sein, ein praktischer Begleiter für alle Singles und Paare, die sich nach einem harmonischen Energiefluss, nach sinnlicher und erfüllender Liebe sehnen. Denn das zarte Berühren bestimmter Zonen und Punkte des Körpers lindert Verstimmungen und Schmerzen, wirkt heilsam und fördert die Entspannung, stärkt das Vertrauen zu sich selbst und zum Partner oder zur Partnerin.

Den hier vorgestellten Techniken aus Ost und West ist eines gemeinsam: Sie vermitteln lebensbejahende Impulse, die Menschen auf freudvolle und direkte Art und Weise zusammenführen.

- Klar verständliche und detaillierte Beschreibung von Lustpunkten bei Mann und Frau
- Kompakte und übersichtliche Anleitungen: Akupressur, Massage, Jin Shin Jyutsu, Moxibustion, Yoga & Co.
- Hilfreiche Checklisten zum Erkennen und Optimieren der eigenen Lust

Entdecken Sie sich und Ihren Körper neu und lassen Sie wirkliche Nähe und Intimität (auch sich selbst gegenüber) entstehen!

"Der auffällige, pinkfarbene Selbsthilferatgeber ermutigt zur sinnlichen Entdeckung des eigenen Körpers und zur Optimierung der sexuellen Lust mit sich selbst und dem Partner. Der Astrologe und 'Astrosoph' (Eigenbezeichnung des Autors) mit Schwerpunkt Geistiges Heilen und Phonophorese (Stimmgabeltherapie) und die Therapeutin für persönliche Bewusstseinserweiterung und Seelenarbeit bieten dafür ein Potpourri aus westlichen und östlichen Lust steigernden Methoden, wie die Stimulation erogener 'Lusttore' mittels Berührung, Akupressur, Moxazigarre und Stimmgabel, Massagen, Yoga, u.a., die jeweils in Wirkung und Durchführung, teils mit Illustrationen, erklärt werden. Checklisten zur Feststellung mentaler Blockaden, ein Überblick über Lustpunkte bei Mann und Frau und eine Einteilung der Lusttypen nach Elementen sind ebenso enthalten wie kosmische Farbmeditationen und Tipps für eine sinnliche Raumgestaltung."
Anja Keinath, ekz-Informationsdienst 2018/27

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum 23.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86374-452-6
Verlag Mankau Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/15,9/1,7 cm
Gewicht 304 g
Auflage 1. Auflage (1. Auflage)
Verkaufsrang 68632

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Macht Lust auf mehr!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2018

"Lustvoll lieben" lädt den Leser dazu ein, die eigene Sinnlichkeit wieder zu entdecken. Zunächst geht es auch ein bisschen darum herauszufinden, warum die Lust bei vielen Liebenden nachlässt. Auch hierfür finden sich einige Erklärungen. Der Ratgeber, der auch optisch zum Schmökern einlädt, bietet zahlreiche Tips zur Wiederentdec... "Lustvoll lieben" lädt den Leser dazu ein, die eigene Sinnlichkeit wieder zu entdecken. Zunächst geht es auch ein bisschen darum herauszufinden, warum die Lust bei vielen Liebenden nachlässt. Auch hierfür finden sich einige Erklärungen. Der Ratgeber, der auch optisch zum Schmökern einlädt, bietet zahlreiche Tips zur Wiederentdeckung der eigenen Lust. Es gibt nicht nur viele Informationen, sondern auch interessante Selbstest und viele praktische Anregungen. Empfehlungen zur Partner-Massage und Entspannungsübungen runden das ganze Angebot von "Lustvoll lieben" ab. Das einzige, was es anzumerken gibt ist, dass das Buch sicherlich nicht für jeden Leser geeignet ist. Man und vor allem "Mann" muss sich darauf einlassen können um wieder zu mehr Lust zu gelangen Für Frauen ist das Buch in jedem Fall zu empfehlen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • ((Auszug aus "Praxisteil I: Meridianbasierte Methoden - Stimulierung der Lustpunkte"))

    DIE ENERGIEPUNKTE - EINSCHWINGEN DER LUST

    Nachdem wir Ihnen die einzelnen wirkungsvollen Methoden vorgestellt haben, empfehlen wir Ihnen nun passende Energiepunkte. Durch das Einschwingen und Bearbeiten dieser Stellen können Sie mit Ihrer Lust in Resonanz kommen. So kann sich das Feld der liebevollen Zuwendung entfalten und ausdehnen. Können Sie dieses neue Terrain mit beschwingter Offenheit betreten, so werden sich liebevolle Wahrnehmungen eröffnen, die Sie vielleicht in dieser Intensität noch nie erlebt haben. (...)

    MEDULLA

    Im Hohlraum unter dem Ansatz des Schädels in der Mitte am Hinterkopf. Dieser Punkt ist einfach zu finden, auch wenn er von Haaren bedeckt ist. Probieren Sie es aus, ein Kinderspiel! In der TCM wird dieser Punkt "Lenkergefäß (Lg) 16" genannt.

    Wirkung

    Das Aktivieren der Medulla stärkt den Fluss sexueller Energien vom Scheitel bis zur Sohle, beginnend im Kopfbereich, wo er Funktion und Wirkweise des Gehirns miteinbezieht. Von dieser "Steuerungszentrale" aus erfolgen wohltuende und stimulierende Impulse in den gesamten Beckenbereich (Sitz der Geschlechtsorgane), über die Wirbelsäule bis hin zu den Fußsohlen. Spirituell ausgedrückt verbinden wir "oben" mit "unten", die Weite von "Vater Himmel" mit der Verwurzelung in "Mutter Erde", wir fühlen uns frei und geerdet im "Hier und Jetzt", bereit für den Fluss des Lebens und der Liebe.

    Akupressur

    Allein:

    Setzen Sie sich mit geradem Rücken an die Bettkante oder auf einen Stuhl. Kommen Sie in Ihrer Zeit zur Ruhe, und entspannen Sie sich. Atmen Sie einige Minuten tief ein und aus, denken Sie dabei an nichts oder an etwas Schönes. Nun drücken Sie mit Ihrem rechten Daumen (bei Linkshändern dem linken) entschlossen (aber nicht zu fest) den Medulla-Lustpunkt, Ihre freie Hand legen Sie auf die Stirn. Dabei können Sie den gesamten Kopf sanft vor- und zurückbewegen, um die Energie noch besser in Fluss zu bringen. Atmen Sie tief und ruhig weiter. Drücken Sie den Punkt Lg16 mindestens drei Minuten und so lange, bis Sie eine stimulierende Wirkung bei sich wahrnehmen, verbunden mit einem wohligen Gefühl.

    Zu zweit:

    Die Vorgehensweise ist dieselbe wie bei der alleinigen Anwendung; die zweite Person übernimmt das Drücken des Medulla-Lustpunktes und des "Hand-auf-die-Stirn-Legens", während das Gegenüber ganz entspannt sitzt oder liegt. Eine schöne Variante besteht darin, den Kopf des Gegenübers sanft und behutsam (wie bei einem Baby) hin- und herzubewegen.

    Eine besonders zärtliche Form der Akupressur bildet der Kuss:

    Küssen Sie den Medulla-Punkt zärtlich. Beginnen Sie langsam und mit lang andauernden Küssen. Anschließend stimulieren Sie den Punkt voller Gefühl, bis sich die Aufmerksamkeit Ihres Gegenübers vollkommen auf diesen allumfassenden Fluss der Energien konzentriert: "oben" kann sich mit "unten" und "innen" mit "außen" verbinden.

    Phonophorese / Kosmische Farben

    Die genaue Anwendung der Methoden "Phonophorese" und "kosmische Farben" lesen Sie bitte auf den angegebenen Seiten nach. (...)
  • INHALT

    Vorwort

    EINSTIMMUNG

    Vorspiel - vom Sinn der Sinnlichkeit
    - Das Energiefeld der Liebe

    Glaubenssätze - unsere mentale Lustblockade
    - Persönliche Checkliste zur mentalen Lustblockade

    Lust oder Unlust - Eigenverantwortung übernehmen
    - Schwingungsfelder unseres Lebens

    Ambiente - Umgebung, die Vertrauen schafft
    - Der Raum
    - Die Beleuchtung
    - Das Zeitfenster

    Atmung - Spannungen lösen und Energie aufbauen
    - Atemübung für Ihr inneres Gleichgewicht
    - Tiefenatmung für Sie und Ihren Partner

    Kommunikation - öffnende Resonanz mit und ohne Worte
    - Übung "Insel der Sinne" - Innere Ruhe

    Lusttypen - Einteilung nach den vier Elementen
    - Die Zuordnung der Methoden

    Persönliche Checklisten - Wunsch und Wirklichkeit
    - 1. Wunsch und Wirklichkeit: Vorspiel
    - 2. Wunsch und Wirklichkeit: Ambiente
    - 3. Wunsch und Wirklichkeit: sexuelle Lust
    - 4. Wunsch und Wirklichkeit: Verführung
    - 5. Wunsch und Wirklichkeit: Höhepunkt
    - 6. Wunsch und Wirklichkeit: Abwechslung
    - 7. Wunsch und Wirklichkeit: liebevoller Ausklang

    PRAXISTEIL I: MERIDIANBASIERTE METHODEN - STIMULIERUNG DER LUSTPUNKTE

    Akupressur - die Kunst des sanften Drucks
    Moxibustion - das Spiel mit dem Feuer
    Phonophorese - Balancings zur Steigerung der Lust
    Kosmische Farben - sichtbare Planetenschwingungen
    - Farbmeditationen

    Die Energiepunkte - Einschwingen der Lust
    - Tor des Bewusstseins
    - Medulla
    - Punkt des dritten Auges
    - See der Ruhe
    - Zimmer der Potenz
    - Yang-Pforte der Lebensbestimmung und Tor des Lebens
    - Eilende Tür und Hütte des Herrenhauses
    - Meer der Vitalität
    - Meer der Yin-Energie
    - Göttlicher Gleichmut
    - Verbindung der drei Yin
    - Mächtiger Wasserlauf

    PRAXISTEIL II: ERGÄNZENDE LIEBEVOLLE ANWENDUNGEN

    Hotspots - Landkarte zu erogenen Zonen
    - Die Hotspots der Frau
    - Die Hotspots des Mannes

    Jin Shin Jyutsu - die Lusttore öffnen
    - Energieschloss 2 - Lebenskraft, Weitblick und Weisheit
    - Energieschloss 8 - Stärke, Frieden und Rhythmus
    - Energieschloss 15 - Freude, Lachen, Glücklichsein

    Massage - die wohltuende Energie, die aus den Händen strömt
    - Kopfmassage
    - Rückenmassage
    - Hand- und Fußmassage

    Yoga - die Kunst der Bewegung im Fluss des Lebens
    - Stärkung der Beckenbodenmuskulatur: "Schneidersitz"
    - Stärkung der Bewegungsfreiheit: "Beinstrecker"
    - Anregendes Ganzkörpertraining: "Schulterbrücke"
    - Entspannung und Kräftigung: "Kuh und Katze"
    - Stärkung der Beckendurchblutung: "Vorwärtsbeuge"

    Beckenbodenbalance - die eigene Mitte finden
    - "Schmetterling"
    - "Rückenschaukel"
    - "Wand drücken"

    Aphrodisiaka - betörende Düfte liegen in der Luft
    - Massageöle
    - Raumbeduftung
    - Erotisches Bad
    - Hautpflege

    AUSKLANG
    Der Orgasmus wird überbewertet
    - Der Weg ist das Ziel
    All you need is love

    Danksagung
    Literaturverzeichnis
    Register