Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verliebt in deinen Freund

Verliebt-Reihe 1

(3)
Die schüchterne Literaturstudentin Sally verbringt ihre Zeit entweder mit Büchern oder aber mit ihrer Mitbewohnerin und besten Freundin Daph, die kurz vor ihrem Auslandssemester steht. Einen Tag vor Daphs Abreise lernt sie den Studenten Brad kennen, der in den nächsten Wochen und Monaten immer wichtiger für Sally wird. Er setzt alles daran, um sie aus ihrem Schneckenhaus zu holen und ihr ein neues Leben zu eröffnen. Aber je näher er ihr kommt, desto mehr wird ihm klar, dass sie möglicherweise nicht die ist, die sie vorzugeben scheint …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 428 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783962150631
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1413 KB
Verkaufsrang 7.971
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Verliebt-Reihe

  • Band 1

    83461973
    Verliebt in deinen Freund
    von Jennifer Lillian
    (3)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    83461955
    Verliebt in seinen Freund
    von Jennifer Lillian
    (8)
    eBook
    5,99
  • Band 3

    83461937
    Verliebt in meinen Freund
    von Jennifer Lillian
    (1)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Freundschaften
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 14.02.2018

Jennifer Lillian hat mich mit ihrem Roman „Verliebt in deinen Freund“ mitten ins Herz getroffen. Man kann sich wunderbar in die Charaktere hineinversetzen und möchte am liebsten mitspielen und in die richtige Richtung schieben. Sally und Daph sind Studentinnen, wohnen zusammen und sind beste Freundinnen. Daph geht für ein Praktikum... Jennifer Lillian hat mich mit ihrem Roman „Verliebt in deinen Freund“ mitten ins Herz getroffen. Man kann sich wunderbar in die Charaktere hineinversetzen und möchte am liebsten mitspielen und in die richtige Richtung schieben. Sally und Daph sind Studentinnen, wohnen zusammen und sind beste Freundinnen. Daph geht für ein Praktikum ein halbes Jahr nach Berlin und Sally muss ihr Leben alleine meistern. Dann lernt sie Brad, einen Mitstudent kennen. Er holt Sally aus ihrem nerdigen Leben und erweckt sie zum Strahlen. Sie sind beste Freunde. Als Daph zurück ist, lernt sie Brad kennen und verliebt sich in ihn. Als Paar plus Anhang Sally versuchen sie den Alltag zu bestreiten, Sally merkt aber schnell, dass Brad ihre große Liebe ist. Damit Sally nicht so alleine ist wird sie mit Alex verkuppelt. Sally spielt mit und wird immer mehr zum Partygirl, das sie nicht sein will. Die Vergangenheit holt sie ein und Brad holt Sally zurück in die Zukunft. Sehr schön geschriebener Roman mit Fingerspitzengefühl und Romantik. Möge jeder im Leben seine große Liebe finden.

Zu sich selbst finden...
von einer Kundin/einem Kunden aus Am Mellensee am 28.01.2018

Verliebt in deinen Freund (Verliebt-Reihe 1) - Autorin Jennifer Lillian, erschienen 11. Januar 2018, beim Verlag: Edel Elements, als eBook Es ist bereits der 2. Roman der Autorin Jennifer Lillian für mich und zu ihrem damaligen Debüt ist hier eine enorme Steigerung zu spüren. Diesmal schreibt sie an der... Verliebt in deinen Freund (Verliebt-Reihe 1) - Autorin Jennifer Lillian, erschienen 11. Januar 2018, beim Verlag: Edel Elements, als eBook Es ist bereits der 2. Roman der Autorin Jennifer Lillian für mich und zu ihrem damaligen Debüt ist hier eine enorme Steigerung zu spüren. Diesmal schreibt sie an der Verliebt Reihe, der in diesem Jahr noch um Band 2 mit „Verliebt in seinen Freund“ und Band 3 „Verliebt in meinem Freund“ erweitert wird. Zum Inhalt: Die schüchterne Literaturstudentin Sally Walters verbringt ihre Zeit entweder mit Büchern oder aber mit ihrer Mitbewohnerin und besten Freundin Daph, die kurz vor ihrem Auslandssemester steht. Einen Tag vor Daphs Abreise lernt sie den Studenten Brad Archer kennen, der in den nächsten Wochen und Monaten immer wichtiger für Sally wird. Er setzt alles daran, um sie aus ihrem Schneckenhaus zu holen und ihr ein neues Leben zu eröffnen. Aber je näher er ihr kommt, desto mehr wird ihm klar, dass sie möglicherweise nicht die ist, die sie vorzugeben scheint … Sally ist vor zwei Jahren vor sich selbst und ihrer bewegenden Vergangenheit geflohen. Es hat sie so sehr geprägt, dass sie einen Neuanfang brauchte und sich aber gleichzeitig völlig in sich zurückgezogen hat. Daher kommt sie als das schüchterne graue Mäuschen und nerdige Literaturstudentin rüber, aber eigentlich ist sie gar nicht so. Brad schafft es, sie aus ihrer Isolation herauszuholen und sich so langsam wieder lebendig zu fühlen. Doch so holt sie auch langsam wieder ihre Vergangenheit ein und sie will nicht wieder das selbe durchmachen müssen. Zudem spielen die Gefühle verrückt und müssen versteckt werden. Es gibt schließlich nicht nur brad und Sally, da ist nach 6 Monate auch ihre Freundin und Mitbewohnerin Daph wieder da sowie kommt plötzlich Alex um die Ecke, der so schnell nicht locker lässt. Ich fühlte mich sofort wohl in der Geschichte und konnte ihr sehr gut folgen. Durch den langsamen Aufbau fühlte sich alles ehrlich und authentisch und nichts überzogen an. Sally hat mit ihren auf und ab´s eine riesige persönliche Entwicklung durchgemacht. Brad der leicht quirlige und nervige beste Freund, der gerne zu Übertreibungen neigt und selbst so einiges durch hat. Daphne die ich erst schwer fassen konnte, sich aber zu einer wahren Freundin durchgesetzt hat und der durchtriebene Frauenheld Ale, der jedoch immer ehrlich und geradeheraus herüberkam. Auch die aufbauenden neuen Freundschaften haben mir gefallen. Und eine Familie auf die man doch bauen kann. Ansonsten war die Geschichte sehr unterhaltsam, amüsant, gefühlvoll und auch emotional. Der Schreibstil ist sehr schön, fesselnd und schnörkellos und man gleitet fließen nur so durch den Text. Es gibt sehr viele Kapitel, die aber gleichbleibend lang und kurz gehalten sich. Die Geschichte wird alleinig aus der Ich-Perspektive von Sally. Das Cover sieht ganz zauberhaft aus und hat eine leichte Verspieltheit in Violetttönen. „Kein Nerd, kein Partygirl, sondern einfach nur Sally Walters, die wohl die besten Freunde auf der ganzen Welt hatte. Im Herzen, in der Erinnerung, in der Gegenwart und auch in der Zukunft.“ Mein Fazit: Ein sehr liebevoller Roman mich sofort in seinen Bann gezogen hat und mir ans Herz gewachsen ist. Ich mag solche seichten, aber ehrlichen Liebesromane und die Mischung war für mich einfach gelungen. Freue mich schon sehr auf die Folgebände.

tolle Story mit Romantik, Spannung, Dramatik und ganz viel Herz
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilheim am 11.01.2018

Durch den flüssigen Schreibstil der Autorin war ich sofort in der Geschichte von Sally und Brad gefangen. Die Hauptprotagonisten sind authentisch und sehr sympathisch angelegt. So das ich vor allem mit Sally mitgefühlt und mitgelitten habe. Besonders gut hat mir die Entwicklung von Sally im Laufe der Geschichte gefallen.... Durch den flüssigen Schreibstil der Autorin war ich sofort in der Geschichte von Sally und Brad gefangen. Die Hauptprotagonisten sind authentisch und sehr sympathisch angelegt. So das ich vor allem mit Sally mitgefühlt und mitgelitten habe. Besonders gut hat mir die Entwicklung von Sally im Laufe der Geschichte gefallen. Für mich ein absolut gelungenes Debüt, dass ich jedem wärmsten ans Herz legen möchte.