Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

MondSilberZauber

(2)
"Mein Herz fing an zu schlagen, immer schneller. Der Stein in meinem Magen schien größer zu werden, doch nicht vor Schmerz. Er polterte ein wenig herum, zersprang, und tausend kleine Schmetterlinge flatterten aus seinem Inneren hervor. Er lebte, er war gefangen, aber er lebte. Das war das Wichtigste. Calum war nicht tot, nicht in unerreichbare Ferne gerückt."
Als Emma erfährt, dass Calum noch lebt, gibt es für sie nur ein Ziel: Sie möchte, dass er zu ihr zurückkommt. Doch Calum ist in seine Welt entschwunden. Eine Welt, in die sie ihm nicht folgen kann. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Wird es Emma gelingen, Calum zu retten?
Portrait
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 2011 einen großen Traum. Die Arbeit an der MondLichtSaga wurde Ende 2012 abgeschlossen. Seitdem haben die Bücher sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million Mal verkauft. Der erste Teil der vierteiligen MondLichtSaga "MondSilberLicht" wurde auf der Leipziger Buchmesse 2013 mit dem ersten Indie-Autoren-Preis ausgezeichnet. Der dritte Teil der BookLessSaga erhielt 2014 von den Lovelybookslesern, Deutschlands größter Leserplattform, den ersten Preis in der Kategorie Fantasy.
Die MondLichtSaga ist mittlerweile in französischer, englischer und koreanischer Sprache erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 364
Erscheinungsdatum 17.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-9534-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/3,2 cm
Gewicht 491 g
Auflage 1
Verkaufsrang 26.234
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2018
Bewertet: anderes Format

Eine gelungene Fortsetzung voller Romantik und Dramatik. Die Protagonistin Emma wächst einem mehr und mehr ans Herz.

Fesselnd und voller Emotionen!
von Book-addicted am 17.12.2017

-> Story + Charaktere: Da dieser Band nahtlos an die Ereignisse des Vorgängers anknüpft, ist die Lektüre von "MondSilberLicht" vorher absolute Pflicht. Nach dem rasanten Ende des Vorgängers befinden wir uns nun wieder in heimischen Gefilden und Emma versucht die schockierenden Erlebnisse zu verdauen. Dies gelingt ihr jedoch nur... -> Story + Charaktere: Da dieser Band nahtlos an die Ereignisse des Vorgängers anknüpft, ist die Lektüre von "MondSilberLicht" vorher absolute Pflicht. Nach dem rasanten Ende des Vorgängers befinden wir uns nun wieder in heimischen Gefilden und Emma versucht die schockierenden Erlebnisse zu verdauen. Dies gelingt ihr jedoch nur mäßig, denn die Sorge um Calum verzehrt sie regelrecht. Als er eine Nachricht überbringen lässt, die zeigt, dass er noch lebt, versucht Emma alles, um ihn aus seiner Gefangenschaft zu befreien... Fesselnd, voller Emotionen und mit tollen Charakteren konnte mich auch "MondSilberZauber" wieder in seinen Bann ziehen. Neue Freunde, alte Feinde und der ewige Kampf um gut und böse und die Vorherrschaft der Shellycoats machen das Buch zu einem Pageturner, den man am liebsten an einem Stück verschlingen würde. Besonders gut gefiel mir dieses Mal der Charakter der Amia, die wir als Calums "Versprochene" aus Kindheitstagen kennenlernen. Auch wenn man annehmen sollte, dass das Verhältnis zwischen Emma und Amia aus diesem Grund belastet sein könnte, so ist dies doch überhaupt nicht der Fall und die beiden werden ein Herz und eine Seele. Calum konnte mich in diesem Band jedoch überhaupt nicht mehr vom Hocker reißen, denn seine merkwürdige Art (wenn auch nur zum Schutz von Emma und seiner eigenen Zukunft) war für mich nur bedingt nachvollziehbar. Emma leidet - aber sie setzt alle Hebel in Bewegung um ihren Liebsten aus den Fängen des Feindes zu befreien und schleicht sich damit ein Stück mehr in mein Herz. Die Story selbst ist wenig vorhersehbar, absolut fesselnd und voller Mystik, Dramatik und Romantik - absolut lesenswert! -> Schreibstil: Ein flüssiger Schreibstil mit vielen bildhaften Beschreibungen. -> Gesamt: Wer den Vorgängerband kennt und liebt, dem wird auch "MondSilberZauber" wieder genauso gut gefallen - auch wenn Emma erwachsen geworden ist und sich auch Calum irgendwie verändert hat. Ich für meinen Teil freue mich schon unglaublich auf Band 3 und wünsche euch nun noch einen frohen 3. Advent. Wertung: 5 von 5 Sterne!