Meine Filiale

Die Weihnachtskarawane

Eine magische Geschichte

Franziska Wulf

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Ein Wunder aus dem Morgenland - ein modernes Weihnachtsmärchen

Petra, eine junge Mutter und Ärztin in einem Krankenhaus, ist schier verzweifelt. Im größten Stress vor Weihnachten ist ihre Tochter Lena schwer erkrankt. Wie nur soll sie der Kleinen helfen? Sie ist vollkommen ratlos, als sie kurz vor Heiligabend einem Mann mit einem Dromedar begegnet. Zu ihrer Überraschung gibt er ihr ein paar Datteln. Am Abend isst sie die eigentümlich schmeckenden Früchte - und plötzlich glaubt sie sich in einer Karawane, die einem hellen Stern folgt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783955309640
Verlag Edel Elements
Dateigröße 2356 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Weihnachtsgeschichte aus einer anderen Perspektive
von Nicole aus Nürnberg am 26.12.2017

Meine Meinung zur Kurzgeschichte: Die Weihnachtskarawane Aufmerksamkeit: Dieses Buch ist mir dank der Pressemail aufgefallen, und ich fand die Inhaltsbeschreibung so interessant, das ich es anfragte. Ich hoffte einfach auf eine tolle Geschichte die mir Weihnachten schmackhaft macht. Inhalt in meinen Worten: ... Meine Meinung zur Kurzgeschichte: Die Weihnachtskarawane Aufmerksamkeit: Dieses Buch ist mir dank der Pressemail aufgefallen, und ich fand die Inhaltsbeschreibung so interessant, das ich es anfragte. Ich hoffte einfach auf eine tolle Geschichte die mir Weihnachten schmackhaft macht. Inhalt in meinen Worten: Petras Tochter hat immer wieder Fieberschübe, das nimmt die Familie ziemlich mit, obwohl beide Elternteile Ärzte sind, so sind sie eben keine Götter. Petra nimmt sich zwei Tage frei, um bei ihrer Familie zu sein. Als sie dann in der Stadt von Hamburg zwei Menschen sieht (Vater und Sohn) die irgendwie nicht ganz in das Bild passen, und als Petra die beiden sieht, möchte sie unterstützen, und gibt einen Euro. Als Gegenleistung erhielt sie drei Datteln, die sie, als ihre Tochter wieder die Fieberschübe hat, und sie ins Bett brachte, zu sich nahm und dabei einschlief. Dabei träumte sie sich in eine Zeit, die 2000 Jahre her ist, und landet bei den drei Weisen aus dem Morgenland, und bekommt die Reise zum Jesuskind direkt live mit. Was während der Reise geschah und warum Weihnachten mit jedem einzelnen etwas machen kann, das möchte euch das Buch selbst erzählen. Wie ich das gelesene empfand: Einmal angefangen, konnte ich nicht mehr aufhören, und 80 Seiten sind ja wirklich schnell gelesen. Die Idee die Weihnachtsgeschichte einfach mal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten fand ich richtig angenehm und spannend. Denn wie oft bekommt man entweder die Sicht der Schafhirten oder gar von Jesus und Maria mit, doch wer denkt eigentlich wirklich über Herodes näher nach oder gar über die drei Waisen aus dem Morgenland? Doch die Autorin schafft es, die Geschichte in einem völlig anderen Licht zu erzählen. Sie hat jedoch die Namen der Eltern verändert und auch die drei Weisen anders benannt, wer aber die Bibelgeschichte kennt, weiß wer gemeint ist. Was mich sehr bewegte war die Sicht auf das Jesuskind. Ein Kind wurde geboren, das der König der Könige sein soll und zeitgleich doch erbärmlich in einem Stall zur Welt gekommen ist. Seine Eltern mussten zudem auch noch eine lange Wanderung wegen eine Volkszählung auf sich nehmen, und während dieser Reise ist Jesus geboren, heute kann man sich das irgendwie gar nicht so vorstellen, unter welchen Umständen das damals wohl ablief. Die Sicht auf das Jesuskind hat übrigens die Autorin ganz besonders hervorgehoben, und auch wie die Heilung für ihre Tochter möglich sein könnte. Allgemein hat mir die Geschichte gut gefallen, für eine Kurzgeschichte ist es übrigens eine wirklich gelungene Geschichte. Zitat: In diesem Buch wird sehr oft ein Zitat aus der Bibel angeführt, das ich euch gerne mit auf den Weg geben möchte: Siehe dein Glaube hat dir geholfen! Empfehlung? Ich kann euch nur empfehlen, am Abend oder am Morgen des 24.12. dieses Buch zu lesen, denn mit diesem Buch kommt weihnachtliche Stimmung auch bei jedem Weihnachtsmuffel an. Bewertung: Ich gebe dem Buch vier Sterne. Es hat mich gut unterhalten, und ich hatte das Gefühl die Weihnachtsstimmung kam bei mir an, jedoch war mir dann das ganze doch irgendwie am Ende etwas zu einfach gelöst, was aber bei einer Kurzgeschichte normal ist.


  • Artikelbild-0