Warenkorb

Die Seiten der Welt

Nachtland

Die Seiten der Welt Band 2

Ganz klar, dieses Buch gehört zu den besten des Jahres 2015! Sonja Stöhr phantastisch! 20151006
Portrait
Kai Meyer, geboren 1969, ist einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren. Er hat über fünfzig Romane veröffentlicht, Übersetzungen erscheinen in dreißig Sprachen. Seine Geschichten wurden als Film, Hörspiel und Graphic Novel adaptiert und mit Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet. 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19853-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/4,7 cm
Gewicht 517 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 10655
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Seiten der Welt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

So schön, so spannend, so unfassbar. Eine tolle, spannende Fortsetzung in der Welt der Bücher, welches einen nur staunend zurück lässt.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Schattenseiten der Bibliomantik entblättern sich; das große Ganze nimmt unheilvolle Formen an - Manipulation & Hass durchtränken die Bücherwelt, Rechtschaffenheit hält tapfer dagegen. Gekonnt verwebt Meyer seine überbordende Fantasie mit real bekannten (Polit)Mechanismen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
81 Bewertungen
Übersicht
49
26
5
1
0

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 12.12.2019

Der Zweite Band hat mir definitiv besser gefallen, als der erste Band. War von vorne bis hinten spannend und ich freue mich schon drauf, Furia bei ihren Abenteuern im nächsten Band zu begleiten :)

Spannung bis zur letzten Seite der Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Zossen am 18.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie auch der erste Band, so auch dieser spannend geschrieben, werde den 3. Band sicher auch lesen. Für Leseratten aller Altersstufen geeignet.

Es geht rasant weiter
von sjule am 27.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Spannend geht es weiter. Furia ist nun beim Widerstand gegen die Akademie. Von der Residenz aus, versuchen sie und ihre Freunde verschiedene Schläge gegen die Akademie, doch sie bekommen noch von anderer Seite Gegenwind. An vielen Fronten wird gekämpft und wir bekommen alles mit, da wir aus vielen Sichten die Geschichte lese... Spannend geht es weiter. Furia ist nun beim Widerstand gegen die Akademie. Von der Residenz aus, versuchen sie und ihre Freunde verschiedene Schläge gegen die Akademie, doch sie bekommen noch von anderer Seite Gegenwind. An vielen Fronten wird gekämpft und wir bekommen alles mit, da wir aus vielen Sichten die Geschichte lesen. So lernen wir auch Furia, Finnian und andere Charaktere besser kennen. Es gab keine Längen, denn irgendwo passiert immer was und man ist froh, wenn mal eine ruhigere Stelle zum durchatmen kommt. Auch die Entwicklung ist doch anders als gedacht und wir bekommen mehr mit der Familie Himmel zu tun. Wie schon in Band 2 bin ich Fan von Furia. Auch wenn die Welt untergeht und dauernd jemand um sie rum stirbt, bleibt sie mutig und taff, hat trotzdem aber Szenen, die ihrem Alter entsprechen. In der Welt und dem Kampf in dem sie steckt, finde ich das sehr passend. Gerade weil ich nebenbei eine Fantasy Geschichte von einer Autorin höre und dort die Protagonistin älter ist, aber auch naiver und jammernder. Hier merkt man noch deutlicher, dass es schon starke Unterschiede zwischen männliche und weibliche Autoren gibt. Das Gewicht liegt auf unterschiedlichen Aspekten. So kommen zwar auch in Band 2 mehr Gefühle bei einzelnen Protagonisten mit ins Spiel, aber diese stehen nicht wirklich im Vordergrund. Der Weltenaufbau wurde in Band 1 ja schon ausführlich erklärt und ich habe mich gut zurecht gefunden. Zwar kommen auch neue Infos dazu, doch auch diesen kann ich dank guten Erklärungen und ausführlichen Beschreibungen gut folgen, ohne, dass diese zu viel Zeit einnehmen. Fazit: Spannend und flott geht es in Band 2 weiter. Überraschende Wendungen und spannende Kämpfe gibt es zu genüge, so dass man auch mal froh ist, wenn man durchatmen kann. Einige Charaktere lernen wir besser kennen. Für mich war es ein Lesevergnügen und Band 3 wird nicht lange warten. P.S. Es ist von Vorteil, wenn Band 1 nicht zu lange her ist.