Meine Filiale

Kopf. Stein. Pflaster.

Melina Seiler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Hi, ich bin Melina. Ich bin Vieldenkerin. Oft auch Querdenkerin oder Umdenkerin. In meinem ersten Buch „Kopf. Stein. Pflaster." sammeln sich Prosatexte, in denen ich Erlebnisse des Alltags verarbeite und zerdenke. Unter den fünf Kategorien „Verliebt, Verwirrt, Verrucht, Verzweifelt und Verstanden“ vereint sich alles, was mich in den letzten Jahren bewegt hat: die erste Liebe, die zweite Liebe, Freundschaften, die Zukunft, Sexualität, Frausein und die Sinnsuche samt ihrer Erkenntnisse. Oft schreibe ich über Zwischenmenschliches und die Liebe, die Freud' und Leid mit sich zieht. Vielfach zeige ich Seiten meines Seelenlebens, die typisch für meine Generation – Gen Y – sind, und dann wieder andere, bei denen man vermuten könnte, ich sei eine alte Seele. Ich möchte meine Leser mit auf eine Sinnsuche nehmen, auf der wir Emotionen zulassen und nicht unterdrücken.

In diesem Buch gebe ich Einblicke in meine Gedankenwelt. Oft schreibe ich über rationale Gedanken, die ich dann hin und wieder durch impulsive und emotionale Reaktionen und Handlungen verwerfe. Mir ist ungeschönte Ehrlichkeit besonders wichtig. Zurückweisungen und unerwiderte Liebe beschreibe ich genauso unschön, wie sie sind und bekenne mich zu Ängsten und Verwirrung, ebenso wie zu dem Dasein als emanzipierte Frau. Das beinhaltet frei ausgelebte Sexualität sowie berufliche Selbstverwirklichung. Damit möchte ich die vielfältigen Seiten einer Frau herausstellen: Sie kann unabhängig und selbstbewusst sein und gleichzeitig nähebedürftig, sich nach Liebe sehnen und sich in ihrer Sexualität entdecken, ohne dass darin ein Widerspruch liegt.

Hi, ich bin Melina. Ich bin Vieldenkerin. Oft auch Querdenkerin oder Umdenkerin. Seit der Grundschule schwinge ich den Stift und bringe Gedanken und Geschichten zu Papier. Seit ich 14 Jahre alt bin, haue ich im journalistischen Auftrag in die Tasten. Weil ich mich zwischen dem literarischen Schreiben und dem Journalismus nicht entscheiden wollte, mache ich jetzt einfach beides.

In Hamburg studiere ich den Masterstudiengang „Journalistik und Kommunikationswissenschaft“ und arbeitet als freie Journalistin.

In den letzten Jahren sind viele Texte und Geschichten „für die Schublade“ entstanden. „Kopf. Stein. Pflaster“ war mein erstes Buchprojekt, das ich 2017 veröffentlichte. „LIEBEN & LEIDEN“ schließt daran an.

"Was ich mal sagen wollte" ist mein erstes nicht-literarisches Buch.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 172
Erscheinungsdatum 22.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-3336-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1 cm
Gewicht 210 g
Auflage 3

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0