Meine Filiale

Die Stunde nach Mitternacht

Roman

Salma

eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Eine Kleinstadt in Sudindien: Die muslimischen Frauen leben in einer abgeschlossenen, von Mannern dominierten Welt. Weil ihre Familie kein Geld hat, muss Firdaus als Teenager einen alteren, fremden Mann heiraten. Sie wehrt sich vehement gegen die Ehe, bis sie schlielich von der Gemeinschaft verstoen wird. Wahida hat zumindest eine Vorstellung, was Freiheit bedeutet: Einige Jahre hat sie bei ihrem Onkel in der Grostadt gelebt. Doch mit funfzehn Jahren muss auch sie sich den Traditionen beugen und ihren Cousin heiraten. Alles, was ihnen bleibt, sind Kompromisse und kleine Rebellionen.

Salma, geboren 1968 in Südindien, ist eine tamilische Schriftstellerin. Mit dreizehn Jahren musste sie auf Druck ihrer Familie die Schule verlassen und heiraten. Ihre Gedichte schrieb sie heimlich in Notizbücher. Bereits ihre ersten Veröffentlichungen über die Stellung der muslimischen Frauen erregten Aufmerksamkeit. Im Jahr 2001 wurde sie in ihrem Dorf in ein politisches Amt gewählt, was ihr die Möglichkeit gab, auch als Schriftstellerin öffentlich aufzutreten. 2004 erschien ihr Debütroman Die Stunde nach Mitternacht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 358 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783293308817
Verlag Unionsverlag
Dateigröße 3081 KB
Übersetzer Ingrid von Heiseler

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0