Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mittwoch (Zeitlos, #3)

Zeitlos

(3)

Es hatte lange gedauert, bis ich Hawke vergeben konnte - sehr lange.

Aber jetzt, nachdem ich es getan habe, erlebe ich nichts als ungetrübte Freude. Alles ist so, wie es schon vor zwei Jahren hätte sein sollen. Er ist das, was ich brauche, nicht nur jetzt, sondern für den Rest meines Lebens.

Bis das Schicksal zuschlägt.

Wir sind füreinander bestimmt, aber wird Hawke sein Versprechen halten können, wenn seine Welt zerbricht? Werden wir auch dann noch zusammenstehen, wenn ihm der Boden unter den Füßen weggezogen wird?

Oder werden wir fallen?

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 11.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9781540136794
Verlag E. L. Todd
Dateigröße 746 KB
Verkaufsrang 22.614
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Mittwoch
von Elke Roidl aus Herschbach am 23.07.2018

Francesca und Hawke sind wieder ein Paar und Hawke hat versprochen Sie NIE mehr zu verletzten oder zu verstoßen - aber kann es es auch. Hawke will sie sogar heiraten und bestellt den Verlobungsring. Aber jetzt ist seine Mutter gestorben und Hawke steht neben sich denn sein Vater ist... Francesca und Hawke sind wieder ein Paar und Hawke hat versprochen Sie NIE mehr zu verletzten oder zu verstoßen - aber kann es es auch. Hawke will sie sogar heiraten und bestellt den Verlobungsring. Aber jetzt ist seine Mutter gestorben und Hawke steht neben sich denn sein Vater ist Schuld und er beschließt Ihn zu töten . Francesca will Ihm zur Seite stehen aber er schließt sie aus- Franceca gibt Ihm die Möglichkeit sich zu besinnen oder sie geht für immer. Hawke will nicht mehr und so geht sie. Was wird nun aus den beiden ich hatte oft Tränen in den Augen

Seelenverwandte
von LovleyReader am 08.07.2018

Sie sind glücklich und können es kaum fassen. Sie genießen die Zeit und holen die verlorene Zeit nach. Doch ein grösses Unglück zerstört das frische Glück und es scheint kein zurück mehr zu geben. Die Zeit vergeht und Skye gibt ihrem vorherigen Freund Kyle eine ernsthafte Chance. Mit ihm... Sie sind glücklich und können es kaum fassen. Sie genießen die Zeit und holen die verlorene Zeit nach. Doch ein grösses Unglück zerstört das frische Glück und es scheint kein zurück mehr zu geben. Die Zeit vergeht und Skye gibt ihrem vorherigen Freund Kyle eine ernsthafte Chance. Mit ihm kann sie glücklich werden auch wenn er nicht Hawke ihr Seelenverwandter ist. Herzschmerz ist auch hier wieder vorprogrammiert. Der letzte Teil für Frankie und Hawke.

Zieht sich hin
von einer Kundin/einem Kunden aus Delmenhorst am 09.03.2018

Der Dritte Teil der Reihe beginnt sehr schön. Leider wiederholt sich die Geschichte aus dem ersten Buch. Die Protagonisten sind glücklich es passiert etwas und Hawke stößt sie wieder von sich weg. Das Buch hat ein sehr schönes Happy End. Ich fand es aber traurig das Kyle quasi nur... Der Dritte Teil der Reihe beginnt sehr schön. Leider wiederholt sich die Geschichte aus dem ersten Buch. Die Protagonisten sind glücklich es passiert etwas und Hawke stößt sie wieder von sich weg. Das Buch hat ein sehr schönes Happy End. Ich fand es aber traurig das Kyle quasi nur benutz wurde. Sein Charakter ist einem dann doch ans Herz gewachsen.