Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Izara

Das ewige Feuer

(63)

Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe: Packende Romantasy vom Feinsten!


Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

Portrait
Julia Dippel wurde 1984 in München geboren und arbeitet als freischaffende Regisseurin für Theater und Musiktheater. Um den Zauber des Geschichtenerzählens auch den nächsten Generationen näher zu bringen, gibt sie außerdem seit über zehn Jahren Kindern und Jugendlichen Unterricht in dramatischem Gestalten. Ihre Textfassungen, Überarbeitungen und eigenen Stücke kamen bereits mehrfach zur Aufführung.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 540 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 25.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783522653862
Verlag Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Dateigröße 1596 KB
Verkaufsrang 1.342
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Limburg

Ariane ist ein ganz normales Mädchen. Als sie eines Tages jedoch von Dämonen angegriffen wird, muss sie feststellen, das auch sie magische Kräfte besitzt. romantisch und spannend! Ariane ist ein ganz normales Mädchen. Als sie eines Tages jedoch von Dämonen angegriffen wird, muss sie feststellen, das auch sie magische Kräfte besitzt. romantisch und spannend!

„DAS Lesehighlight im Fantasybereich“

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ari ist wie jedes andere Mädchen, bis sie Kräfte entdeckt, die alles andere als menschlich sind und plötzlich jeder hinter ihr her ist ...
Eine magische Geschichte voller Action, überraschenden Wendungen und genau der richtigen Menge Romantik.
Ari ist wie jedes andere Mädchen, bis sie Kräfte entdeckt, die alles andere als menschlich sind und plötzlich jeder hinter ihr her ist ...
Eine magische Geschichte voller Action, überraschenden Wendungen und genau der richtigen Menge Romantik.

„Ganz große Klasse!“

Jaqueline Wießner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Du denkst du bist ein ganz normales Scheidungskind. Gehst neben der Schule arbeiten, um dein Auto zu finanzieren. Und dann ist plötzlich nichts mehr wie vorher. Du stehst auf der Abschussliste übernatürlicher Wesen. Wenn dein Leben im Chaos versinkt, was tust du?
Julia Dippel schafft es, mich ab der ersten Seite zu überzeugen. Izara ist ein einzigartiges, aufregendes und fantastisches Buch! Der Schreibstil ist der Wahnsinn, die Geschichte mit viel Wissen und Liebe zum Detail geschmückt. Absolut mein Geschmack! Ein neuer, bezaubernder Romantasy Auftakt für alle Fantasy Liebhaber.
Du denkst du bist ein ganz normales Scheidungskind. Gehst neben der Schule arbeiten, um dein Auto zu finanzieren. Und dann ist plötzlich nichts mehr wie vorher. Du stehst auf der Abschussliste übernatürlicher Wesen. Wenn dein Leben im Chaos versinkt, was tust du?
Julia Dippel schafft es, mich ab der ersten Seite zu überzeugen. Izara ist ein einzigartiges, aufregendes und fantastisches Buch! Der Schreibstil ist der Wahnsinn, die Geschichte mit viel Wissen und Liebe zum Detail geschmückt. Absolut mein Geschmack! Ein neuer, bezaubernder Romantasy Auftakt für alle Fantasy Liebhaber.

Sarah Lempa, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Ein tolles Fantasy Buch für zwischendurch! Wer spannende Abenteuer, gepaart mit Romantik mag, ist hier genau richtig.
Ein tolles Fantasy Buch für zwischendurch! Wer spannende Abenteuer, gepaart mit Romantik mag, ist hier genau richtig.

„Geheimnisse“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Ari führt ein ganz normales Leben, denkt sie. Aber dann taucht Lucian auf und alles verändert sich. Bald weiß Ari nicht mehr wem sie Vertrauen kann und wem nicht. Wer ist Gut und wer ist Böse?
ich habe das Buch durch Zufall entdeckt und sofort verschlungen. Frau Dippel erschafft eine fantasievolle Welt voller Mythen, Geheimnissen und Verschwörungen. Absolut großartig.
Ari ist eine starke, mutige Heldin, die menschlich ist und nicht alles gleich beim ersten Mal richtig macht. Aber sie bemüht sich, steht offen zu ihren Fehlern und gibt nie auf, das macht sie zu etwas besonderem.
Und auch Lucian ist nicht der übliche düstere Held, der einfach nur gut aussieht. Auch er hat Ecken und Kanten.
Die Geschichte ist spannend, voller überraschender Wendungen. Suchtgefahr!
Für mich eines der besten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe.
Einfach absolut gelungen. Eines der Bücher, die man gelesen haben muss.
Ari führt ein ganz normales Leben, denkt sie. Aber dann taucht Lucian auf und alles verändert sich. Bald weiß Ari nicht mehr wem sie Vertrauen kann und wem nicht. Wer ist Gut und wer ist Böse?
ich habe das Buch durch Zufall entdeckt und sofort verschlungen. Frau Dippel erschafft eine fantasievolle Welt voller Mythen, Geheimnissen und Verschwörungen. Absolut großartig.
Ari ist eine starke, mutige Heldin, die menschlich ist und nicht alles gleich beim ersten Mal richtig macht. Aber sie bemüht sich, steht offen zu ihren Fehlern und gibt nie auf, das macht sie zu etwas besonderem.
Und auch Lucian ist nicht der übliche düstere Held, der einfach nur gut aussieht. Auch er hat Ecken und Kanten.
Die Geschichte ist spannend, voller überraschender Wendungen. Suchtgefahr!
Für mich eines der besten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe.
Einfach absolut gelungen. Eines der Bücher, die man gelesen haben muss.

„Ein gelungenes Debüt, welches man nicht verpassen sollte!“

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Ein Auftakt, der Lust auf mehr macht!

Ariana ist wie jedes andere Mädchen. Sie geht arbeiten, hat einen Vater, der mit Abwesenheit glänzt und schlägt sich mit fiesen Mitschülern und dem alltäglichen Schulwahnsinn rum. Sie staunt nicht schlecht, als ihr eines Tages ein Kerl an den Kragen will und sie von der magischen Welt der Primus erfährt. Dass Lucian nicht der einzige ist, der sie tot sehen will bringt einen mächtigen Stein ins rollen...

Eine magische Geschichte, gespickt mit Action, überraschenden Wendungen und mit genau der richtigen Menge an Romantik.
Ein Auftakt, der Lust auf mehr macht!

Ariana ist wie jedes andere Mädchen. Sie geht arbeiten, hat einen Vater, der mit Abwesenheit glänzt und schlägt sich mit fiesen Mitschülern und dem alltäglichen Schulwahnsinn rum. Sie staunt nicht schlecht, als ihr eines Tages ein Kerl an den Kragen will und sie von der magischen Welt der Primus erfährt. Dass Lucian nicht der einzige ist, der sie tot sehen will bringt einen mächtigen Stein ins rollen...

Eine magische Geschichte, gespickt mit Action, überraschenden Wendungen und mit genau der richtigen Menge an Romantik.

„Romantasy vom Feinsten!“

Mareike Schmitz, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Den Leser erwarten Verschwörungen, eine düstere Atmosphäre, dunkle Wesen und eine feurige Liebesgeschichte.
Der Roman hat mich absolut gefesselt und ich fiebere nun dem zweiten Teil entgegen!
Den Leser erwarten Verschwörungen, eine düstere Atmosphäre, dunkle Wesen und eine feurige Liebesgeschichte.
Der Roman hat mich absolut gefesselt und ich fiebere nun dem zweiten Teil entgegen!

„Grandioses Debüt“

Margit Leistner-Busch, Thalia-Buchhandlung Hof

Voller Magie, Action und einer gut dosierten Portion Romantik hat mich diese Geschichte von der ersten Seite an gepackt. Man wird in eine Welt voller Dämonen förmlich hineingezogen und durch eine verbotene Liebe und einer geheimen Organisation bekommt die Geschichte den richtigen Nervenkitzel.

Spannend bis zum Ende- Gratulation für so ein fulminantes Debüt.
Voller Magie, Action und einer gut dosierten Portion Romantik hat mich diese Geschichte von der ersten Seite an gepackt. Man wird in eine Welt voller Dämonen förmlich hineingezogen und durch eine verbotene Liebe und einer geheimen Organisation bekommt die Geschichte den richtigen Nervenkitzel.

Spannend bis zum Ende- Gratulation für so ein fulminantes Debüt.

„umwerfende Debütroman “

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

In der Ich-Perspektive tauchen wir in Arianas Welt ein. Eine Welt voller Emotionen, Zynismus und imposanter Fantasie. Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil. In der Ich-Perspektive tauchen wir in Arianas Welt ein. Eine Welt voller Emotionen, Zynismus und imposanter Fantasie. Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil.

Endlich mal eine neue, frische und spannende Fantasy. Großartige Story mit interessanten Charakteren und Entwicklungen. Hat mich direkt in den Bann gezogen. Band 2 im Mai! Endlich mal eine neue, frische und spannende Fantasy. Großartige Story mit interessanten Charakteren und Entwicklungen. Hat mich direkt in den Bann gezogen. Band 2 im Mai!

„Absolute Empfehlung“

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Innerhalb von zwei Tagen einfach verschlungen! Ganz große klasse, bin total begeistert und freue mich darauf wenn es weiter geht... kann es kaum erwarten. :)
Wer Jennifer L. Armentrout oder Marah Woolf mochte wird dieses Buch sicherlich nicht aus der Hand legen können.
Innerhalb von zwei Tagen einfach verschlungen! Ganz große klasse, bin total begeistert und freue mich darauf wenn es weiter geht... kann es kaum erwarten. :)
Wer Jennifer L. Armentrout oder Marah Woolf mochte wird dieses Buch sicherlich nicht aus der Hand legen können.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Frische Ideen, tolle Charaktere, freche Dialoge und eine wendungsreiche, unglaublich spannende Handlung. Hoffentlich können wir in dieser Welt bald noch einen weiteren Teil lesen! Frische Ideen, tolle Charaktere, freche Dialoge und eine wendungsreiche, unglaublich spannende Handlung. Hoffentlich können wir in dieser Welt bald noch einen weiteren Teil lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
47
15
1
0
0

Ein Buch zum Miträtseln, Mitfiebern und Mitfühlen!
von Skyline Of Books am 11.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext ?Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe. Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen,... Klappentext ?Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe. Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.? Gestaltung Durch den düsteren Hintergrund strahlt das Muster in der Mitte des Covers geradezu und zieht die Blicke des Betrachters magisch auf sich. Mir gefällt das Muster richtig gut, weil es wirkt, als würde es glitzern und funkeln. Dazu trägt auch der Glanzeffekt des Covers bei, denn es sieht so aus, als würde es schimmern. Das Gesicht des Mädchens passt farblich auch sehr gut zu dem Muster und den Farben des Covers. Zudem finde ich, dass das Cover geheimnisvoll wirkt. Meine Meinung In der letzten Zeit begegnete ?Izara? mir häufiger auf den sozialen Netzwerken und die vielen positiven Stimmen haben mich neugierig gemacht. In dem Trilogieauftakt geht es um Protagonistin Ari, welche ein ganz normales Mädchen mit normalen Problemen ist ? denkt sie zumindest! Doch schnell wird sie in eine geheime Welt gezogen voller Geheimnisse, Intrigen und Machtkämpfen. Augenscheinlicher Auslöser des Ganzen ist Lucian, der Ari ganz oben auf seiner Abschussliste stehen hat und der ungeahnte Gefühle in ihr weckt? Ich muss gestehen, dass mir der Einstieg in das Buch ein wenig schwer gefallen ist. Dies lag tatsächlich vorrangig an Ari, die mir zu schwach und anstrengend war. Sie ist am Anfang des Buches mehrfach in Ohnmacht gefallen und hat meine Nerven ein wenig strapaziert. Glücklicherweise startete das Buch aber auch absolut actionreich und rasant, was mich immer an Geschichten fesselt, sodass ich weiterlas und Ari erstmal so akzeptierte wie sie war. Die Welt, die sich mir eröffnete und all die Rätsel nahmen mich total gefangen, sodass ich dann doch schnell in die Geschichte eingetaucht bin. Je weiter ich las, desto besser kam ich dann auch mit Ari klar. Sie blieb trotz all der neuen Informationen und Ereignisse, die auf sie einprasseln, sehr ruhig, was mir gefiel und wodurch ich mich mit ihr identifizieren konnte. Zudem mochte ich ihre Beziehung zum gutaussehenden, selbstbewussten Lucian. Ihre Beziehung ist nicht sehr leicht und ein wenig dramatisch, was ich aber ? obwohl diese Thematik momentan häufiger in Büchern vorkommt ? spannend fand und gerne verfolgt habe. Auch die Nebencharaktere fand ich toll ausgearbeitet und vor allem facettenreich. Mir gefiel es, wie die Puzzleteile, die anfangs eingestreut wurden und lose im Raum hingen, immer mehr und mehr miteinander verbunden wurden. Zudem fand ich es klasse, wie mich die Geschichte dazu angeregt hat, mitzudenken und zu überlegen, was es mit allem auf sich haben könnte. Besonders beeindruckt hat mich die Vielfalt und Kreativität des Settings in ?Izara?. Es war unglaublich einnehmend und total ausgeklügelt, wodurch die Welt vor meinem inneren Auge lebendig wurde und ich mir alles richtig gut vorstellen konnte. Im Buch gibt es verschiedene, geheime Organisationen und neuartige, magische Wesen, von denen ich noch nie in meinem Leben gehört habe. Autorin Julia Dippel hat mich mit ihrer Welt gefangen genommen und einen riesigen Ideenreichtum bewiesen, der beim Lesen einfach nur Spaß macht. Gleichzeitig hat die Autorin all die Strukturen und den Aufbau so gut geschildert, dass ich mich trotz der Fülle an Informationen und all der neuen Begriffe immer gut zu recht gefunden habe. Zudem konnte ich durch den angenehmen Schreibstil von Frau Dippel richtig in die Geschichte und die Geschehnisse eintauchen. Ich hatte Kopfkino am laufenden Band! All die Komplexität ihrer Gedankenwelt bringt die Autorin wunderbar verständlich und einfach rüber. Dabei vernachlässigt sie die emotionale Ebene zu keiner Zeit, denn auch die Gefühle haben sich auf mich geradezu übertragen. Die Handlung hat mir aber nicht nur aufgrund des tollen Schreibstils, der Kreativität und des super Settings gut gefallen. Mich konnten auch all die Geschehnisse absolut überzeugen, da hier alles unheimlich stimmig war. Der Spannungsbogen ist immens hoch, da stets etwas passiert. Es gibt eine spannende Flucht, große Geheimnisse und Rätsel, viel Action und Gefahren, Intrigen, Verrat, Liebe und so vieles mehr, dass ich gar nicht alles aufzählen kann. Überraschende Wendungen und das Gefühl, die Seiten am liebsten immer schneller umblättern zu wollen inklusive! Und dann kam das Ende?wow, was für ein Showdown! Hier wurden nochmals einige Stränge zusammengezogen, die mich einfach nur geplättet und begeistert zurückgelassen haben. Mit dem einzigen Gedanken: ich muss unbedingt Band 2 lesen! Fazit ?Izara ? Das ewige Feuer? ist ein Buch für Kopf und Herz! Es regt zum Miträtseln, Mitfiebern und Mitfühlen an und reißt den Leser einfach mit sich! Nachdem ich anfangs kleinere Startschwierigkeiten mit Protagonistin Ari hatte, bin ich rasend schnell in die Handlung und das wunderbar fantasievolle Setting eingetaucht. Ich habe es geliebt, wie actionreich und rasant die Geschichte erzählt ist, da sie mit Gefahren, Intrigen und Überraschungen gespickt ist. ?Izara? hat bei mir das Gefühl ausgelöst, das Buch am liebsten inhalieren zu wollen! Sehr, sehr gute 4 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Izara - Das ewige Feuer 2. Izara ? Stille Wasser (erscheint am 15. Januar 2019 bei Planet! als gebundene Ausgabe) 3. Izara ? Sturmluft (erscheint voraussichtlich Ende November bei Loom Light)

Fantasy vom Feinsten
von Katarina Jensen aus Itzehoe am 27.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was bei der 'Izara'-Reihe sofort ins Auge sticht, sind wohl die wunderschönen Cover. Sie ziehen alle Blicke auf sich und so auch bei mir. Die Geschichte selbst ist spannend, mit tollen Charakteren: allen voran die bissig-sarkastische Hauptprotagonistin Ariana, Ari genannt. Ihre spitzen Antworten, haben nicht selten für kleine Lacher... Was bei der 'Izara'-Reihe sofort ins Auge sticht, sind wohl die wunderschönen Cover. Sie ziehen alle Blicke auf sich und so auch bei mir. Die Geschichte selbst ist spannend, mit tollen Charakteren: allen voran die bissig-sarkastische Hauptprotagonistin Ariana, Ari genannt. Ihre spitzen Antworten, haben nicht selten für kleine Lacher gesorgt. Auch Lucian ist ein richtiger Blickfang (spätestens seit dem Cover zu Band 3, wissen wir WAS für ein Blickfang der junge Mann ist). Und mal ehrlich, während des Lesens habe ich mir nicht selten gewünscht, mal an ihm schnuppern zu können. Julias Schreibstil ist toll, flüssig zu lesen und die Geschichte bleibt einfach spannend. Trotz der fast 600 Seiten kommt keine Langeweile auf und die Seiten fliegen regelrecht an einem vorbei. Auch die Schurken und die verwirrende Geschichte um Thanatos, Harris und Jiron hat einfach Spaß gemacht. Sie war schockierend und spannend. Das Einzige was mich etwas gestört hat, war die Beziehung zwischen Ari und Lucian. Mir fehlte da etwas das Gefühl zwischen ihnen. Arianas kühle Art und Lucians flappsiger Charakter machten es mir schwer, aufkommende Gefühle zu entdecken. Und dann plötzlich waren sie da. Sogar tiefer als man erwartet hätte. Mir fehlte da einfach ein bisschen mehr Gefühl und Tiefe. Toby und Lizzy dagegen? Lizzy ist ganz großes Kino, ich mag sie unheimlich gerne und Toby erinnerte mich immer ein wenig an einen bestimmten Warlock aus einer anderen Buchreihe. Das war aber nicht schlimm, im Gegenteil, es machte ihn nur noch sympathischer. Auch die Sache mit den Siegeln war gut gelöst und sehr interessant erzählt. Mir gefällt es, dass auch der kleinste Nebencharakter eine kleine Geschichte und Aufmerksamkeit bekommt. Bewertung: 'Izara - Das ewige Feuer' ist eine absolute Kaufempfehlung von mir. Nicht nur die Cover sind toll, sondern auch die Geschichte selbst. Ich bin schon beim zweiten Band am lesen und liebe ihn bisher genauso wie Band eins. Eine sehr mitreißende Fantasygeschichte mit tollen Charakteren. Deswegen vergebe ich 4 von 5 Sternen.

Ein toller Auftakt, der unbedingt nach mehr schreit :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Elfershausen am 26.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Schreibweise der Autorin ist flüssig, einnehmend, spannend und voller Gefühl. Ich habe mich relativ schnell in die Charaktere reinfühlen, die Umgebung wahrnehmen und die Geschichte gedanklich nachvollziehen können. :) Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Ari, welche uns einen schönen Überblick über ihre Freunde, ihre Familie und... Die Schreibweise der Autorin ist flüssig, einnehmend, spannend und voller Gefühl. Ich habe mich relativ schnell in die Charaktere reinfühlen, die Umgebung wahrnehmen und die Geschichte gedanklich nachvollziehen können. :) Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Ari, welche uns einen schönen Überblick über ihre Freunde, ihre Familie und ihr Leben gibt. Sehr schön ist, dass sie auch dafür sorgt dass wir die anderen Nebencharaktere sofern sie für die Geschichte wichtig sind näher kennenlernen. Ari ist ein liebenswertes, starkes und nicht auf den Mund gefallenes Wesen. Mit ihren Sprüchen sorgt sie immer wieder für Erheiterung und Auflockerungen so mancher Situationen. Sie kann ein ernster, trauriger aber auch fröhlicher und ausgeglichener Mensch sein. Man merkt, dass sie ein auf der einen Seite behütetes und auf der anderen auch geprägtes Leben bisher hatte. Sie gibt sich mit wenig zufrieden und hat für sich so die richtige Balance gefunden. Ihr Wesen mochte ich unheimlich gerne, gerade wegen ihrer Ecken und Kanten. Lucian ist ein Charmeur und gleichzeitig immer mal wieder sehr unnahbar. Ich empfand seinen Charakter als sehr interessant und geheimnisvoll. Auf der einen Seite dachte man, dass man weiß wie er tickt und das er sich für eine Seite entschieden hat. Aber gleichzeitig sorgt er auch dafür, dass man sich einfach nicht sicher ist. Ich empfand ihn als stürmisch, beruhigend und mehr als interessant. Die Umsetzung der Geschichte konnte mich tatsächlich von der ersten bis zur letzten Seite vollkommen überzeugen. Sie verbindet Biss, Angst und Schrecken mit Humor, Freude und Liebe. Die Autorin schafft eine schöne Atmosphäre, greifbare und schön ausgebaute Haupt- wie Nebencharaktere und eine durchweg spannende, gefühlvolle und interessante Entwicklung. Neben Liebesgeschichten und einigen Hindernissen bei Freundschaften, sorgt die Autorin dafür dass wir hier eine vielversprechende Grundidee wirklich toll umgesetzt erhalten. Es hat mich gefreut, dass sie alles perfekt in Einklang gebracht hat ohne beispielsweise die Liebesgeschichten allzu sehr in den Vordergrund zu bringen. Die eingebauten Wesen und Rangordnungen waren nicht immer einfach zu greifen, aber wenn man sich darin mal eingefunden hatte, konnte ich mich auch dort recht schnell zurecht finden. Schlussendlich muss ich sagen ,dass dies ein wirklich mehr als gelungener erster Band ist. Dieser Fantasyroman hat eigentlich alles was man braucht um gefesselt zu werden, voller Spannung an den Seiten zu kleben und mit Überraschungen bei unvorhersehbaren Wendungen zu begeistern. Ich bin definitiv bereit dafür, auch den zweiten Band zu ergründen. ;) Mein Gesamtfazit: Mit ?IZARA ? Das ewige Feuer? hat Julia Dippel einen starken, gefühlvollen, spannenden und mitreisenden ersten Band ihrer Reihe geschaffen. Sie überzeugte mich mit wundervollen Charakteren, einer mehr als interessanten Umsetzung und vielen fantasiereichen Ausschmückungen. Definitiv eine Geschichte für Fantasyfans. Ich vergebe gute 4,5 Sterne :)