Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Weil es dir Glück bringt

(38)

Liebe ist, wenn es nach Kuchen duftet

Samantha hat immer von der großen weiten Welt geträumt. Das Landleben auf dem Hof ihrer Eltern nahe des Lake Michigan erschien ihr eintönig und beschwerlich. Doch ihr aktueller Job in einer angesagten Patisserie in New York ist nicht so toll, wie sie es erhofft hatte. »Chef Dimple«, wie sich ihr Boss nennen lässt, ist ein eitler Choleriker und aufgeblasener Angeber, der seine Mitarbeiter ausbeutet und keinen Respekt vor Sams Backkünsten hat. Ihm ist es egal, wie die Kuchen seines Ladens schmecken, Hauptsache er sieht im Fernsehen gut damit aus. Als ein Streit mit ihm eskaliert, wirft Sam das Nudelholz für immer hin und fährt nach Hause - sehr zum Bedauern des netten Lieferanten Angelo Morelli.

Sams Familie ist froh über den unerwarteten Besuch. Alle sind schon aufgeregt, denn das 100-jährige Jubiläum des Obsthofs steht bevor, das mit dem 75. Geburtstag von Sams Großmutter zusammenfällt und groß gefeiert werden soll. Sam hilft überall mit, backt mit Mutter und Großmutter Cider-Donuts, Kirschkuchen und Apfeltaschen für den Hofladen und versucht sich über ihre Zukunft klarzuwerden. Das wird nicht leichter, als sowohl Angelo als auch ein neues New Yorker Jobangebot in Michigan eintreffen. Ist sie eigentlich damals vor etwas davon gelaufen, als sie in die Großstadt zog? Wo fühlt sie sich wirklich zu Hause?

Während des Sommers, in dem sie mit den Frauen ihrer Familie zusammenarbeitet, erfährt sie viel über die Generationen vor ihr und findet Trost in den überlieferten alten Rezepten. Mit dreizehn hatte sie genau wie ihre Mutter und ihre Großmutter ein Holzkästchen für die besten geheimen Familienrezepte und den Schlüssel dazu geschenkt bekommen. Wird dieser Schlüssel ihr am Ende Glück bringen?

Portrait
Viola Shipman arbeitet regelmäßig für People.com, Entertainment Weekly und Coastal Living sowie öffentliche Rundfunkprogramme. Ihre Romane »Für immer in deinem Herzen« und »So groß wie deine Träume« waren beide sofort SPIEGEL-Bestseller. Viola Shipman schreibt im Sommer in einem Ferienort, inspiriert von der grandiosen Kulisse des Michigansees.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783104906041
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 3836 KB
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 4.822
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Der Schreibstil war nicht mein Fall, aber es war dennoch sehr malerisch und atmosphärisch schön. Der Schreibstil war nicht mein Fall, aber es war dennoch sehr malerisch und atmosphärisch schön.

„Gute Unterhaltung, die nach Obstkuchen duftet.“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Unterhaltsamer Sommerschmöker für FreundInnen des Apfelkuchens. Sam ist hin-und hergerissen zwischen altem Zuhause und neuen Herausforderungen in New York. Sie hofft, die Antwort in diesem Sommer bei ihrer Familie auf dem Obsthof zu finden. Unterhaltsamer Sommerschmöker für FreundInnen des Apfelkuchens. Sam ist hin-und hergerissen zwischen altem Zuhause und neuen Herausforderungen in New York. Sie hofft, die Antwort in diesem Sommer bei ihrer Familie auf dem Obsthof zu finden.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gefühlvoller, herzerwärmender Schmöker mit leckeren Rezepten!!! Wird Samantha der Familientradition auf dem Obsthof folgen oder geht sie eigene andere Wege? Sehr unterhaltsam!!! Gefühlvoller, herzerwärmender Schmöker mit leckeren Rezepten!!! Wird Samantha der Familientradition auf dem Obsthof folgen oder geht sie eigene andere Wege? Sehr unterhaltsam!!!

„Viola Shipman, mein Liblingsautor!“

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Viola Shipman (eigentlich Wade Rouse unter dem Namen seiner Großmutter) schreibt fantastische Bücher in denen es um Familie, Zusammenhalt und auch Selbstfindung geht, nicht selten verbunden mit schweren Schicksalsschlägen, die dem Leser die ein oder andere Träne entlocken.

"Weil es dir Glück bringt" ist ein weiteres Meisterwerk meines Lieblingsautoren, ein Buch so voller Gefühl, wie man es selten in Händen hält.
Die Probleme der Protagonistin sind realistisch beschrieben, ihre Reaktionen absolut nachvollziehbar und ihr Charakter und ihre Gedankengänge einnehmend. Auch die Nebencharaktere, allen voran die Großmutter Willo wachsen einem sehr schnell ans Herz, man wünscht sich sogleich, Teil dieser wunderbaren Familie zu sein, die alles bereit ist zu tun, damit die Mitglieder glücklich sind.

Glück ist das zentrale Thema dieses Buches: Was macht mich (die Protagonistin) wirklich glücklich?
Sie selber schmeißt ihren Job hin, von dem sie einst annahm, er würde sie glücklich machen und schließlich das Ganze Gegenteil erfahren musste. Nun muss sie einen neuen Weg einschlagen und stellt sich die Frage: Was ist das Richtige?
Um das zu erfahren muss sie sich ihrer Vergangenheit und ihrer Familie stellen, nur so wird sie es schaffen i die Zukunft zu blicken. Doch manchmal ist das auch bei der liebenswertesten Familie nicht leicht.

Obgleich dieser Titel frei von Krankheiten und schwerwiegenden Schicksalsschlägen ist, kam ich aufgrund der sehr gelungenen emotionalen Erzählweise nicht umhin, zwischendurch die ein oder andere Träne wegzublinzeln.
Die Beziehungen der Charaktere zueinander sind so berührend, die Problematik so greifbar und realistisch, dass der Leser ganz tief in die Geschichte eintaucht und wirklich alles mitfühlen muss.
Und dennoch gibt es viele leichte Momente, in denen man schmunzeln und auch lachen muss. Dieses Buch ist weder deprimierend, noch traurig oder gar tragisch.
Es ist einfach "Echt"

Meine absolute Empfehlung für alle, die einen realistischen, wunderschönen, emotionalen Familien-Roman/ Selbstfindungs-Roman mit einem Hauch Romanze zu schätzen wissen.
Viola Shipman (eigentlich Wade Rouse unter dem Namen seiner Großmutter) schreibt fantastische Bücher in denen es um Familie, Zusammenhalt und auch Selbstfindung geht, nicht selten verbunden mit schweren Schicksalsschlägen, die dem Leser die ein oder andere Träne entlocken.

"Weil es dir Glück bringt" ist ein weiteres Meisterwerk meines Lieblingsautoren, ein Buch so voller Gefühl, wie man es selten in Händen hält.
Die Probleme der Protagonistin sind realistisch beschrieben, ihre Reaktionen absolut nachvollziehbar und ihr Charakter und ihre Gedankengänge einnehmend. Auch die Nebencharaktere, allen voran die Großmutter Willo wachsen einem sehr schnell ans Herz, man wünscht sich sogleich, Teil dieser wunderbaren Familie zu sein, die alles bereit ist zu tun, damit die Mitglieder glücklich sind.

Glück ist das zentrale Thema dieses Buches: Was macht mich (die Protagonistin) wirklich glücklich?
Sie selber schmeißt ihren Job hin, von dem sie einst annahm, er würde sie glücklich machen und schließlich das Ganze Gegenteil erfahren musste. Nun muss sie einen neuen Weg einschlagen und stellt sich die Frage: Was ist das Richtige?
Um das zu erfahren muss sie sich ihrer Vergangenheit und ihrer Familie stellen, nur so wird sie es schaffen i die Zukunft zu blicken. Doch manchmal ist das auch bei der liebenswertesten Familie nicht leicht.

Obgleich dieser Titel frei von Krankheiten und schwerwiegenden Schicksalsschlägen ist, kam ich aufgrund der sehr gelungenen emotionalen Erzählweise nicht umhin, zwischendurch die ein oder andere Träne wegzublinzeln.
Die Beziehungen der Charaktere zueinander sind so berührend, die Problematik so greifbar und realistisch, dass der Leser ganz tief in die Geschichte eintaucht und wirklich alles mitfühlen muss.
Und dennoch gibt es viele leichte Momente, in denen man schmunzeln und auch lachen muss. Dieses Buch ist weder deprimierend, noch traurig oder gar tragisch.
Es ist einfach "Echt"

Meine absolute Empfehlung für alle, die einen realistischen, wunderschönen, emotionalen Familien-Roman/ Selbstfindungs-Roman mit einem Hauch Romanze zu schätzen wissen.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Wer Familiengeschichten mit starken Frauenpersönlichkeiten, das Landleben und Rezepte mag, wird dieses Buch lieben.
Wer Familiengeschichten mit starken Frauenpersönlichkeiten, das Landleben und Rezepte mag, wird dieses Buch lieben.

„Köstliches Lesevergnügen“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein warmherziger, romantischer Frauenroman um Heimat, Familie, Passion und natürlich um die Liebe, gepickt mit den Lebensweisheiten der vorangegangenen Generationen. Da wäre man gern zu Gast zum 100-jährigen Jubiläum des Obsthofes und würde mit Samantha, ihrer Familie sowie ihren Freunden und natürlich Angelo gemeinsam Lachen – gemeinsam sich erinnern, an den Duft nach frischgebackenem Kuchen, der durch Oma's Küche zieht.
Wer gerne gefühlvoll schmökert wird sich hier wohlfühlen.
Ein warmherziger, romantischer Frauenroman um Heimat, Familie, Passion und natürlich um die Liebe, gepickt mit den Lebensweisheiten der vorangegangenen Generationen. Da wäre man gern zu Gast zum 100-jährigen Jubiläum des Obsthofes und würde mit Samantha, ihrer Familie sowie ihren Freunden und natürlich Angelo gemeinsam Lachen – gemeinsam sich erinnern, an den Duft nach frischgebackenem Kuchen, der durch Oma's Küche zieht.
Wer gerne gefühlvoll schmökert wird sich hier wohlfühlen.

„Unterhaltsam mit vielen Rezepten!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Michigansee-New York. Wo will Samantha leben? Backen ist ihre große Leidenschaft! Hier läuft einem buchstäblich das Wasser im Munde zusammen! Aber lesen Sie selbst! Michigansee-New York. Wo will Samantha leben? Backen ist ihre große Leidenschaft! Hier läuft einem buchstäblich das Wasser im Munde zusammen! Aber lesen Sie selbst!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
23
11
4
0
0

Absolutes Wohlfühl-Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Muttenz am 10.12.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Sam weiss nicht wo sie hingehört. Nachdem sie ihren Job in einer hippen New Yorker Bäckerei gekündigt hat, steht ihr Leben Kopf. Sie beschliesst ihre Familie in Michigan zu besuche. Ihre Familie, welche erfolgreich eine Obstplantage mit Bäckerei besitzt, freut sich Sam mal wieder zu sehen. Doch obwohl ihre... Sam weiss nicht wo sie hingehört. Nachdem sie ihren Job in einer hippen New Yorker Bäckerei gekündigt hat, steht ihr Leben Kopf. Sie beschliesst ihre Familie in Michigan zu besuche. Ihre Familie, welche erfolgreich eine Obstplantage mit Bäckerei besitzt, freut sich Sam mal wieder zu sehen. Doch obwohl ihre Familie immer hinter ihr stehen wird, muss Sam eine Entscheidung treffen. Wird sie sich einen neuen Job in New York suchen und damit ihrer Familie und dem Familiengeschäft endgültig den Rücken kehren oder gliedert sie sich ein in die Reihe. Doch zuerst steht das grosse Fest zu Ehren ihrer Grossmutter & der Obstplantage an. Ob Sam überhaupt dabei sein kann? Vielleicht ist sie dann schon wieder in New York? Die Geschichte ist wunderschön geschrieben. Das sei zuerst einmal gesagt, denn das Buch arbeitet mit Rückblenden, welche uns Einblicke in das Leben der Eltern und Grosseltern Sams geben. Das fand ich sehr schön, denn das verleiht dem Buch so viel mehr Tiefe. Viola Shipman schreibt ausserdem sehr bildhaft und atmosphärisch. Das liebe ich total! Und das beste war, dass ich mir sogar Geschmäcker und Gerüche so vorstellen konnte, dass ich direkt Appetit bekam. Ihr glaubt nicht, wie oft ich am liebsten aufgesprungen und in die Küche gerannt bin. Dass das Buch dann auch noch leckere Rezepte beinhaltet ist nur ein weiterer Pluspunkt. Handlungsmässig ist das Buch vielleicht nicht sehr aufregend und die 400 Seiten sind vielleicht nicht notwendig um die Geschichte zu erzählen, aber ohne die vielen Ausschweifungen wäre das Buch einfach nicht das gleiche gewesen. Sams Geschichte ist berührend, unterhaltsam und wunderschön. Sie ist eine sympathische junge Frau und als Leser wünscht man ihr nur das Beste. Gleichzeitig weiss man nicht, was denn das Beste wäre. Ein Job in New York oder doch ins Familiengeschäft einsteigen? Sams Weg zur Selbstfindung findet hauptsächlich beim Backen oder bei Gesprächen mit ihr wichtigen Menschen statt. So wird praktisch in jedem Kapitel was leckeres gezaubert. Die Rezeptsammlung ihrer Familie erzählt ihr dabei nicht nur die Geschichte ihrer Vorfahren, sondern bringt sie auch wieder näher mit ihrer Familie zusammen. Wie man bald merkt, ist Sams Grossmutter für Sam ein sehr wichtiger Mensch und ich habe die Gespräche der beiden gerne miterlebt. Fazit «Weil es dir Glück bringt» handelt hauptsächlich vom Backen, aber es sind noch so viel mehr Themen mit dabei. Familie steht ebenso im Mittelpunkt, wie Liebe, Arbeitsmoral und Selbstfindung. Damit hat Viola Shipman einen stimmungsvollen Roman geschrieben, welcher zwar voraussehbar ist, gleichzeitig jedoch mit den Gefühlen des Lesers spielt und auf berührende Weise veranschaulicht, wie wichtig Familie ist und dass jede Entscheidung mit Bedacht gefällt werden sollte. Gleichzeitig sollte man seinem Herzen folgen und tun was man liebt. Ich habe das Buch unglaublich gerne gelesen und auch wenn es nicht direkt ein Highlight ist, vergebe ich doch 4,5 von 5 Sterne. Ich empfehle das Buch allen lesern von Lori Nelson Spielman, Jojo Moyes und Cecelia Ahern. Und jetzt gehe ich backen? Euch viel Spass beim Lesen. Danke an den Fischer Krüger Verlag für mein Exemplar!

Schönstes Buch mit vielen Tränen
von einer Kundin/einem Kunden aus Riedlhütte am 24.11.2018

Ich verschlang das Buch im Urlaub und es rührte mich am Ende sehr zu Tränen. Sehr Chan und unterhaltsam geschrieben. Tolles Buch wie alle Bücher von Viola Shipman

Wunderbare Story über die Wichtigkeit der Familie und deren Traditionen
von Sandra8811 am 22.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe schon viel von der Autorin gehört und hatte dieses Buch zur Auswahl bei einem Buchgewinn. Cover: Ich finde das Cover durch das intensive satte Gelb sehr auffällig. Der grüne Aufdruck ist etwas hervorgehoben, sodass es sich sogar interessant anfühlt. Inhalt: Liebe ist, wenn es... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe schon viel von der Autorin gehört und hatte dieses Buch zur Auswahl bei einem Buchgewinn. Cover: Ich finde das Cover durch das intensive satte Gelb sehr auffällig. Der grüne Aufdruck ist etwas hervorgehoben, sodass es sich sogar interessant anfühlt. Inhalt: Liebe ist, wenn es nach Kuchen duftet. Sam hat einen narzistischen, oberflächlichen Chef der lediglich auf das Image und das Aussehen Wert legt, nicht jedoch auf die inneren Werte. Als er dann noch den wunderbarsten Kuchen aller Zeiten kritisierte und wegwarf war es für sie vorbei, sie kündigte und flüchtete auf die Obstplantage ihrer Familie. Kann sie herausfinden, wer sie wirklich ist und was sie will? Handlung und Thematik: Dieses Buch sorgt dafür, dass man durchgehend Lust auf Kuchen hat. Achtung, wer gerade eine Diät macht, sollte es nicht lesen! Die Geschichte dieser Familie lädt zum Träumen ein! Viola Shipman schafft es, die Wichtigkeit von Familie und Traditionen gut rüber zu bringen. Mir wurde es nur ganz kurz an einer Stelle in der Mitte zu langatmig, der Rest des Buches war sehr interessant. Charaktere: Sam ist zwar eine starke Person, aber irgendwie hatte ich keine so großartige Bindung zu ihr. Auch die anderen Personen waren nett und gut beschrieben, gerieten aber durch das Gesamtpaket der Familie in den Hintergrund. Die Familie an sich (also alle Personen zusammen), deren Geschichte und die Obstplantage mit dem Scheunen-Geschäft fand ich großartig beschrieben! Die Familie ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich wünschte, dass es bei uns auch so viele Traditionen und so eine gigantische Geschichte geben würde. Schreibstil: Viola Shipman schafft es wirklich, Essen so zu beschreiben, dass man ständig Lust drauf hatte. Die Familienrezepte zwischen den Kapiteln finde ich großartig! Die Beschreibung der Obstplantage war super! Auch die Gedankenbeschreibungen waren toll, allerdings hätte ich mir gewünscht, dass jedes Kapitel aus der Sicht eines Charakters und nur mit den Gedanken dieses Charakters erzählt wird. Es verwirrte mich manchmal, wenn die Gedanken der Personen kurz aufeinander folgten. Dies führte vielleicht dazu, dass ich mich in Sam nicht so gut hineinversetzen konnte. Persönliche Gesamtbewertung: Nette Geschichte über die Wichtigkeit von Familie und deren Traditionen. Achtung, dieses Buch ist für Leute auf Diät eher nicht geeignet ;-) Stellen in denen mehrere Perspektiven vermischt wurden, verwirrten mich, aber die Beschreibungen an sich waren super.