Warenkorb

Scythe - Der Zorn der Gerechten

Scythe / Arc of a Scythe Band 2

Der zweite Band der großen »Scythe«-Trilogie von New-York-Times-Bestseller-Autor Neal Shusterman

Citra hat es geschafft.
Sie wurde auserwählt
und als Scythe entscheidet sie jetzt,
wer leben darf und wer sterben muss.

Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre,
übernehmen skrupellose Scythe die Macht
und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet,
dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt.

So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit.
Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann
mit ihrer großen Liebe Rowan.
Rezension
Alles in allem war der zweite Band dieses Zyklus noch besser als der erste. [...] … mehr kann der Leser sich kaum wünschen.
Portrait
Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, ist in den USA ein Superstar unter den Jugendbuchautoren. Er studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Alle seine Romane sind internationale Bestseller und wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem National Book Award.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 14.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783733650162
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Scythe - Thunderhead
Dateigröße 1505 KB
Übersetzer Pauline Kurbasik, Kristian Lutze
Verkaufsrang 4650
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Scythe / Arc of a Scythe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Irgendwie ein typischer zweiter Teil, mit einem fiesen Cliffhanger!

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Hilden

Der schwächste Teil der Trilogie, deren ersten Band ich schlichtweg genial fand und dem ich immer noch eine absolute Lesempfehlung gebe. Damit hätte für mich aber auch gut Schluss sein können.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
133 Bewertungen
Übersicht
107
22
2
0
2

Definitiv wieder ein Highlight.
von frau.meln aus Erfurt am 15.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Aufmachung Tatsächlich ist es das erste Hörbuch, dass ich jemals zu Ende gehört habe. Doch nicht nur der Sprecher war einfach unglaublich, sondern auch der Schreibstil hat mich absolut in seinen Bann gezogen. Die Story ist eingeteilt in die Haupthandlung, die im auktorialen Erzählstil verfasst ist und verschiedene Einträge... Aufmachung Tatsächlich ist es das erste Hörbuch, dass ich jemals zu Ende gehört habe. Doch nicht nur der Sprecher war einfach unglaublich, sondern auch der Schreibstil hat mich absolut in seinen Bann gezogen. Die Story ist eingeteilt in die Haupthandlung, die im auktorialen Erzählstil verfasst ist und verschiedene Einträge aus den Scythe Tagebüchern, die in Ich-Form geschrieben sind. Beide Varianten tragen dazu bei die Geschichte und die Diskrepanzen, die die einzelnen Charaktere mit sich und anderen austragen, zu verstehen. Protagonisten Tatsächlich könnte ich hier eine ganz lange Liste erstellen, denn sämtliche Charaktere sind unglaublich authentisch. Einige davon liebenswert. Andere hingegen absolut verachtungswürdig. Allerdings möchte ich mich hierbei auf Citra und Rowan beschränken. Citra Terranova ist ein ganz normales Mädchen. Dazu schlau, fleißig und pflichtbewusst. Sie hasst es zu verlieren, daher ist sie immer bestrebt ihr Bestes zu geben. Rowan Damisch hingegen ist der absolute Durchschnittstyp und bezeichnet sich selbst als das Salatblatt der Familie. Als ein Scythe eines morgens seine Schule betritt, ändert sich alles für ihn. Fazit: Mal wieder jagte ein Plottwist dem nöchsten. Die Stimmung ist anhaltend spannend. Auch die Protagonsiten erlangen noch mehr Tiefe. Um Spoiler zu vermeiden, verrate ich allerdings nicht mehr, verbleibe aber mit meiner absoluten Leseempfehlung.

Scythe - Der Zorn der Gerechten
von My Wonderful Bookworld am 23.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der zweite Teil der Reihe hat mir auf jeden Fall noch besser gefallen als der erste. Die Geschichte hat an Fahrt aufgenommen und wurde spannender. Die Charaktere haben mir unverändert gut gefallen und diesmal hat es zumindest mir persönlich weniger an Tiefgründigkeit gemangelt. Einige Charaktere hat man nun besser kennen gelernt... Der zweite Teil der Reihe hat mir auf jeden Fall noch besser gefallen als der erste. Die Geschichte hat an Fahrt aufgenommen und wurde spannender. Die Charaktere haben mir unverändert gut gefallen und diesmal hat es zumindest mir persönlich weniger an Tiefgründigkeit gemangelt. Einige Charaktere hat man nun besser kennen gelernt und es sind auch einige neu dazu gekommen, die teilweise sehr schwer zu durchschauen waren. Man konnte sich also nie sicher sein, ob die Verbündeten tatsächlich alle auf deren Seite waren. Ein weiterer Punkt der mir sehr gut gefallen hat, ist das die Liebesgeschichte zwischen Citra und Rowan nicht mit Macht in den Vordergrund gerückt wurde und das Buch auch abgesehen davon eine tolle Geschichte erzählt die einen mitfiebern lässt. Die Zwischenkapitel wurden in dieses Mal aus der Sicht des Thunderhead geschrieben und so hat man auch viele Einblicke in dieses komplexe "Ding" bekommen. Es war spannend die Gedankengänge und Widersprüche des Thunderhead zu verfolgen und kleine Andeutungen die in diesen Texten gemacht wurden in der Geschichte wieder zu finden. Teilweise hat man sogar ein paar Momente nur durch die Augen des Thunderhead erlebt. Am spannendsten fand ich am Thunderhead jedoch, dass er versucht hat seine selbst erlassenen Gesetzte zu umgehen um die Personen die seiner Meinung nach unterstützt werden müssen zu unterstützen. Dies hat zu einer schönen Widersprüchlichkeit geführt und so einige Verkettungen von Geschehnissen Wie schon im ersten Band gab es auch im zweiten Teil unglaublich viele nicht vorhersehbare Wendungen. Dies hat mir schon im ersten Band sehr gut gefallen und hat auch den zweiten Teil sehr fesselnd gemacht. Nun bin ich schon sehr gespannt auf den dritten Teil der Reihe, denn der zweite Teil endet mit einem sehr gemeinen Cliffhanger. Der dritte Teil wird voraussichtlich im November 2019 auf Englisch erscheinen und ich hoffe, dass der deutsche Teil nicht zu lange auf sich warten lässt.

Noch besser als der erste Band!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2019

Die Scythe-Reihe gehört jetzt schon zu meinen absoluten Lieblings-Reihen! Nachdem mich der erste Band schon von der Thematik, dem ganzen Aufbau der Geschichte, der Plots und in Punkto Spannung völlig überzeugen konnte, hat der zweiten Band nochmal einen drauf gesetzt! Die Geschichte geht spannend weiter, wo sie am Ende des erst... Die Scythe-Reihe gehört jetzt schon zu meinen absoluten Lieblings-Reihen! Nachdem mich der erste Band schon von der Thematik, dem ganzen Aufbau der Geschichte, der Plots und in Punkto Spannung völlig überzeugen konnte, hat der zweiten Band nochmal einen drauf gesetzt! Die Geschichte geht spannend weiter, wo sie am Ende des ersten Bands aufgehört hat. Ein Cliffhanger jagt den Nächsten, sodass ich das Buch garnicht mehr aus den Händen legen wollte. In den letzten 50 Seiten war es für mich an Spannung garnicht mehr auszuhalten und die Wendung der Geschichte kam für mich total unerwartet und ich war einfach nur fassungslos! Jetzt sitze ich hier und will unbedingt wissen wie es weitergeht!!! Leider ist der dritte Band noch nicht erschienen und ich muss mich gedulden...das wird nicht einfach. Absolute Lese-Empfehlung!!!